Maria Anders

 4.5 Sterne bei 8 Bewertungen

Neue Bücher

Nathan und der Kobold Tengu (Die Dunkle Krone 1)

 (1)
Neu erschienen am 27.11.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Maria Anders

Sortieren:
Buchformat:
Fry Fern

Fry Fern

 (7)
Erschienen am 09.10.2017
Fry Fern und das Königreich der Basilisker

Fry Fern und das Königreich der Basilisker

 (0)
Erschienen am 26.10.2016
Oster-Edition

Oster-Edition

 (0)
Erschienen am 07.03.2017
Tizian

Tizian

 (0)
Erschienen am 16.01.2017
Maria Anders - Weihnachts-Edition

Maria Anders - Weihnachts-Edition

 (0)
Erschienen am 17.02.2017
Maria Anders Oster-Edition

Maria Anders Oster-Edition

 (0)
Erschienen am 17.02.2017

Neue Rezensionen zu Maria Anders

Neu
Livillas avatar

Rezension zu "Nathan und der Kobold Tengu (Die Dunkle Krone 1)" von Maria Anders

Nathan und Tengu - Abenteuer ih London
Livillavor 4 Tagen

Nathan hat die Nase voll – drei Mal ist er schon umgezogen in diesem Schuljahr. Er will nicht mehr – Punkt. Also packt er seinen Rucksack und haut ab. In einer stillgelegten Fabrik übernachtet er und das Abenteuer beginnt am nächsten Morgen, als er Waldarbeitern begegnet und einem winzigen Kerlchen, einem kleinen Waldkobold namens Tengu, der einen Schatz behütet. Nichts als Probleme macht die dunkle Krone. Um die zu lösen, müssen Nathan und der Kobold Tengu nach London, wo sie jede Menge Abenteuer erleben und nebenbei einiges über Londoner Sehenswürdigkeiten erfahren.


Ein schönes Buch mit kindgerechter Spannung und einem findigen Heldenteam. Nathans Mutter hat mir leid getan, aber da ihr Sohn ihr immer wieder Lebenszeichen schickt, war auch dieses Problem gut gelöst.
Wer kleineren Kinder London näher bringen will oder ihnen auch nur eine schöne märchenhafte Koboldgeschichte vorlesen möchte, ist hier richtig. Natürlich auch für ältere Kinder zum Selbstlesen wunderbar geeignet

Kommentieren0
7
Teilen
Livillas avatar

Rezension zu "Fry Fern" von Maria Anders

Fry Fern und das Geheimnis seiner Herkunft
Livillavor einem Monat

Ein wundervolles Kinderbuch mit ihrem kleinen Helden Fry Fern hat Maria Anders vorgelegt. Fry und seine Schwester leben als Pflegekinder in der Familie des Bankiers Augustus Fern. Die beiden umgibt ein Geheimnis, dem sie auf die Spur kommen müssen, als es in Frankfurt zu ungewöhnlichen Wetteränderungen kommt und plötzlich seltsame Echsen und Besuch vom Planeten Lyrios auftaucht.
Fry erlebt das Abenteuer seines Lebens und ihm dabei zu folgen macht einfach Spaß und zieht in den Bann. Wunderbare Details machen dieses Buch aus, liebenswerte Helden und eine spannende Geschichte. Familien mit Kinder in dem Alter – ob und Jungs oder Mädchen sind hier richtig, aber auch, wer Spaß an einer liebenswerten Fantasy-Geschichte mit jugendlichen Helden hat. 

Kommentieren0
41
Teilen
Frank1s avatar

Rezension zu "Fry Fern" von Maria Anders

Den wahren Eltern auf der Spur
Frank1vor 3 Monaten

Klappentext:

Als Fry, der 12-jährige Adoptivsohn des reichen Bankers Augustus Fern, im Naturkundemuseum Plottenberg zwei mysteriöse, aber sehr lebendige Echsen entdeckt, ist er sich sicher: Diese Tiere sind nicht von dieser Welt. Die sich plötzlich überschlagenden Ereignisse sprechen dafür: Das Wetter spielt verrückt und ein Falke namens Mr. Finley überbringt ihm eine aufregende Botschaft. Fry will unbedingt herausfinden, ob er wirklich der Sohn des verschollenen Zauberers Meister Facundo ist und folgt dem Falken durch ein geheimes Portal...


Rezension:

Fry und seine Schwester leben bei ihren Adoptiveltern in der besten Wohngegend. Als Vorstandsvorsitzenden einer großen Bank fehlt es ihrem Adoptivvater und der ganzen Familie an nichts. Haushälterin, Gärtner und Chauffeur sind selbstverständlich. Plötzlich spielt jedoch alles verrückt. Fry entdeckt beim Klassenausflug ins Museum merkwürdige und höchst lebendige Echsen. Kurz darauf setzt mitten im Frühherbst starker Frost ein, und dann besucht auch noch ein sprechender Falke Fry. Schon bald befindet sich Fry in einer anderen, magischen Welt, aus der seine leiblichen Eltern stammten. Künftig soll er hier zur Schule gehen, um Wetterkontrolle und ähnliches zu lernen.

Mit diesem Buch startet Maria Anders in eine neue Urban-Fantasy-Reihe für jüngere Leser. Die Idee, einen jungen Protagonisten im Schulalter für ihn selbst überraschend an eine in irgendeiner Hinsicht magische Schule wechseln zu lassen, ist natürlich nicht neu. Trotzdem funktioniert das Prinzip immer wieder, können die Leser auf diese Weise doch gemeinsam mit dem Protagonisten die Besonderheiten der unbekannten Parallelwelt entdecken. So ist es auch hier. Leider steckt die Schwäche dieses Buches jedoch im Detail. Wiederholt wissen einzelne Charaktere plötzlich etwas, was sie von Handlungsverlauf her gar nicht wissen dürften, oder es wird eine Information als dem Leser bekannt vorausgesetzt, die zuvor nie erwähnt wurde. An mehreren Stellen blätterte ich beim Lesen zurück, weil ich dachte, etwas überlesen zu haben. Aber selbst nach gründlicher Überprüfung stellte sich jeweils heraus, dass das betreffende Geschehen zuvor nie erwähnt wurde.

Mit einer gründlichen inhaltlichen Lektorierung und eventuell auch etwas mehr sprachlichem Feinschliff könnte die Idee sicher zu einer lesenswerten Geschichte für Freunde junger Urban Fantasy werden. Im derzeitigen Zustand fehlt jedoch leider der letzte Feinschliff.


Fazit:

Die gute Handlungsidee dieser Urban Fantasy leidet leider an einer nicht sorgfältig genug erfolgten Ausarbeitung.


- Blick ins Buch -

Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog

Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks