Maria Beaumont

 3,6 Sterne bei 278 Bewertungen
Autorin von Marsha Mellow und ich, Extra Scha(r)f und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Maria Beaumont

Cover des Buches Marsha Mellow und ich (ISBN: 9783404267439)

Marsha Mellow und ich

 (127)
Erschienen am 11.09.2007
Cover des Buches Nullnummern (ISBN: 9783404163038)

Nullnummern

 (57)
Erschienen am 01.07.2009
Cover des Buches Extra Scha(r)f (ISBN: 9783404268924)

Extra Scha(r)f

 (63)
Erschienen am 12.08.2008
Cover des Buches Veni, vidi, Gucci (ISBN: 9783838700342)

Veni, vidi, Gucci

 (27)
Erschienen am 16.03.2009
Cover des Buches Marsha Mellow und ich (ISBN: 9783732525713)

Marsha Mellow und ich

 (0)
Erschienen am 13.05.2016

Neue Rezensionen zu Maria Beaumont

Cover des Buches Marsha Mellow und ich (ISBN: 9783404267439)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Marsha Mellow und ich" von Maria Beaumont

Knaller
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Amy ist eigentlich eine ganz schüchterne Frau und sehr lieb und nett. Sie schreibt für ein Stadtmagazin und schreibt über eine Frau die tolle erotische Geschichten erlebt. Langsam schlüpft Amy immer mehr in die Rolle dieser Frau und erlebt plötzlich die tollsten Sachen und die ganze Stadt fragt sich, wer ist sie wirklich? Einfach ein Knaller, lustig, spritzig!

Cover des Buches Extra Scha(r)f (ISBN: 9783404268924)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Extra Scha(r)f" von Maria Beaumont

ein echter Brüller
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Charlotte, von allen nur Charlie genannt, hat großes Glück. Ihre Vorgesetzte wird entlassen und so ist sie plötzlich Leiterin eins Fitnessstudios. Ihr Boss hat aber genaue Vorstellungen und die wiedersprechen sich meist mit denen von Charlie. Privat sucht sie den Mann fürs Leben und hat schon einen der Studiogäste auserwählt. Sie ist Griechin und ihr Vater findet, dass es längst an der Zeit ist zu heiraten. Bei einem höchst peinlichen Familientreffen lernt Charlie dann ihren ]Zukünftigen[. Er ist Grieche, so soll es sein und hat alles was sich ihr Vater von seinem zukünftigen Schwiegersohn erwünscht, nur nichts was Charlie möchte. Ein hochrasantes Buch mit viel Witz, Augenzwinkern und einer griechischen Großfamilie die man einfach lieben/hassen muss. Köstlich!

Cover des Buches Nullnummern (ISBN: 9783404163038)
chipie2909s avatar

Rezension zu "Nullnummern" von Maria Beaumont

Hier ist Nullnummer leider Programm
chipie2909vor 3 Jahren

Vor ein paar Jahren habe ich dieses Werk geschenkt bekommen und nach der Lektüre kann ich auch verstehen, warum es so lange auf meinem SUB blieb. Wir lernen in der Geschichte Dayna kennen, die sich zwischen ihren Wehen an ihre ganzen Beziehungen erinnert. Leider ist dieses Resümee alles andere als unterhaltsam. Mir schien es, als wolle die Autorin auf Biegen und Brechen eine lustige Story schreiben, ich jedoch konnte nur oft den Kopf schütteln. Die Hauptprotagonistin ist unsympathisch dargestellt und die Geschichte trieft nur so von Klischees. Leider wurde die Story auch noch in der Ich-Erzählung verfasst und nachdem ich Dayna ja schon sowiso nicht grad lieb gewonnen habe, haben mich ihre Gedankengänge noch weiter von ihr entfernt. An ihren Ex-Freunden wird natürlich kein gutes Haar gelassen und unterstützt wird Dayna natürlich von ihrer besten Freundin. Das Einzige, was mich zumindest ein klitzekleines bißchen neugierig gemacht hat, war ihre Beziehung zu ihrem Vater. Das war’s aber dann auch schon. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich durch dieses Buch einfach nur durchgequält habe. Wer etwas völlig anspruchloses ohne Tiefgang sucht, ist mit „Nullnummern“ sicherlich gut bedient.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Maria Beaumont wurde am 01. Januar 1975 in London (Großbritannien) geboren.

Community-Statistik

in 401 Bibliotheken

auf 10 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks