Margit Proebst , Cornelia Trischberger Einszwei: Kochen!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einszwei: Kochen!“ von Margit Proebst

Fertigprodukte (Convenience) und Dosenfutter boomen. Kein Wunder, denn kaum jemand hat noch Zeit und Lust, im Alltag groß zu kochen. Vom nötigen Know-how einmal ganz zu schweigen... Und erst noch backen - das dauert und ist viel zu aufwändig. Aber liegt die Lösung darin, ein Glas Fertigsauce über die Nudeln zu kippen oder den TK-Kuchen in den Ofen zu schieben? Nein! §Mit Einszwei: Kochen! und Einszwei: Backen! eröffnen sich auch dem blutigsten Anfänger ganz neue Dimensionen: Richtig lecker kochen und backen mit wenigen Zutaten aus Dose oder Tüte, Tiefkühltruhe oder Kühlregal. Beispielsweise Knusper-Cornflakes-Schnitzel mit Limettendip, Tomatensuppe"Bella Italia"oder eine Tarte mit marinierten Portwein-Birnen. Dass alles auch dem gelingt, der keine oder nur rudimentäre Kochkenntnisse besitzt, garantiert das Einszwei: Kochen! - bzw. - Einszwei: Backen! - Prinzip:"Eins: Bereitstellen, Zwei: Vorbereiten, und schließlich: Kochen bzw. Backen"- genau in dieser Reihenfolge gliedern sich die Rezepte. So können sich Küchenneulinge auf den jeweiligen Arbeitsschritt voll konzentrieren und müssen nicht parallel agieren. Und Kochprofis kochen quasi im Schlaf - Hektik kommt also keine auf, sondern schnell was Leckeres auf den Tisch!

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einszwei auf dem Tisch

    Einszwei: Kochen!
    Simi159

    Simi159

    06. August 2017 um 21:09

    Manchmal muss/soll schnell ein fertiges schmackhaften Essen auf dem Tisch stehen, am besten kein Fertiggericht. Nur ist nicht immer Zeit um komplett und kompliziert zu kochen.  Dieses Kochbuch „Einszwei kochen“ von Margot Proebst und Cornelia Trischberger, kann hier hierbei helfen. Auf knapp 130 Seiten gibt es rund 120 Rezepte, die aus wenigen Zutaten, wie Konserven oder Tiefkühlware, schnell und einfach gekocht werden können. Unterteilt in 4 Kapitel # aus der Konserve # heißkalt genießen # Tüten und Packungsweise # Fertig einszwei ausgept gibt es Rezepte für PastaPaella, Zucchinipuffer mit Quark-Dip, Miso Suppe oder Spinat-Lasagne. Für jeden Geschmack und jede Gelegenheit ist da was dabei. Egal wieviel Kocherfahrung der Leser hat, diese Gerichte gelingen. Auch weil die Grundlagen und das nötige Zubehör, falls nötig, am Anfang in eine Extrakapitel erklärt wird. Es ist das perfekte Kochbuch für Anfänger, Studenten mit kleiner Küche oder den Campingurlaub. Von mir gibt es 4 STERNE. 

    Mehr