Margit Schreiner Mein erster Neger

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mein erster Neger“ von Margit Schreiner

Mit ihrem unverwechselbaren trockenen Humor erzählt Margit Schreiner von den Irrwegen und Absonderlichkeiten der Liebe: von traumatischen Aufklärungsgesprächen, die ein junges Mädchen mit seiner Mutter führen muss, von folgenreichen Verständigungsproblemen bei einer österreichischen Hochzeit in Japan oder von einem kleinen Mädchen, dass beim ersten Italienurlaub prompt einen tief gebräunten Urlauber mit einem Neger verwechselt …

mein schlimmster Albtraum...klischeebehaftet,spröde und absolut nichtssagend

— radieschen
radieschen

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

QualityLand

Kling schafft es mal wieder uns die unschönen Wahrheiten über unsere Gesellschaft in einer tollen Satire vor Augen zu führen!

ricysreadingcorner

Vintage

Ein feiner Soundtrack durch die Musikgeschichte rund um die elektronische Gitarre, in dem sich Wissen und Fiktion zum Besten vereint.

Marapaya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen