Von Alpenblumen und Menschen

Von Alpenblumen und Menschen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Von Alpenblumen und Menschen"

Dieses reich illustrierte Buch gibt einen spannenden Einblick in das Leben und den Ferienalltag einer besonderen Gruppe von Touristen. Alfred Keller, Obermaschineningenieur bei den SBB, und der Arzt und spätere Medizinprofessor Otto Naegeli suchten vor rund 100 Jahren im Walliser Saastal nach interessanten und seltenen Alpenblumen. Als Botanik-Touristen besuchten sie zwischen 1894 und 1924, zusammen mit Familien und Freunden, immer wieder die Vispertäler, und sammelten für ihr Herbarium die besonders reiche Flora der Region. Dazu gehört auch die für das Saaastal typische Ausgeschnittene Glockenblume (Campanula excisa). – Ihre Kronblätter zeigen Einbuchtungen, die wie ausgestanzte Löcher wirken (Foto: Guilhem Mansion ©).
Die im Buch enthaltenen Stereoaufnahmen der Botanik-Touristen bieten zudem einen dreidimensionalen Blick in die Vergangenheit. Eine Faltkarte ermöglicht es, die Wege der Pflanzenfreunde in der Gegenwart nachzuwandern.
Margrit Wyder, Germanistin und Biologin, hat aus einer historischen Pflanzensammlung, die an der Universität Zürich aufbewahrt wird, mehr als ein Stück Botanikgeschichte gehoben. Die mit Pflanzen gefüllten Papierbögen werden zu lebendigen Zeugnissen für Menschen und ihre Geschichten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783906118895
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:232 Seiten
Verlag:Rotten
Erscheinungsdatum:01.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks