Margot Scheffold ROCK IT!

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „ROCK IT!“ von Margot Scheffold

Die 15-jährige Julia, begnadete Klavierspielerin auf der renommierten Musik-Akademie Amadeus, verknallt sich in den coolen Hotshot Nick, Lead-Sänger der Rockband ROCK IT!. Um mit ihm in seiner Band spielen zu können, verkleidet sie sich als Rockgöre Toni – und bekommt den Job als Keyboarderin! Doch damit beginnt ein Versteckspiel, das jederzeit aufzufliegen droht. Julia ist hin- und hergerissen zwischen ihrer neuen Leidenschaft für die Band, den Gefühlen für Nick und der Akademie. Aber schließlich muss sie erkennen, wie wichtig es ist, herauszufinden, wer man wirklich ist ...   Das Buch zur übermütigen, mitreißenden und romantischen Musical-Komödie im Kino, die mit viel guter Laune, knackigen Choreographien und rockigen Songs die Teenie-Herzen erobert.

Für Fans vom Film ein Muss!

— Miriam0611

Stöbern in Kinderbücher

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Es ist eine spannende Kriminalgeschichte, die zum Mitermitteln einlädt mit einem besonderen Flair durch das Kaufhaus

Buchraettin

Inventory (1). Tresor der gefährlichen Erfindungen

Gut geeignet für Jungs ab ca. 10 Jahre

mii94

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Genau passend für den LeseHerbst. Früher habe ich ScoobyDooh Filme verschlungen, heute dieses Buch.

Engelmel

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Eine traumhafte Geschichte über Freundschaft aus zwei verschiedenen Welten. So voller Leidenschaft und Kampfgeist.

LilithSnow

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leo Löwchen Rezi zu "Rock It!"

    ROCK IT!

    LeoLoewchen

    28. October 2016 um 11:41

    Achtung:  Dies ist wieder eine Rezi aus meinen früheren Zeiten ^^ Genauer gesagt vom 20.10.2010! Ich hoffe trotzdem, dass sie euch gefällt ;)) Nun schreibe ich, eine hoffentlich gelungene Rezension über das Hörbuch „Rock It“ von Peer Klehmet und Sebastian Wehlings. Dank den wundervollen Stimmen von: Emilia Schüle, Daniel Axt und Petra Nadolny bekommt man richtig Lust auf dieses Hörbuch. Schade, dass ich den Film nicht in Kino sehen konnte, aber dafür hatte ich jetzt die Gelegenheit das Hörbuch zu hören. Es geht um folgendes: Julia ein 15 - jähriges Mädchen wird von ihren Eltern als große Piano - Künstlerin in spe gesehen. Deshalb muss sie auf eine besondere Schule. Es ist nicht irgendeine Schule, es ist die Schule, das Musicinternat Amadeus. Für alle Künstler in spe ist es die Chance, auch für Julia! Aber als sie ihre neuen Mitschüler sah wurde alles anders…. Ein Junge mit Kakao auf den feinen Pullunder, eine Barbie und eine verrückte Italienerin? Dies verwunderte Julia sehr… Mehr darf ich euch nicht vorweg nehmen. Aber eins doch, in diesem Hörbuch geht es um Liebe und die Leidenschaft zur Musik. Wundervoll, oder? Mich reißt so etwas einfach mit. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Löwchen. Super Hörbuch - ich bin ganz sprachlos! Bis hoffentlich Bald Leo Löwchen

    Mehr
  • Rezension zu "ROCK IT!" von Margot Antony

    ROCK IT!

    Katleah

    15. July 2010 um 20:09

    Julia ist eine begnadete Klavierspielerin, die mit ihrem Gewinn des Mozartpreises an das renommierte Musikinternat Amadeus aufgenommenn wird. Ihr Vater, selbst Dirigent und ebenso wie ihre Mutter davon begeistert, eine so begabte Tochter zu haben, unterstützt sie und ihre Musik vollkommen – allerdings nur so, wie er es sich vorstellt, ohne zu hinterfragen, was seine Tochter eigentlich will. Julia freundet sich mit ihrer Zimmergenossin Francesca an, die eine tolle Sängerin ist – nur leider schnell nervös wird, was sich in einem aufgeregten Schluckauf wiederspiegelt. Nichtsdestotrotz werden die beiden zu besten Freundinnen und halsen sich noch in ihren ersten Tagen im Amadeus eine Menge Ärger ein. Als Julia dann auch noch heimlich eine Probe von der Rockband „Rock it!“ mitbekommt, ist es um sie geschehen. Sie, die immer nur streng nach Noten spielen muss – und vor allem nur Klassik, wird von dem Rhythmus der Jungs erfasst, was sich sehr in ihrem eigenen Spiel wiederfindet. Sehr zum Verdruss von Oberzicke Betty, mit der sie für den großen Auftritt proben muss. Das Schicksal kommt Julia zur Hilfe, als „Rock it“ jemand neues für’s Keyboard suchen. Mit Hilfe von Francesca, die auch noch ein Händchen für tolle Klamotten hat, verwandelt sie sich in „Toni“ – und Toni schafft es glatt, mit dem einen oder anderen Fettnäpfchen, in die Band aufgenommen zu werden. Fortan balanciert Julia zwischen ihrem richtigen Ich, dem Klavier, „Toni“ und der Band, was ihr nicht immer leicht fällt. Das sie sich auch noch in Nick verliebt, den Frontman von „Rock it!“ ist schon fast selbstverständlich. Und es kommt, wie es kommen muss: die eifersüchtige Betty, die ihre Aufnahme am Amadeus gefährdet sieht, lauert Julia auf, nur, um dann herauszufinden, wohin die 15-jährige Julia immer verschwindet und was ihr im Kopf herumspukt. Schnell muss ein Plan her, um das zu ändern ... Ich fand das Buch einfach nur grottig. Der Inhalt ist ganz nett, aber man merkt extrem, dass es sich um das Buch zum Film handelt; ein sehr einfacher Schreibstil, in dem Fall deplatzierte Lieder – die im Film natürlich das „A“ und „O“ sind, aber im Buch ruhig fehlen dürfen und eine Umsetzung, die mir persönlich einfach nicht zu sagt. Wer den Film gesehen hat und auch noch ruhig jünger ist, hat sicher viel Spaß mit dem Buch, doch für Ältere ist es definitiv nichts.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks