Marguerite Yourcenar Die schwarze Flamme

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die schwarze Flamme“ von Marguerite Yourcenar

Die fiktive Historie des flämischen Alchimisten und Philosophen Zenon: Marguerite Yourcenars zweiter großer historischer Roman ist ein monumentales Fresko der Renaissance, ein geistesgeschichtlicher Abenteuerroman. Flandern im 16. Jahrhundert, dem Zeitalter der Glaubensspaltung. Zwei junge Männer auf Wanderschaft trennen sich an einer Weggabelung. Ihre Vorstellungen vom Leben sind grundverschieden: Während der eine nach weltlichem Ruhm strebt, treibt seinen Vetter etwas ganz anderes: die unbändige Suche nach der Wahrheit, nach dem Wesen der Dinge. Sein Name: Zenon. Unehelich geboren als Sohn eines Kirchenmannes und einer Bürgerlichen, ist ihm zunächst die geistliche Laufbahn bestimmt. Doch Zenon sprengt die Grenzen seiner Zeit, wird Arzt, Alchimist und Philosoph. Seine Reisen führen ihn durch ganz Europa bis in den Orient, nichts bleibt ihm fremd: Er stellt kühne naturwissenschaftliche Experimente an, seziert heimlich Leichen, konstruiert Bomben aus flüssigem Feuer, nimmt Blutübertragungen vor, pflegt die an der Pest Erkrankten, dient Sultanen und Fürsten, verfaßt freidenkerische Schriften ... So bleibt nicht aus, daß der unabhängige, unbestechliche Geist in Konflikt mit Kirche und Gesetz gerät. Doch bevor man ihn auf dem Scheiterhaufen der Inquisition verbrennen kann, wählt er den Freitod.

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

Diese Geschichte hat mich vollkommen zerstört. Das alles ist doch so ungerecht. *schnief*

libris_poison

Das Fell des Bären

Leise, gewaltig, rührend und einfach nur wunderbar erzählt der Autor von einer Vater-Sohn-Beziehung, die sich erst noch entwickeln muss.

killmonotony

Drei Tage und ein Leben

Beklemmend und mit überraschenden Wendungen. Psychologisch sehr interessant.

Wiebke_Schmidt-Reyer

Die Hauptstadt

Sehr unterhaltsame Blicke hinter die Kulissen der EU-Kommissionen

elfriede4

Das Geräusch der Dinge, die beginnen

Ein Buch voller Poesie, dessen wahre Geschichte erst zwischen den Zeilen zu lesen ist.

tardy

Der Weihnachtswald

eine wunderbar märchenhafte Weihnachtsgeschichte die ans Herz geht

knusperfuchs

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks