Mari März

 4.3 Sterne bei 20 Bewertungen
Autorin von Verwandlung, Klipp Klapp ... und du bist tot und weiteren Büchern.
Mari März

Lebenslauf von Mari März

Mari März wurde im März 1972 in Berlin-Köpenick geboren. Sie wuchs im Ostteil der geteilten Stadt auf. Schon früh lernte sie, dass die Wahrheit meistens zwei Gesichter hat. Eigentlich wollte sie Kunst studieren. Gebrauchsdesign. Für Freigeister und Kreativlinge hatte der Arbeiter- und Bauernstaat der DDR allerdings wenig übrig. Nachdem sie – trotz bester Noten – nicht zum Abitur zugelassen wurde, erlernte sie 1988 widerwillig den Beruf der Sekretärin. Zwanzig Jahre später holte sie berufsbegleitend ihr Abitur nach, welches sie mit „sehr gut“ bestand“. Ihrer Deutschlehrerin musste sie seinerzeit versprechen, mit dem Schreiben zu beginnen. Weitere vier Jahre sollten vergehen, bis Mari März dieses Versprechen in die Tat umsetzte. Insgesamt 23 Jahre arbeitete sie im öffentlichen Dienst, davon 14 Jahre in der Politik. 2013 entschloss sie sich, endlich ihrer wahren Bestimmung zu folgen. Im Herbst dieses Jahres gründete sie ihre eigene Firma DIE TEXTWERKSTATT „korrekt getippt" und widmete sich parallel dem Schreiben. Im Dezember 2014 veröffentlichte Mari März ihren ersten Roman. Mit ihren Ideen und Gedanken möchte Mari März begeistern, zum Nachdenken anregen, sensibilisieren oder einfach nur unterhalten. Sie lebt mit ihrer kleinen Familie in Birkenwerder bei Berlin. Im August 2016 veröffentlichte sie Band 1 der MondZauber-Tetralogie "Verwandlung", der von neobooks direkt zum Monatsfavoriten gekürt wurde. Derzeit arbeitet Mari März am zweiten Teil der Rache-Trilogie. Wer also wissen möchte, wie es mit Lisbeth und Katti nach "KLIPP KLAPP - und du bist tot" weitergeht, der darf gespannt sein. Anfang 2017 möchte Mari März damit beginnen, Part 2 von MondZauber zu schreiben, sofern die Finanzen es zulassen. Denn junge Autoren (selbst wenn sie schon etwas älter sind) können sich erst dann voll und ganz ihrem Schaffen widmen, wenn ihre veröffentlichten Bücher gekauft werden. Wenn auch du Mari März unterstützen willst, dann erzähle deinen Freunden, Nachbarn, Familienmitgliedern von deinem Lese-Erlebnis. Schenke der Autorin dein Like bei Facebook, Twitter oder GooglePlus und gib Mari März somit die Chance, dich auch in Zukunft bestens unterhalten zu dürfen. Vielen lieben Dank im Voraus!

Neue Bücher

REDRUBI: Es wa(h)r einmal ...

 (1)
Neu erschienen am 05.12.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Mari März

Klipp Klapp ... und du bist tot

Klipp Klapp ... und du bist tot

 (5)
Erschienen am 13.10.2017
Verwandlung

Verwandlung

 (6)
Erschienen am 22.07.2016
KLIPP KLAPP – UND DU BIST TOT

KLIPP KLAPP – UND DU BIST TOT

 (2)
Erschienen am 07.12.2014
Rose von Bitterfeld (Short Cutz 6)

Rose von Bitterfeld (Short Cutz 6)

 (2)
Erschienen am 17.05.2018
Verwandlung (Part 1: MondZauber)

Verwandlung (Part 1: MondZauber)

 (1)
Erschienen am 11.08.2016
REDRUBI: Es wa(h)r einmal ...

REDRUBI: Es wa(h)r einmal ...

 (1)
Erschienen am 05.12.2018

Neue Rezensionen zu Mari März

Neu
Ravens avatar

Rezension zu "REDRUBI: Es wa(h)r einmal ..." von Mari März

Rotkäppchen einmal anders
Ravenvor 8 Tagen

Die Kurzgeschichte "Redrubi" von Mari März hat einen Umfang von 40 Seiten und ist als Kindle Ebook erschienen.
FSK 18 Fantasy Erotik

Redrubi ist eine neue, erwachsene Version von Rotkäppchen.

Leider ist die Kurzgeschichte viel zu schnell vorbei, die wirklich von der ersten bis letzten Seiten absolute Spannung und Erotik beinhaltet. Viel Fantasy und auch einiges aus alten Sagen und Mythen fließt mit ein und macht das Märchen zu etwas ganz besonderem. Leider hat die Geschichte nicht volle 40 Seiten ausgefüllt. Im Anhang befindet sich noch eine Bonusgeschichte (Heimkehr) die an Weihnachten spielt und ein Auszug aus "Versuchung" beinhaltet, aus dem zweiten Teil der MondZauber-Tetralogie, die 2019 erscheinen wird. Da ich Teil 1 noch nicht gelesen habe, hoffe ich, dass ich mich jetzt selbst damit nicht zu stark gespoilert habe. Zum Ende hin wird auf Redrubi auch nochmal eingegangen und erklärt, dass dieses Märchen die Basis zur MondZauber-Tetralogie darstellt. Somit haben wir hier nicht nur eine märchenhafte Kurzgeschichte sondern auch Teil O (Prequel?) zur MondZauber-Tetralogie.

Fazit: Für Zwischendurch ein spannendes, fantasievolles, erotisches Märchen, welches Rotkäppchen völlig neu interpretiert. Das Märchen bildet den Vorläufer zur MondZauber-Tetralogie. Absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
10
Teilen
Ravens avatar

Rezension zu "Rose von Bitterfeld (Short Cutz 6)" von Mari März

Blutige Geschäfte im Ostblock
Ravenvor 10 Tagen

Das Hörbuch "Rose von Bitterfeld" von Mari März ist ein Short Cut und 30 Minuten und ist bei Redrum erschienen.
FSK 18 Hardcore

Gelesen wird das Hörbuch von Kati Winter, deren Stimme ich oftmals zu stark betont wahrnehme. Dennoch konnte ich mich auch hier nach einer Weile wieder gut rein hören und der Story folgen. Die sehr mädchenhafte, junge Stimme unterstreicht Hardcoreszenen sehr gut.

Rosi erzählt von ihren blutigen Geschäften und Nebeneinkünften aus Bitterfeld, der Mülldeponie der DDR.

Eine Hardcore-Kurzgeschichte vom Feinsten. Rosi weiß wie man eiskalt Geschäfte abwickelt und lässt den Leser an ihrem Alltag teilhaben. Da geht's natürlich hauptsächlich illegal, skrupellos, gewalttätig und obszön zur Sache. Für Zwischendurch schnell als Amuse-Gueule für die Ohren vernascht.

Fazit: Für Zwischendurch ein schnelles Leckerchen für die Ohren. Illegale Ostgeschäfte skrupellos, gewalttätig und obszön abgewickelt und man ist Life dabei. Absolute Hörempfehlung!

Fazit: Für Zwischendurch ein schnelles Leckerchen für die Ohren. Illegale Ostgeschäfte skrupellos, gewalttätig und obszön abgewickelt und man ist Life dabei. Absolute Hörempfehlung!

Kommentieren0
11
Teilen
jassi_sweets avatar

Rezension zu "PSYCHO-PAT: Die Vergangenheit ist noch nicht fertig mit dir ..." von Mari März

Aufwühlendes, tiefgreifendes und emotionales Buch
jassi_sweetvor 2 Monaten

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover ist super getroffen. So stell ich mir ein angesagtes Super Modell zur heutigen Zeit vor :) Sehr gut gewählt.

Inhalt:

Ich habe von Mari schon andere Bücher gelesen und bin daher wirklich mega positiv überrascht von "Psycho-Pat". Es ist so ganz anders, wie die anderen Bücher.Es geht, wie ihr in der Inhaltsangabe schon lesen könnt, um Patrizia, die von ihrem Bruder Pat genannt wird. Sie selbst nennt sich jedoch lieber Triz, das angesagte Model in der Modeszene.

Marion beschreibt den Fall des Models nach einem ausgearteten Sexerlebnis mit drei fremden Männern, und ihren Absturz mit sich selbst. Es geht um den Kampf mit sich selbst, mit dem Leben klar zu kommen und die Ursache ihrer - von einem Arzt diagnostizierten - bipolaren Störung.

Das Buch ist hart aber ehrlich geschrieben aus der Sicht von Pat selbst und wie sie zu dem Menschen geworden ist, der sich systematisch selbst zerstört.

Nach dem eben beschriebene Erlebnis ändert sich jedoch alles und sie versucht nun zu sich zu finden. Ehrlich zu sich selbst zu sein. Aber wie soll einem das gelingen, wenn in der Einsamkeit, die man sucht, auf einmal ein alter Bekannter auftaucht, der das bisher so gut verdrängte wieder nach oben holt.

Mari beschreibt sehr eindrucksvoll wie Patrizia mit ihren Ängsten umgeht und sich ihrer Krankheit stellt.

Sehr bewegend und sinnbildlich schafft sie es die beklemmende Stimmung darzustellen und zeigt auch wie Patty von "Himmel hoch jauchzend" bis "Zu Tode betrübt" ihre Schübe übersteht.

Manchmal ist das Buch sehr emotional und schwer zum Lesen, da es mit so viel Realität verbunden ist. Aber zu lesen, wie Pat die Hürden meistert, macht einem Mut im Leben zu kämpfen für das was einem wichtig ist. Sich selbst zu finden.

Das Buch selbst enthält viele Sexszenen, mit denen ich mittlerweile gut klar komme. Sie sind nicht für junge Leser geeignet, aber ich finde sie passen optimal in die Stimmung hinein.

Ich gebe auch hier zu, dass es schwer ist eine Rezi zu schreiben, da das Buch sehr aufwühlend ist. Man muss es einfach gelesen haben, dann versteht man mich vielleicht besser.

Fazit:
Ein etwas anderes Buch, das ich aber absolut empfehlen kann. Es ist sehr tiefgreifend und berührend. Es hat mich sehr zum denken animiert. Auch Wochen danach. Daher kommt die Rezi auch jetzt erst.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
neobookss avatar

Stellen wir uns dem, was wir sind … in all seiner Schönheit – auch wenn diese dunkel ist wie der sternenlose Himmel einer klaren Neumondnacht. 

Lyra wohnt in einer kleinen Stadt am Rande Berlins und ist 17. Genau genommen ist sie 17 Jahre und 25 Wochen alt. In 191 Tagen ist sie endlich volljährig und schon jetzt fest davon überzeugt, dass ab diesem Tag alles anders wird.
Doch wie definiert man „anders“? Seltsame Dinge geschehen in der Zeit bis zu ihrem 18. Geburtstag. Lyra entwickelt Fähigkeiten und Kräfte, die sie so nur aus Fantasy-Romanen kennt. Warum kann sie plötzlich besser riechen, schmecken, hören … warum verwandelt sie sich von einem kleinen pummligen Mädchen in eine athletische Schönheit? Was hat es mit der Liebe und dem Feuer auf sich ... und warum muss sie Hals über Kopf fliehen? 

Zwar ist Lyra ein großer Fan geheimnisvoller Geschichten, doch hinterlassen die Veränderungen in ihrem Leben, die von ziemlich super über bösartig bis furchterregend reichen, ein Gefühl der Einsamkeit und Angst. Hilflos strebt sie ihrem Schicksal entgegen, während ihre Großmutter alles fest im Griff hat.
Der alten Matriarchin ist jedes Mittel recht, die scheinbare Idylle und den guten Ruf der Familie Hertzberg zu bewahren. Sie alle sind wahre Meister der Verhüllung.
Vor allem Lyras Mutter hütet seit langer Zeit ein dunkles Geheimnis, das sich nun endlich offenbart. Denn nichts lässt sich für ewig unter den Teppich kehren. Niemand vermag es, den schicksalhaften Lauf der Dinge aufzuhalten ...


Klingt spannend? Dann bewirb dich jetzt für eines von zehn ebooks, indem du folgende Gewinnspielfrage beantwortest

Welchen Fantasy-Roman hast du zuletzt verschlungen?

Wir drücken die Daumen! :)

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Mari März wurde am 17. März 1972 in Berlin (Deutschland) geboren.

Mari März im Netz:

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks