Maria Auer Schnapp dir die Karotte - schnapp dir dein Glück!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schnapp dir die Karotte - schnapp dir dein Glück!“ von Maria Auer

Kennst du deine Sehnsüchte? Vielen Menschen geht es wie dem Esel mit der Karotte: Sie jagen dem Glück hinterher, bekommen es aber nie zu fassen, weil sie nicht genau wissen, was sie wirklich wollen. Was zieht uns im Leben voran? Welche verborgenen Sehnsüchte liegen in uns? Was halten wir für unmöglich, zu erreichen? Dieses Buch identifiziert verschiedene Lebenskarotten – Visionen, die uns bewusst oder unbewusst antreiben. Sie geben dem Leben Sinn und bestimmen unseren Erfolg. Die Autorin verrät, wie diffuse Vorstellungen zu einer Vision werden. Wie man sie verinnerlicht und schließlich zum Leben erweckt und realisiert. Es liegt an uns selbst, etwas mit Mut, Vertrauen und Lust auf Neues zu verändern und es bewusst zu gestalten. Um auf ein glückliches und erfülltes Leben zu schauen! Schnapp dir deine Karotten jetzt!

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wichtige und hilfreiche Hinweise, auch kleinere Dinge anzugehen

    Schnapp dir die Karotte - schnapp dir dein Glück!
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    28. February 2017 um 13:24

    Die kurze Geschichte von dem kleinen Esel Eusebius und dem klugen Bauer, dem es gelang sein Lasttier mit einer Karotte, die er auf dem langen Weg zum Markt (Ziel) ihm vor der Nase baumeln ließ, zu motivieren, sein Ziel auch ausdauernd im Blick zu behalten und schlussendlich zu erreichen, ist er Aufhänger eines Ratgebers von Maria Auer, der 2016 im Goldegg Verlag erschienen ist. Sie will ihre Leser motivieren, ihr Leben selbst in Hand zu nehmen, um es schlussendlich zu gewinnen. Nicht da Leben im alten Trott, das beschwerlich und trist geworden ist, das keine Freude mehr macht und keine innere Befriedigung mehr verschafft, sondern ein Leben, in dem Träume und Visionen von einer anderen beruflichen Tätigkeit und einen anderen, sinnvolleren und glücklicheren Alltag nicht nur eine Platz haben, sondern auch, zumindest teilweise in die Realität umgesetzt worden sind. Das Buch ähnelt durchaus vielen anderen Ratgebern, die Menschen ermutigen  wollen, zunächst einmal herauszufinden, welche Vision, welcher Traum von einem anderen Leben in ihnen schlummert. Für die verschiedenen Schritte hin zur Verwirklichung spielt Maria Auer mit dem Bild der Karotte. Da geht es zunächst einmal darum, für das Pflanzen der Karotte die richtige Saat zu finden, ihnen dann Zeit zum Reifen zu geben, auf die Schädlinge (Hindernisse und Widerstände) zu achten, die Bereitschaft zu Opfern aufzubringen, dafür zu sorgen, dass sie auf Weg nicht verderben, und schließlich die Ernte. Darüber sollte aber nicht vergessen werden neue Karotte zu pflanzen um das Glück zu erhalten. Auch wenn nur die wenigsten es schaffen, ihr Leben komplett zu verändern, so wie das die Autorin getan hat, gibt das Buch doch jedem Leser und jeder Leserin eine Fülle von wichtige und hilfreiche Hinweise, auch kleinere Dinge anzugehen und umzusetzen. Das ist manchmal wichtiger, als von der großen Veränderung nur zu träumen.

    Mehr