Maria Beaumont

(264)

Lovelybooks Bewertung

  • 386 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 7 Leser
  • 38 Rezensionen
(42)
(95)
(107)
(13)
(7)

Bekannteste Bücher

Extra Scha(r)f

Bei diesen Partnern bestellen:

Nullnummern

Bei diesen Partnern bestellen:

Marsha Mellow und ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Veni, vidi, Gucci

Bei diesen Partnern bestellen:

Motherland

Bei diesen Partnern bestellen:

MISSFIT

Bei diesen Partnern bestellen:

Marsha Mellow and Me

Bei diesen Partnern bestellen:

37

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Männliche Erektion = lustvoller Fingerzeig für eine feste Absicht

    Marsha Mellow und ich
    StMoonlight

    StMoonlight

    18. August 2017 um 10:06 Rezension zu "Marsha Mellow und ich" von Maria Beaumont

    Das Cover hat, im wahrsten Sinne des Wortes, zwei Seiten: Während die Vorderseite eine junge Frau in Jeans und Shirt ziert, so findet man auf der anderen Seite eben diese Frau in einem recht sexy Outfit. Die eine unscheinbar, die andere äußerst aufreizend. Sie scheinen zwei unterschiedliche Personen zu sein, ungleiche Schwestern, doch sie sind ein und dieselbe Person. Mehr erfährt man schon durch den Klappentext. Wesentlich mehr natürlich im Buch. In jedem Fall finde ich das Cover sehr passend. Es ist optisch modern und "leicht" ...

    Mehr
  • Herrlich lustig, herrlich stumpf

    Marsha Mellow und ich
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    21. December 2016 um 19:39 Rezension zu "Marsha Mellow und ich" von Maria Beaumont

    Die Buchwelt und der Ottonormalbürger sind entsetzt. Jeder kennt sie, jeder liest sie, aber niemand weiß genau wer sie ist. Marsha Mellow. Autorin von erotischen Romanen, die ihren Leser ins Schwitzen bringen. Doch so glanzvoll wie die Karriere von Marsha begonnen hat, ist sie als Mysterium nun zur Fahndung ausgeschrieben. Ein Revolverblatt will ganz genau wissen, wer Marsha Mellow ist und was sie dazu bewegt solche Romane zu schreiben. Für die Durchschnitthausfrau ein heißes Leseabenteuer sind es vor allem Kinder, die mit den ...

    Mehr
  • romantische Komödie

    Nullnummern
    SaintGermain

    SaintGermain

    05. February 2016 um 21:25 Rezension zu "Nullnummern" von Maria Beaumont

    Mr. Right aus den ganzen Nullnummern herauszufischen ist auch eine schwere Geburt, denkt Dayna, als die Abstände zwischen den Wehen immer kürzer werden. Wie viele Nieten hat sie dabei nicht schon gezogen: - Simon, der eine ungesunde Vorliebe für niedliche Plüschbären hegt und dessen Libido der eines Hasen auf Viagra ähnelt ... - Chris, der intelligente, sensible Lockenschopf, der eine glänzende Karriere als Rockstar vor sich hat (von wegen ...). - oder Mark - nett zu Kätzchen und kleinen Kindern, fast perfekt, doch irgendwas ...

    Mehr
  • Wie das Leben so spielt

    Nullnummern
    sahni

    sahni

    04. September 2015 um 14:03 Rezension zu "Nullnummern" von Maria Beaumont

    Inhalt: Der Weg zu einer guten Liebesbeziehung ist manchmal gepflastert mit Nullnummern. So ergeht es auch Dayna. Da gäbe es Simon, Chris, Archie, Mark und Cristian. Fünf Kerle und jede Menge Macken, Laster und …gutes Aussehen. Doch wer ist nun der Vater ihres, höllische Schmerzen verursachendes, (noch) ungeborenen Kindes? Meinung: Da ich noch nie etwas von diesem Buch gehört hatte, ging ich sprichwörtlich mit null Ansprüchen an diese Geschichte heran. Dayna war mir auf Anhieb sympathisch, so schön chaotisch und überhaupt keinen ...

    Mehr
  • 7 cm Zeit für viele Gedanken

    Nullnummern
    carpe

    carpe

    28. February 2014 um 19:18 Rezension zu "Nullnummern" von Maria Beaumont

    Klappentext Mr. Right aus den ganzen Nullnummern herauszufischen ist auch eine schwere Geburt, denkt Dayna, als die Abstände zwischen den Wehen immer kürzer werden. Wie viele Nieten hat sie dabei nicht schon gezogen: Simon, der eine ungesunde Vorliebe für niedliche Plüschbären hegt und dessen Libido der eines Hasen auf Viagra ähnelt, Chris, der intelligente, sensible Lockenschopf, der eine glänzende Karriere als Rockstar vor sich hat (von wegen ...), der charmante Archie, dessen wahren Charme Dayna erst entdeckt, als es fast ...

    Mehr
  • Marsha Mellow und ich

    Marsha Mellow und ich
    lesekruemel

    lesekruemel

    24. June 2013 um 13:14 Rezension zu "Marsha Mellow und ich" von Maria Beaumont

    Dieses Buch ist ein netter Roman.  Marsha Mellow ist eine Schriftstellerin bzw. das Pseudonym einer Schriftstellerin, die sich hinter diesem Namen vor der Wirkung ihrer Romane schützt. Eine nette Geschichte =)  

  • eine frische Idee, der ein wenig der Pfiff fehlt

    Marsha Mellow und ich
    Tinalini

    Tinalini

    24. March 2013 um 21:19 Rezension zu "Marsha Mellow und ich" von Maria Beaumont

    Dieses Buch war ein absoluter Coverkauf, schon allein, weil es keine wirkliche Rückseite hat. Das hat mich in der Grabbelkiste der Mängelexemplare im örtlichen Supermarkt (ich nenne keine Namen *hust*Komm und Klau*hust*) direkt angesprochen. Und die Beschreibung verspricht ein lustiges Buch. Nachdem eine Freundin, nennen wir sie „Janina“, mir viel Spaß mit dem Buch gewünscht hat, nachdem sie es vor ein paar Jahren selbst gelesen hat und es gut fand, habe ich also frohen Mutes losgelegt.   Wir begleiten hier Amy, die ihre ...

    Mehr
  • Rezension zu "Marsha Mellow und ich" von Maria Beaumont

    Marsha Mellow und ich
    Ferrante

    Ferrante

    06. May 2012 um 08:00 Rezension zu "Marsha Mellow und ich" von Maria Beaumont

    Ein Fund in der Mängelexemplar-Wühlkiste. Das Cover machte mich neugierig, und ich las die erste Seite, in der Amy unverhofft in das Set eines Pornos stolpert - das machte Lust auf mehr. Mein Fazit, nachdem ich das Buch in nur zwei Tagen ausgelesen habe: selten hat mich ein Roman so gefesselt. In Amys Leben geht alles drunter und drüber, was ein bisschen beruhigend ist, weil es irgendjemandem doch immer schlimmer geht und Amy es aber mit Humor nimmt. Und der Witz des Buches ist fantastisch. Amys bizarre Tagträume, ihre ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nullnummern" von Maria Beaumont

    Nullnummern
    libri

    libri

    21. April 2012 um 21:24 Rezension zu "Nullnummern" von Maria Beaumont

    Netter, schnell gelesener Kitschroman. Lustig die verschiedenen Nullnummern die Dayna sich aussucht. Das darunter auch Chris Martin von Coldplay war - sehr amüsant. Und ja - so genau weiss man am Ende nicht, wer genau der Vater ist. Für zwischendurch ganz ok.

  • Rezension zu "Marsha Mellow und ich" von Maria Beaumont

    Marsha Mellow und ich
    Laurali

    Laurali

    12. April 2012 um 23:50 Rezension zu "Marsha Mellow und ich" von Maria Beaumont

    eine interessante sichtweise

  • weitere