Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Verlag_Kremayr-Scheriau

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Worum geht's?

Margaret Stonborough-Wittgenstein (1882–1958), Schwester des Philosophen Ludwig und des einhändigen Pianisten Paul, verkörperte wie kaum eine andere Frau aus dem großbürgerlichen Milieu der Jahrhundertwende den Aufbruch in eine Zeit selbstbestimmter und selbstgewisser Frauen. Der immense Reichtum der Familie Wittgenstein war für sie Verpflichtung, die neue Kunst, wie sie ihr in der Secession und der Wiener Werkstätte entgegentrat, zu fördern. Klimt porträtierte sie. Sie war Bauherrin, Intellektuelle, Salonière: Glanzvolle Feste und Einladungen, an denen bedeutende Persönlichkeiten aus Politik und Kultur teilnahmen, machten ihren Salon zu einem begehrten Treffpunkt der Wiener Gesellschaft. Außergewöhnlich für Frauen dieser Zeit interessierte sie sich auch für Naturwissenschaften, trieb Studien in Mathematik, Physik und Medizin.
Margret Greiner beleuchtet in vielen verschiedenen Facetten, was es bedeutete, sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als autonome weibliche Person zu entwerfen und als solche zu handeln.

Margret Greiner

Studium der Germanistik und Geschichte an den Universitäten Freiburg/Brsg. und München. Viele Jahre Unterrichtstätigkeit in den Fächern Deutsch, Geschichte, Theater und Ethik an deutschen Schulen, am Schmidt’s Girls College in Jerusalem und an der Renmin Universität in Beijing. Margret Greiner lebt in München. Buch-Publikationen: „Miss, wie buchstabiert man Zukunft?“ (2004), „Jefra heißt Palästina“ (2005) und Biografien über Charlotte Berend-Corinth (2016) und Charlotte Salomon (2017). Bei K & S erschien 2014 „Auf Freiheit zugeschnitten. Emilie Flöge: Modeschöpferin und Gefährtin Gustav Klimts“.

>>Informationen zum Buch


Bewerbung zur Leserunde: 

Wenn ihr mehr wissen wollt, dann sagt uns, was euch an diesem Buch interessiert und auf welchen Plattformen ihr eure Rezension veröffentlichen werdet. Eine baldige Beteiligung an der Leserunde sowie das Schreiben einer Rezension sind gewünscht!

Natürlich sind auch alle LeserInnen mit einem eigenen Exemplar herzlich eingeladen, an unserer Leserunde teilzunehmen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme! 

> Besucht unsere Webseite! www.kremayr-scheriau.at
> Folgt uns auf Facebook und Twitter und verpasst keine Neuigkeiten und Buchverlosungen mehr.

Autor: Margret Greiner
Buch: Margaret Stonborough-Wittgenstein

Aischa

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Bei einer Wienreise habe ich den Jugendstil lieben gelernt, daher hat mich das Cover sofort angesprochen. Über Margaret Stonborough-Wittgenstein weiß ich bislang nichts, würde dies aber durch diese Lektüre gerne ändern.
Die vorletzte Jahrhundertwende war sicher eine sehr spannende Umbruchszeit, mit den rasenden Entwicklungen und zahlreichen Entdeckungen in Naturwissenschaft und Technik. Und natürlich auch die erste Welle des Feminismus bis in die 1920er Jahre, nicht von ungefähr legte die damalige Damenmode ja das einengende Korsett ab.
Sehr gerne würde ich in die Welt der Protagonistin eintauchen und mich hier mit 14 anderen interessierten Lesern austauschen.
Meine Rezension würde ich auf Lovelybooks, Amazon, Thalia und buecher.de veröffentlichen, auf Wunsch gerne auch auf einer österreichischen Plattform.

Diana182

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo=)
Da mich sowohl Cover als auch die Beschreibung sehr ansprechen und neugierig machen, möchte ich mich sehr gerne für ein Printexemplar bewerben.

Über einen regen Austausch in der Gruppe würde ich mich sehr freuen.

Eine anschließende Rezension ist natürlich auch selbstverständlich.
Liebe Grüße

Beiträge danach
272 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MargretGreiner

vor 8 Monaten

Rezensionen
Beitrag einblenden
@Aischa

Herzlichen Dank, Aischa, für diese sehr persönliche Anerkennung. Natürlich umkreise ich schreibend schon wieder eine weitere interessante Frau.
Denn all diesen Frauen, die vor 100 Jahren mutig wider die Konventionen gelebt und ihren eigenen Weg gegangen sind, verdanken wir vieles, was uns selbstverständlich geworden ist:: Souveränität in der eigenen Lebensgestaltung.
Margret Greiner

Bibliomarie

vor 8 Monaten

Rezensionen

Herzlichen Dank für dieses interessante Biografie, die mich inspiriert hat, mehr über die Familie zu lesen.
Ich fand auch die Leserunde lebendig und anregend, viele Punkte wurden angesprochen.
Hier nun meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Margret-Greiner/Margaret-Stonborough-Wittgenstein-1512676286-w/rezension/1542923270/

auch bei:
https://www.amazon.de/review/R33HWKFNXP6XX1/ref=cm_cr_srp_d_rdp_perm?ie=UTF8
https://www.buecher.de/go/my_my/my_ratings/
https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/
https://www.hugendubel.de/de/account/review/list
https://whatchareadin.de/buecher/margaret-stonborough-wittgenstein-grande-dame-der-wiener-moderne#comment-7675
http://wasliestdu.de/rezension/eine-frau-mit-charakter
http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/117806/Product
auch bei Weltbild eingestellt, dort aber noch nicht freigeschaltet.

Durga108

vor 8 Monaten

Rezensionen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Das Buch war toll bis zur letzten Seite.

Hier ist meine Rezension
https://www.lovelybooks.de/autor/Margret-Greiner/Margaret-Stonborough-Wittgenstein-1512676286-w/rezension/1546231311/1546228159/

Ich veröffentliche sie auch noch bei Amazon, Thalia, Was liest du, Lesejury sowie auf der Facebook-Seite Lesetipps und Rezensionen.

Aischa

vor 8 Monaten

Plauderecke

Tine13 und ich haben gestern einen interessanten Nachmittag in der Neuen Pinakothek in München verbracht. Wir wollten Margrets Portrait von Klimt im Original sehen, und gerieten davor in eine so angeregte und laute Unterhaltung, dass uns eine weitere Besucherin um Ruhe bat ... 😚
Anbei das Bild von Gretl.

1 Foto

Tine13

vor 8 Monaten

Plauderecke
@Aischa

Ein wundervolles Bild zum Betrachten und erörtern, sowie ein klasse Zwiegespräch😁 wir hatten einen tollen Nachmittag❣️

seschat

vor 6 Monaten

Rezensionen

Sorry für die verspätete Rezi.
Danke vielmals für die Bereitstellung des interessanten Buchs.

Hier meine Rezension, die ich auf verschiedenen Portalen geteilt habe:
https://www.lovelybooks.de/autor/Margret-Greiner/Margaret-Stonborough-Wittgenstein-1512676286-w/rezension/1570909414/

Beste Grüße
seschat

Buchgespenst

vor 2 Monaten

Rezensionen

Hier fehlte zu meiner Schande noch meine Rezi. Noch mal ganz herzlichen Dank für das großartige Buch!

https://www.lovelybooks.de/autor/Margret-Greiner/Margaret-Stonborough-Wittgenstein-1512676286-w/rezension/1746701823/

https://wasliestdu.de/rezension/eine-brillante-und-mitreissende-biographie

https://www.lesejury.de/margret-greiner/buecher/margaret-stonborough-wittgenstein/9783218011105?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID89667056.html

https://steyer-wedel.buchhandlung.de/shop/article/34884612/margret_greiner_margaret_stonborough_wittgenstein.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.