Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

neobooks

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Stellen wir uns dem, was wir sind … in all seiner Schönheit – auch wenn diese dunkel ist wie der sternenlose Himmel einer klaren Neumondnacht. 

Lyra wohnt in einer kleinen Stadt am Rande Berlins und ist 17. Genau genommen ist sie 17 Jahre und 25 Wochen alt. In 191 Tagen ist sie endlich volljährig und schon jetzt fest davon überzeugt, dass ab diesem Tag alles anders wird.
Doch wie definiert man „anders“? Seltsame Dinge geschehen in der Zeit bis zu ihrem 18. Geburtstag. Lyra entwickelt Fähigkeiten und Kräfte, die sie so nur aus Fantasy-Romanen kennt. Warum kann sie plötzlich besser riechen, schmecken, hören … warum verwandelt sie sich von einem kleinen pummligen Mädchen in eine athletische Schönheit? Was hat es mit der Liebe und dem Feuer auf sich ... und warum muss sie Hals über Kopf fliehen? 

Zwar ist Lyra ein großer Fan geheimnisvoller Geschichten, doch hinterlassen die Veränderungen in ihrem Leben, die von ziemlich super über bösartig bis furchterregend reichen, ein Gefühl der Einsamkeit und Angst. Hilflos strebt sie ihrem Schicksal entgegen, während ihre Großmutter alles fest im Griff hat.
Der alten Matriarchin ist jedes Mittel recht, die scheinbare Idylle und den guten Ruf der Familie Hertzberg zu bewahren. Sie alle sind wahre Meister der Verhüllung.
Vor allem Lyras Mutter hütet seit langer Zeit ein dunkles Geheimnis, das sich nun endlich offenbart. Denn nichts lässt sich für ewig unter den Teppich kehren. Niemand vermag es, den schicksalhaften Lauf der Dinge aufzuhalten ...


Klingt spannend? Dann bewirb dich jetzt für eines von zehn ebooks, indem du folgende Gewinnspielfrage beantwortest

Welchen Fantasy-Roman hast du zuletzt verschlungen?

Wir drücken die Daumen! :)

Autor: Mari März
Buch: Verwandlung

Nelebooks

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich springe mal als erste für ein ePub in den Lostopf.
Das letzte Fantasy-Buch war "Das Talar-Universum: Teil 1 - Welt der Begabten" von CD Sanders (sehr gutes Buch).

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Juhuuuu, bei der Inhaltsangabe bin ich natuerlich sofort dabei!
Also, das letzte Fantasy Buch, das ich ~gelesen~ habe, war "Das kleine Volk", auch wenn es nicht wirklich meiner Altersklasse entsprach. Aber wirklich ~verschlungen~ habe ich "Seelen" von Stefanie Meyer.

LG
Sophia :)

Beiträge danach
80 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Yoyomaus

vor 2 Jahren

Fluchtversuch
Beitrag einblenden

Da denkst du dir, endlich hat die Mutter kapiert, dass sie was tun soll, doch dann bricht die wieder in sich zusammen, weil die Oma etwas gegen sie in der Hand hat und Teufel noch mal, ich will echt mal wissen, was das ist, dass die so kuscht und ihre Tochter dort deswegen weiter in dem Loch versauern lässt. Ihre Oma - oder eben Stiefoma - ist ein Mitstück durch und durch. Ich hoffe sie bekommt noch ihre gerechte Strafe. Und noch immer hat Lyra keine Antwort auf ihre ganzen Fragen, das arme Mädel.

Yoyomaus

vor 2 Jahren

Wahre Freundschaft
Beitrag einblenden

Ja na endlich kommt sie da raus, auch wenn ich nicht ganz verstehe, wie Emmy und Ian das so geplant und gemacht haben, aber egal, raus da!

Yoyomaus

vor 2 Jahren

Das Geständnis
Beitrag einblenden

Wow, das war ganz schön viel Input und vor allem spannend zu lesen. Endlich weiß sie was sie ist und auch wie es dazu gekommen ist. Sie ist ein Hybrid. Und ihre Tante lebt doch. Die ist aber auch nicht unbedingt vertrauenswürdig finde ich. Die Verabschiedung von ihrer Mutter fand ich etwas emotionslos, da hätte ich mir doch ein paar mehr Gefühle gewünscht und vor allem verstehe ich nicht, warum ihre Mutter dort bleibt. Und nach all dem, was sie erfahren hat gehen die allen ernstes feiern? Ernsthaft?

Yoyomaus

vor 2 Jahren

Abschied
Beitrag einblenden

Schade, dass die beiden Freundinnen Abschied nehmen müssen, Abschiede sind nie schön. Aber auch interessant, was es mit Ian auf sich hat und dass sie endlich etwas in dem Buch lesen kann.

Yoyomaus

vor 2 Jahren

Die Party
Beitrag einblenden

Irgendwie ist jetzt noch mal viel passiert und schade, dass sie sich nicht richtig verabschieden kann. Aber irgendwie ... weiß ich auch nicht warum, fand ich das Kapitel nicht so glücklich gelöst. Ja sie ist nicht richtig verwandelt okay, sie hatten einen Zuschauer, aber wer.... mh und das Jenny angeblich aus einer Familie von Hexenjägern kommt, ein magisches Amulett hat und dann doch an Weihwasser glaubt obwohl das nicht funktioniert. Schon sehr komisch und bedenklich. Genau wie Lyra einfach kopflos handelt. Nicht gut, gar nicht gut.

Yoyomaus

vor 2 Jahren

Epilog
Beitrag einblenden

Ich bin an sich auch gespannt, was sie wohl in Irland erwarten wird, aber was ich nicht verstehe. Die beiden wollen doch so viel geheim halten ,aber im Flugzeug unterhalten sie sich ganz offen über Hexen, Wölfe und ihre Verwandlung... das finde ich schon wieder ein bisschen unglücklich gelöst. Ist ja nicht so, dass sie allein in dem Flugzeug da sind ne...

Yoyomaus

vor 2 Jahren

Rezensionen

Meine Rezi, danke, dass ich mitlesen durfte:

http://diebuechereule.blogspot.de/2016/10/verwandlung-ein-kunstmarchen-fur.html

https://www.lovelybooks.de/autor/Mari-M%C3%A4rz/Verwandlung-Ein-Kunstm%C3%A4rchen-f%C3%BCr-Fantasiebegabte-ab-16-MondZauber-1284910148-w/rezension/1352251859/

auch auf amazon und thalia

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.