Der stille Engländer

Der stille Engländer
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der stille Engländer"

Charlotte, eine junge Schweizerin, verbringt ihr Englandjahr als General Assistant im heruntergekommenen Fin-de-siècle-Hotel in einer kleinen Provinzstadt an der östlichen Kanalküste.
Hier trifft sie auf ein exaltiertes Eigner-Ehepaar, eine verschworene Personalgemeinschaft und eine kauzige Gästeschar aus Rentnern, Kriegsveteranen und Themsenebel-Flüchtigen. Jeder von ihnen trägt seine Geschichte und leidet daran: der temperamentvolle Koch mit italienischen Wurzeln auf der Suche nach dem im Krieg verschollenen Vater, der bärbeissige, vom Leben gebeutelte Concierge, eine kapriziös-lebensfrohe Head Waitress mit Präferenzen für ihren Vorgesetzten und ein durchtriebenes Sparbüchsen-Mund-Zimmermädchen mit ihrer sorgsam gehüteten Lebenslüge.
Unter der verbrüderten Schar von Dauergästen begegnet Charlotte dem feinsinnigen, klugen Wahlbriten und Deutschland-Emigranten Shimon. Ein beeindruckender Mann mit Vergangenheit und Lebenserfahrung, der Charlottes Welt in Frage und auf den Kopf stellt. Die Rückkehr in die Schweiz wird plötzlich ungewiss, ein Verbleib auf der Insel bleibt Option.
Sechs gerundete Geschichten – in sich geschlossen und doch fugenlos übergreifend in die nächstfolgende – erzählen aus dem Shabby-Chic-Biotop und ergeben eine Momentaufnahme und ein stimmiges Bild aus den späten Sechzigern Gross-britanniens.
Fäden unaufgeregter Romanzen, heimlicher Liebeleien und feuriger Affären ganz unterschiedlicher Färbung laufen in der alten Bleibe zusammen, verfangen, verheddern, entzweien sich, reissen ab und machen die scheinbar ratlose Charlotte letztlich zur Frau, die zielgenau erkennt, was sie wirklich will.
Eine schnörkellose Liebeserklärung an die Insel und ihre Menschen, Hommage auch an die angelsächsische Lebensart und die Kunst, durch mitunter befremdliche Abschottung das Anderssein auf dem Eiland zu bewahren, in der festen Überzeugung, Verschiedenheit sei notwendigerweise und im Vornherein die klügere Wahl.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783905927597
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:252 Seiten
Verlag:Verlag Pro Libro Luzern GmbH
Erscheinungsdatum:06.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks