Margit Ruile

 4 Sterne bei 201 Bewertungen
Autorin von Dark Noise, Deleted und weiteren Büchern.
Autorenbild von Margit Ruile (©)

Lebenslauf von Margit Ruile

Margit Ruile wurde 1967 in Augsburg geboren und arbeitete viele Jahre als Dokumentarfilmerin, Regieassistentin und Dozentin an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film, bevor sie sich ihren Kindheitstraum erfüllte und ihr erstes Buch "Mira und der weiße Drache" schrieb. Sie wohnt mit ihrer Familie in München, liest leidenschaftlich gerne und sammelt ihre Ideen beim Spaziergehen und Tagebuchschreiben.

Alle Bücher von Margit Ruile

Cover des Buches Dark Noise (ISBN: 9783743202375)

Dark Noise

 (60)
Erschienen am 17.09.2018
Cover des Buches Deleted (ISBN: 9783845806396)

Deleted

 (39)
Erschienen am 31.03.2015
Cover des Buches Mira und der weiße Drache (ISBN: 9783760783543)

Mira und der weiße Drache

 (26)
Erschienen am 20.01.2012
Cover des Buches God's Kitchen (ISBN: 9783785584477)

God's Kitchen

 (35)
Erschienen am 12.03.2018
Cover des Buches Mira und die verwunschenen Kugeln (ISBN: 9783760787091)

Mira und die verwunschenen Kugeln

 (19)
Erschienen am 03.08.2012
Cover des Buches Mira und das Buch der Drachen (ISBN: 9783760780771)

Mira und das Buch der Drachen

 (19)
Erschienen am 27.09.2013
Cover des Buches Dark Noise - Argos sieht alles (ISBN: 9783732008285)

Dark Noise - Argos sieht alles

 (3)
Erschienen am 13.02.2017
Cover des Buches Dark Noise - Argos sieht alles (ISBN: 9783732008278)

Dark Noise - Argos sieht alles

 (0)
Erschienen am 13.02.2017

Neue Rezensionen zu Margit Ruile

Neu
A

Rezension zu "God's Kitchen" von Margit Ruile

God's Kitchen
Ally_Kvor 15 Tagen

Es ist zwar lange her, dass ich diesen Roman gelesen habe, aber einige Floskeln sind in meinem Gedächtnis hängengeblieben und auch damals war ich enttäuscht über dieses Buch. Mit der stumpf geschriebenen, ordinären Hauptprotagonstin anfängt ihre Gabe, die  sie mit - wer hätte es gedacht-   zukünftigen Visionen überflutet, für die Entwicklung einer KI einzusetzen, konnte ich mich von Anfang an nicht anfreunden. Ich habe mich durch dieses Buch schlagen müssen und empfehle es nicht weiter, außer man hat ein Faible für  Sci-Fi-Werke, die lauter Logiklöcher und links liegen gelassene Handlungsstränge haben.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "God's Kitchen" von Margit Ruile

Künstliche Intelligenz die unter die Haut fährt
schlumpitschi_liebt_buechervor 4 Monaten

Celine hat eine besondere Fähigkeit, sie kann manchmal in die Zukunft sehen. Sie hat solche Angst, dass sie sich zurück gezogen hat und deswegen nur selten eine Beziehung zu jemandem aufbauen kann.

Eines Tages bekommt sie ein Angebot um ein Praktikum in einem Institut für Robotik zu machen, dort lernt sie das Robotermädchen Chi kennen und ihr Leben ändert sich drastisch.

Das Buch hat einen sehr flüssigen Schreibstil und ich bin schnell hinein gekommen.
Es ist spannend geschrieben und ich fand sehr schön, dass Celines Gedanken beziehungsweise ihre Selbstgespräche kursiv waren, da man immer sofort wusste um was es sich handelt.
Celine war mir von Anfang an sympathisch und ich konnte ihre Gefühle gut nachempfinden. Chi war für mich schon am Beginn gruselig, aber ich konnte sie mir so gut vorstellen als ob ich ihr gegenüber sitze.
Die Story war erschreckend realistisch und ich kann es mir gut vorstellen, dass wir bald auch diesen technischen Fortschritt haben.

Es ist eine Leseempfehlung für alle die auf realistischen Science Fiction gepaart mit einem Thriller stehen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Dark Noise" von Margit Ruile

Dark Noise
kokardkalevor 9 Monaten

Zafer ist unser Protagonist. Er lebt sehr zurückgezogen, verlässt so gut wie nie seine Wohnung und verdient sein Geld mit dem Retuschieren von Bildern und Videos. Eines Tages treibt ihn der Hunger doch noch aus dem Haus und er begegnet zufällig einem Mädchen, von dem er nicht die Augen lassen kann und die ihm seitdem nicht mehr aus dem Kopf geht. Gleichzeit bekommt er per E-Mail seinen 1. anonymen Auftrag und erledigt ihn dann auch fix. Daraufhin folgen weitere Aufträge, bis Zafer letztendlich sein retuschiertes Video im Fernsehen sieht - als Teil einer Mordanklage!

Das Mädchen, von dem er geradezu besessen ist - Emily -, stellt sich auch als professionelles Computergenie heraus und Zafer gerät mehr und mehr in ihre Welt.

Ich habe mir viel mehr von dem Buch versprochen. Ich konnte mich leider in keine einzige Figur so richtig hineinversetzen. Die Geschichte war zwar interessant, aber oft hat es mir an Spannung gefehlt. Der Autor hätte viel mehr aus der Geschichte rausholen können.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Dark NoiseM

Zusammen mit dem Loewe Verlag verlose ich 20 Exemplare meines neuen All-Age-Thrillers „Dark Noise“!

Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe LovelyBooks-Community,

was ist echt – was ist falsch? Zum Thema Fake News und Manipulation würde ich gerne mit Euch zusammen meinen neuen Roman „Dark Noise“ diskutieren. Er handelt von Zafer, einem menschenscheuen Videobearbeiter, und Emily, einer Straßenmusikerin. Beide sind aber nicht das, was sie scheinen und stehen jeweils auf unterschiedlichen Seiten.
"Dark Noise" ist ein Thriller, eine Liebesgeschichte und ein „Film Noir“, inspiriert von einem meiner Lieblingssongs: „Sound of Silence“. Werft hier gleich einen Blick in die Leseprobe: 

http://www.loewe-verlag.de/_files_media/leseproben/8043.pdf)

Und nun meine Frage: Habt ihr einen Song/ein Lied, von dem ihr glaubt, es würde ein gutes Buch abgeben? Ich freue mich auf Eure Beiträge!

Beantwortet die Frage und ihr habt die Chance auf 1 von 20 Exemplaren von „Dark Noise“. Die Bewerbungsfrist endet am 01.03.17.

 Die Vorgeschichte zu „Dark Noise“ gibt es übrigens für kurze Zeit kostenlos als eBook zum Download: http://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/dark_noise_argos_sieht_alles-8233/

 Bitte beachtet die LovelyBooks-Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen!  https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/)

Ich drücke die Daumen und freue mich auf die Leserunde mit euch!

253 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Wildponyvor 3 Jahren
Cover des Buches Deleted
+++Leserunde zu Deleted+++

Wir möchten gerne gemeinsam mit Euch das Buch "Deleted" von Margit Ruile lesen, wissen, wie Euch das Buch gefällt, und mit Euch über den Inhalt sprechen. Die Autorin Margit Ruile nimmt ebenfalls an der Leserunde teil und freut sich auf Eure Fragen.

Und darum geht's in "Deleted":

Berlin 2035. Die Gesellschaft hat sich mehr und mehr in Richtung Technikabhängigkeit entwickelt. Jeder bekommt von Geburt an einen "Slave" an die Seite gestellt - ein kleines Hologramm im Smartphone des Besitzers. Der Slave regelt nicht nur den Terminkalender, überwacht die körperliche Gesundheit, ist Nachhilfelehrer und Alltagscoach - er bietet auch Zugriff auf zahlreiche Kameras in der Stadt.
Als der 14-jährige Ben die ständige Überwachung in Frage stellt, wird ihm von einer geheimen Organisation ein Computerprogramm zugespielt, mit dem er seinen Slave auslöscht. Doch je mehr Ben herausfindet, desto gefährlicher wird es für ihn...

Wir vergeben 20 signierte Leseexemplare.
Sichert Euch "Deleted" noch vor dem Erscheinungstermin des Buches am 31. März!

Wenn Ihr gerne mitlesen möchtet, dann schreibt uns bis Montag, den 9. März, was Euch Euer Handy bedeutet und ob und wie es Euer Leben bestimmt.

Die Autorin Margit Ruile freut sich auch auf ihrer Facebookseite unter https://de-de.facebook.com/MargitRuileAutorenseite auf Eure Stimmen zum Buch.

Wir sind gespannt auf Eure Posts und freuen uns über jeden einzelnen Teilnehmer!

Euer bloomoon-Team
328 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Blausternvor 4 Jahren
Cover des Buches Mira und das Buch der Drachen
+++Leserunde Mira und das Buch der Drachen von Margit Ruile+++

Wir möchten von euch wissen, wie euch der dritte Band der Mira-Trilogie "Mira und das Buch der Drachen" von Margit Ruile gefällt und möchten es gemeinsam mit euch lesen und über den Inhalt sprechen. Die Autorin Frau Ruile nimmt ebenfalls an der Leserunde teil und freut sich auf eure Fragen.

Und darum geht's:
Die Weihnachtsferien sind angebrochen. Es ist düster und eiskalt. Fast alle weißen Zauberer sind verschwunden und Mira hat lange nichts mehr von ihren Freunden gehört. Plötzlich tauchen schwarze Zauberer bei ihr zu Hause auf und sie muss schnellstmöglich fliehen. Mira findet heraus, dass die schwarze Hexe ihre Freunde entführt hat. Nun liegt es an ihr, sie zu besiegen und die weißen Zauberer zu retten. Wird es Mira ganz allein gelingen, die Zauberwelt zu befreien?

Wir vergeben 20 Leseexemplare.
Natürlich könnt ihr auch mitmachen, wenn ihr das Buch bereits besitzt.
Um ein Leseexemplar zu erhalten, postet uns bis zum Mittwoch, dem 18. September eure Antwort auf folgende Frage:

In dem Buch dreht sich alles um die magische Welt von Hexen und Zauberern. Wenn ihr zaubern könntet, was würdet ihr am liebsten mit euren Kräften machen?

Margit Ruile findet ihr auch bei Facebook: www.facebook.com/MargitRuileAutorenseite
arsEdition findet ihr hier: www.facebook.com/arsEditionVerlag

Wir sind gespannt auf eure Posts.
Euer bloomoon-Team
231 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks