Margrit Irgang

 2,8 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Zen-Buch der Lebenskunst, Wunderbare Unvollkommenheit und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Margrit Irgang

Margrit Irgang, 1948 in Bad Kissingen geboren, studierte Graphik-Design und arbeitete u. a. als Puppenmacherin. Sie schreibt Romane, Erzählungen, Gedichte und veröffentlichte mehrere Bücher über das Leben im Geiste des Zen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Margrit Irgang

Cover des Buches Zen-Buch der Lebenskunst (ISBN: 9783451056772)

Zen-Buch der Lebenskunst

 (2)
Erschienen am 01.02.2006
Cover des Buches Wunderbare Unvollkommenheit (ISBN: 9783451062810)

Wunderbare Unvollkommenheit

 (1)
Erschienen am 03.11.2010
Cover des Buches Die Kostbarkeit des Augenblicks (ISBN: 9783451613036)

Die Kostbarkeit des Augenblicks

 (0)
Erschienen am 08.09.2015
Cover des Buches Einfach mal ja sagen. Eine Geschichte. (ISBN: B00IP21EDW)

Einfach mal ja sagen. Eine Geschichte.

 (0)
Erschienen am 01.01.1999
Cover des Buches Jesus, der Zenmeister (ISBN: 9783451376894)

Jesus, der Zenmeister

 (0)
Erschienen am 14.07.2017
Cover des Buches Einfach mal ja sagen (ISBN: 9783688106431)

Einfach mal ja sagen

 (0)
Erschienen am 20.10.2017
Cover des Buches Blicke (ISBN: 9783492031592)

Blicke

 (0)
Erschienen am 01.01.1990

Neue Rezensionen zu Margrit Irgang

Cover des Buches Zen-Buch der Lebenskunst (ISBN: 9783451056772)

Rezension zu "Zen-Buch der Lebenskunst" von Margrit Irgang

Rezension zu "Zen-Buch der Lebenskunst" von Margrit Irgang
Ein LovelyBooks-Nutzervor 13 Jahren

In diesem 156 Seiten umfassenden Büchlein wird ein Einblick in die Praxis des Zen gegeben.
Die Autorin ist merklich bemüht, mit Hilfe bunter Metaphern ein anschauliches Bild dessen zu vermitteln, was Zen ist und was es in einem Menschen bewirken kann.
Trotzdem bleiben die Erklärungen größtenteils an der Oberfläche. Brauchbare Tipps zur Umsetzung des Beschriebenen im Alltag finden sich kaum.
Wer noch nie etwas von Zen gehört hat, wird sich schwer tun, den manchmal recht angestrengt wirkenden Vergleichen zu entnehmen, um was es sich dabei handelt. Und wer das Wesen von Zen bereits begriffen hat, dem wird dieses Buch nichts Neues erzählen.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

Worüber schreibt Margrit Irgang?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks