Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

arsEdition_Verlag

vor 6 Jahren

Bewerbung um ein Leseexemplar

***LESERUNDE "MIRA UND DER WEISSE DRACHE VON MARGIT RUILE***

Bei der Zugreise zu dem scheinbar langweiligsten Ferien ihres Lebens, lernt die zehnjährige Mira das seltsame Mädchen Miranda kennen, das Regenwürmer aus einer Dose verspeist. Durch ihre unbezähmbare Neugier stolpert Mira in ein großes Abenteuer, bei dem sie einen Drachen aus einem alten geheimnisvollen Buch beschwört und zwischen die Fronten der weißen und schwarzen Zauberer gerät.
Dabei erhält sie die Fähigkeit sich in ein Tier zu verwandeln und ihr Traum vom Fliegen wird wahr.

Wir möchten von euch wissen, wie euch das Kinderbuch "Mira und der weisse Drache" von Margit Ruile gefällt und möchten mit euch gemeinsam lesen und über den Inhalt sprechen! Die Autorin Margit Ruile nimmt ebenfalls an der Leserunde teil - gerne könnt ihr ihr direkt Fragen stellen!
Wir vergeben 20 Leseexemplare - natürlich könnt ihr auch teilnehmen, wenn ihr das Buch bereits besitzt!

Um ein Exemplar von uns zu erhalten, postet uns hier bis zum 26. August 2012 eure Antwort auf folgende Frage: "Gäbe man euch auch die Möglichkeit sich in ein Tier zu verwandeln, welches würdet ihr wählen?"

Margit Ruile findet ihr auch bei Facebook: www.facebook.com/MargitRuileAutorenseite
arsEdition findet ihr hier: www.facebook.com/arsEditionVerlag

Wir sind gespannt auf eure Posts!!

Autor: Margit Ruile
Buch: Mira und der weiße Drache

IraWira

vor 6 Jahren

Bewerbung um ein Leseexemplar

Meine Tochter wird jetzt 12, laut Beschreibung beim Amazon ist das Buch auch noch für das Alter geeignet? Sie liest querbeet alles, was ihr in die Finger kommt und ihre Schwester liest ebenfalls gerne und liebt und sammelt Drachen in jeder Form!

Ich wäre, wenn das Buch noch etwas für uns wäre, gerne ein Raubvogel und könnte ruhig über Allem dahingleiten und mich mit dem Wind treiben lassen.

elane_eodain

vor 6 Jahren

Bewerbung um ein Leseexemplar
@arsEdition_Verlag

Hallo! :-)
Auf den Start dieser Leserunde habe ich mich schon sehr gefreut, einmal weil die Protagonistin eine Namensvetterin von mir ist, zum anderen weil ich Drachengeschichten immer gerne lese und diese mystischen Wesen meinem Neffen mit dem Buch vielleicht ein wenig nahe bringen kann.
Könnte ich mich in ein Tier verwandeln, wäre es auf jeden Fall auch eines, das fliegen kann, denn diese Fähigkeit stelle ich mir wunderschön vor, sich einfach in die Lüfte schwingen, den Wind im Gesicht spüren, den Wolken so nah, Freiheit ... da komme ich gleich ins Schwärmen ;-) Allerdings würde ich mir wohl eher einen Vogel, also einen Raben, einen Adler oder gar einen kleinen Singvogel aussuchen als einen großen Drachen - wobei dessen Stärke und besonderen Fähigkeiten sicher auch seinen Reiz haben!
Ich würde mich sehr freuen, dabei zu sein, Mira, die Hexe Miranda, den Drachen und die Autorin kennenzulernen und ihre Abenteuer mitzuerleben.

Viele Grüße,
elane

P.S.: Ich habe schon entdeckt, dass auch ein zweiter Teil bereits erschienen ist, das ist klasse!

Beiträge danach
283 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Buechermaus82

vor 6 Jahren

Der Inhalt: Kapitel 12 bis 19
Beitrag einblenden

Habe diesen Teil jetzt fertig gelesen und ich muss sagen, die Spannung bleibt nicht auf der Strecke.
Mira ist in dem Blauen Pfau und begegnet dort der schwarzen Hexe. Diese macht Anmerkungen darüber, das Miranda sich in einer misslichen Lage befindet. Mira entschließt sich allein zum Haus der Hexe zu gehen um Miranda zu helfen. Doch nun kommt sie selber in Bedrängnis, denn die schwarze Hexe will von ihr das Buch der Metamorphosen haben. Doch diese hat das Buch gar nicht mehr. Nachdem Mira Miranda aus ihrer misslichen Lage befreien kann, verwandelt sie sich selber wieder in eine Vogel und beide können fliehen.

Ich bin schon sehr gespannt auf den letzten Teil des Buches, denn es sind noch viele Fragen offen. :)

KleinerVampir

vor 6 Jahren

Fragen an die Autorin
@MargitRuile

Habe mich schon heute Mittag beworben und hoffe, dass ich zu den Glücklichen gehöre ;-)

Buechermaus82

vor 6 Jahren

Der Inhalt: Kapitel 20 bis 25
Beitrag einblenden

Ich bin jetzt auch mit dem Buch fertig, leider hat es bei mir etwas länger gedauert, als erwartet.
Ich fand das Buch auch super klasse und das Ende hat mir sehr gefallen. Es macht richtig Lust, den 2. Teil zu lesen. Der Teil, wo sie alle zusammen im Wohnzimmer der Tante saßen hat mir sehr gefallen, genauso wie das Ende mit dem Silbermännchen. Auch ich hätte sehr gerne noch die Geschichte von dem gelesen, aber vielleicht ist sie ja in Teil 2 vorhanden.
Ich würde auch gerne wissen, wie es mit Mira und Miranda weiter geht und werde mir wohl das Buch auf jedenfall besorgen. :)

Buechermaus82

vor 6 Jahren

Wie bewertet ihr das Buch?

Das Buch hat auch mir sehr gefallen und den 2. Band werde ich mir auf jedenfall besorgen.

Meine Rezension gibt es hier:
http://www.lovelybooks.de/autor/Margit-Ruile/Mira-und-der-wei%C3%9Fe-Drache-Bd-1-917300171-w/rezension-989967458/

Auf meinem Blog:
http://buechermaus82.blogspot.de/2012/10/mira-und-der-weisse-drache.html

und auf diversen anderen Seiten, wie amazon, bücher.de, weltbild etc. :)

Nefertari35

vor 6 Jahren

Der Inhalt: Kapitel 1 bis 11
Beitrag einblenden

Jaaa, wir haben angefangen und beim Vorlesen festgestellt, das das Buch ja schon sehr spannend und fantastisch anfängt. Als die kleine Amsel zu Miranda wird hat meine Tochter richtig große Augen gemacht und die Frau war ihr prompt unsymphatisch.
Toller flüssiger und kindgerechter Schreibstil, der aber auch mich überzeugt. Wir werden ab jetzt jeden Tag ein paar Kapitel lesen.
Achja, meine Kleine war entsetzt das ein Mädchen wie Miranda, also älter als sie, nicht lesen kann. Das fand sie schlimm und traurig.

Buechernische

vor 6 Jahren

Der Inhalt: Kapitel 1 bis 11
Beitrag einblenden

Ich schreibe jetzt hier nicht soo viel zum Inhalt, denn den haben meine Vorredner ja bereits zusammengefasst. Ich habe das Buch nun schon bis Seite 121 regelrecht verschlungen, es ist absolut niedlich, beschwingt, humorvoll geschrieben. Ich tauche richtig ein in die Welt rund um Mira, Miranda der kleinen Hexe und den geheimnisvollen schwarzen Zauberern.

Meine Große hatte das Buch ja schon gelesen, aber da wir nun dieses Mal beide beim zweiten Buch mitlesen dürfen, wollte ich vorher doch gerne wissen, was im ersten Buch genau geschah. Tochter berichtete sehr begeistert darüber, deswegen musste das einfach sein :)

Der Erzählstil ist herrlich fluffig - ich mag das Wort :) - und man liest die Seiten weg wie im Wind. Ganz toll geschrieben.. so, ich lese gleich weiter, möchte wissen was es mit der Schwarzen Hexe auf sich hat, ob die liebe Frau Fingerhut wirklich eine so unschuldige Person ist oder ob sie vielleicht irgendwas im Schilde führt - spekulier spekulier g* - uuund ob es Mira & Miranda gelingt, das Buch zurückzuholen. Eigentlich hatte Oma Fa ja gesagt, dass sie das selbst in die Hand nimmt, aber die Mädels finden wohl offensichtlich keine Ruhe. Auf in die silberne Fischgasse!

Buechernische

vor 6 Jahren

Der Inhalt: Kapitel 12 bis 19
Beitrag einblenden

Ich finde die Zeichnungen auch total schön :-) hm, ich rede hier wohl mehr mit mir selbst aber das macht nüscht, ich muss dieses Buch jetzt unbedingt fertig lesen und freue mich schon auf den letzten Abschnitt. Wunderschön illustriert, bunte interessante Charaktere, kleine Details wie der sprechende Gartenzwerg, die steinernen Fische an den Türzugängen, die Brücke über der Gasse.. schön geschrieben!

Ab in den letzten Abschnitt ♥ ich hoffe Miranda ist nicht zu schwer verletzt!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.