Maria Benedickt Nichts für ungut

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nichts für ungut“ von Maria Benedickt

Einer international gesuchten routinierten Diebin passiert ein fatales Mißgeschick: Ihre Brosche bleibt am Tatort zurück. Beim Versuch, den Schmuck zurückzuholen, kommt sie einem skrupellosen Verbrecher in die Quere.

Ein schwungvoller Roman, spannend, witzig und äußerst originell.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) (Quelle:'Flexibler Einband/02.03.2015')

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Wüten der Stille

Spannender Cornwall Krimi

EOS

Hex

Gut, aber nicht halb so gruselig wie es in der Beschreibung steht leider ...

Sharyssima

Ich soll nicht lügen

Durchwachsen

nicekingandqueen

Isoliert

Ein paar passable Ideen, aber für mich an vielen Stellen zu unausgereift und nicht gut entwickelte Story.

Gulan

Das bisschen Mord

Ein Wohlfühlkrimi mit einem erfrischenden Ansatz, leider aber mit leichten Schwächen.

Danni89

Höllenrose

Auch wenn man ab der Hälfte des Buches weiß, wer es war, ist es bis zum Schluss spannend. Einfühlsam, tragisch, unterhaltend.

angelaeszet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nichts für ungut" von Maria Benedickt

    Nichts für ungut

    vormi

    12. October 2011 um 07:30

    Nichts für ungut ist ein locker, leichtes und humorvolles Buch.
    Mein Geschmack ist es nicht, da mir dafür der Humor fehlt.
    Mir ist was mit Spannung lieber.
    Aber es liest sich schnell hintereinander weg.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks