Margot Berger

 4 Sterne bei 187 Bewertungen
Autor von Blindes Vertrauen, Letzte Chance für Jana und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Margot Berger

Sortieren:
Buchformat:
Margot BergerBlindes Vertrauen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blindes Vertrauen
Blindes Vertrauen
 (32)
Erschienen am 06.09.2013
Margot BergerLetzte Chance für Jana
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Letzte Chance für Jana
Letzte Chance für Jana
 (20)
Erschienen am 20.01.2016
Margot BergerFreundschaftsprobe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Freundschaftsprobe
Freundschaftsprobe
 (16)
Erschienen am 01.06.2016
Margot BergerSchwere Zeiten für Julia
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schwere Zeiten für Julia
Schwere Zeiten für Julia
 (15)
Erschienen am 20.01.2016
Margot BergerAuf der Suche nach Calido
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Auf der Suche nach Calido
Auf der Suche nach Calido
 (13)
Erschienen am 20.01.2016
Margot BergerFreunde, Tag für Tag
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Freunde, Tag für Tag
Freunde, Tag für Tag
 (8)
Erschienen am 17.06.2009
Margot BergerKein Abschied für immer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kein Abschied für immer
Kein Abschied für immer
 (6)
Erschienen am 20.01.2016
Margot BergerNicht ohne unsere Pferde!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nicht ohne unsere Pferde!
Nicht ohne unsere Pferde!
 (6)
Erschienen am 01.06.2002

Neue Rezensionen zu Margot Berger

Neu
S

Rezension zu "Hände weg von Gamasche" von Margot Berger

der ganz normale Wahnsinn
Sandra_Kathrin_Hirschmannvor einem Jahr

Hier findet wirklich jeder der mal eine Weile in einem Reitverein oder einer klassischen Reitschule war jemanden wieder den er kennt. Es sind absolut alle Klischees vorhanden. Die Handlung selbst ist nicht so extrem spannend, aber es ist einfach lustig und locker zu lesen und lebt durch seine Personen. Ich habe das Buch super günstig auf der Messe gekauft und verstehe nicht warum es so billig verkauft wurde, also das Preis Leistungs Verhältnis könnte nicht besser sein. Für ganz junge Kinder ist es denke ich nicht geeignet weil es auch eine sehr traurige Stelle gibt als ein Pferd stirbt. Für alle anderen auf jeden Fall lesen, man kommt aus dem schmunzeln nicht heraus.

Kommentieren0
0
Teilen
Kitty411s avatar

Rezension zu "Blindes Vertrauen" von Margot Berger

Fesselnd und authentisch
Kitty411vor 4 Jahren


Zum Buch: „Blindes Vertrauen“ von Margot Berger ist ein wahrer Roman, der am 01.01.2006 im Arena Verlag erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/o/ASIN/3401452762/lovebook-21 

Klappentext: Tastend betritt Mona den Reitstall. Da ein Wiehern! Mit klopfendem Herzen nähert sie sich der Box. Ob sie je wieder reiten werden kann, jetzt, wo sie blind ist?

Die Story: Nach einem schweren Reitunfall ist Mona blind. Aus ihrer beginnenden Dressurreiterkarriere stürzt sie in tiefe Verbitterung und verliert beinahe jeden Mut zu Leben, doch dann bekommt sie Hilfe und kämpft, um sich wieder Lebensqualität aufzubauen…

Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der dritten Form verfasst und in 15 Kapitel unterteilt.

Meine Meinung: Dieses Buch hat mich sehr mitgenommen, es ist sehr authentisch geschrieben und behandelt ein ernstes Thema. Doch Monas Geschichte macht Mut und zeigt, dass Freundschaft auch nach einem schweren Schicksalsschlag das Wichtigste ist und dass man nicht aufgeben soll…
Die Geschichte lässt sich sehr gut lesen, da der Schreibstil flüssig ist und man sich gut in das Geschehen hineinversetzen kann, und ich habe wirklich mit Mona mitgefiebert.
Von mir gibt es 5 Sterne.


Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Im Galopp ins Pferdeglück" von Margot Berger

Im Galopp ins Pferdeglück
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Dieser Sammelband aus der Serie "Reiterhof Birkenhain" beinhaltet die Romane "Sturmnacht am Meer", sowie "Rettung in letzter Minute". Schon als Kind habe ich die Pferderomane von Margot Berger sehr gern gelesen und weiß auch heute noch warum. Nämlich weil es ganz normale, bodenständige Pferdegeschichten sind, in denen es um Freundschaft, Mut und eben Pferde geht. Niemand kann glitzern, hexen oder fliegen. Das Schriftbild ist sehr leserlich, sodass sich das Buch sehr gut lesen lässt. Allen Pferdenärrinnen kann ich die Reihe "Reiterhof Birkenhain" nur ans Herz legen; ich zumindest hatte sehr unterhaltsame Stunden mit der Lektüre.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 131 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks