Margit Bräuer Kater Casanova

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kater Casanova“ von Margit Bräuer

Von Katzen und Katern in allen Liebeslagen§Ein Kater bleibt ein Gentleman und guter Stratege, auch wenn er herumstreunt, oder wie er es nennen würde, durch die Welt bummelt. Stets ist er zärtlich bemüht um scheue und kuschlige Kätzchen.§Geschichten von Katern und Katzen - amüsant, rührend und herzerfrischend. Erzählt von bekennenden Katzenliebhabern wie Elke Heidenreich, Paul Gallico, Art Buchwald, Colette, Théophile Gautier, Émile Zola u. v. a.

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen