Maria Anna Hälker , Manuel García Blázquez DuMont direkt Reiseführer Madrid

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DuMont direkt Reiseführer Madrid“ von Maria Anna Hälker

Vor allem lautstarke, fröhliche Geselligkeit und südländischen Alltag im Freien leben die 'Madrileños' vor, in ihrer spanischen Hauptstadt, in der gelebte Toleranz und Nationalstolz, große Kunst und alternative Off-Szene keinen Widerspruch bilden.

Mit den 15 'Direkt-Kapiteln' des Reiseführers von Maria Anna Hälker und Manuel García Blázquez können Sie sich zwanglos unter die Madrilenen mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: museales Mittelalter und das junge, bunte Madrid, coole Tapas-Lokale und traditionsreiche Flamenco-Bars, prächtige Plätze und hochkarätige Museen, gepflegte Stadtparks und geschäftige Einkaufsmeilen. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Madrilenen zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt.

Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch eine Metropole mit pulsierenden Avenidas und historischer Altstadt, pompösen Stadtpalästen und einfachen 'Barrios' treiben lassen.

Bietet alles was man braucht (plus ein paar interessante Zusatzinfos).

— StMoonlight
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lebensfreude pur

    DuMont direkt Reiseführer Madrid

    StMoonlight

    19. November 2017 um 15:35

    Madrid, eine Stadt voller Lebensgefühl und Temperament. Die Autoren führen mit diesem kompakten Reiseführer durch ein ganzes Jahr voll Abwechslung und Spaß. Als kleine Anmerkung gibt es an den Artikel die Kategorie „Übrigens“, hier erfährt der Leser wissenswertes über die jeweiligen Orte. Seien es Namensänderungen, gesellschaftliche Ereignisse die sich hier zu trugen oder teils auch Kurioses. Ich fand es in jedem Fall spannend das eine oder andere zu erfahren, was so eben (normalerweise) nicht im Reiseführer steht. Die Texte sind auch kurz genug gehalten, um nicht langweilig zu werden. Für Touristen gut zu wissen: In Madrid beginnt das „richtige“ Leben am Abend. Während es morgens noch beschaulich zugeht, pulsiert die Stadt am Abend: dichtes Gedränge, Musik, Tanz und jede Menge leckere Köstlichkeiten erscheinen scheinbar aus dem Nichts. - Frühaufsteher gehen am besten auf Shoppingtour: Tatsächlich gibt es auch in der Innenstadt noch kleinere Familienunternehmen, bei denen einem beim Stöbern das Herz aufgeht. Am Ende dieses Reiseführers gibt es einen Stadtplan zum heraus trennen. In ihm sind – neben Straßen und öffentlichen Plätzen – auch alle Tipps der Autoren eingezeichnet. Durch entsprechende Symbole ist ein leichtes Finden so durchaus möglich. Wichtige Informationen, sei es für Sehenswürdigkeiten, zu Hotels oder der Stadt allgemein, sind hier prägnant gebündelt und hilfreich ergänzt. Alles ist übersichtlich und wird durch viele (farbige) Fotos, sowie Auszügen aus dem Stadtplan, sinnvoll abgerundet. Ein kleiner Helfer für großen Spaß. ;-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks