Neuer Beitrag

Steinbach_SprechendeBuecher

vor 4 Wochen

Alle Bewerbungen

Herzlich Willkommen, liebe Hörbuchfans, Leseratten und bibliophile Menschen!

Wir begrüßen euch ganz herzlich zu unserer Lese- und Hörbuchrunde, welche von Autorin Maria von Blumencron begleitet wird und hoffen, ihr werdet beim Austausch über diese außergewöhnliche Lebensgeschichte viel Spaß haben.

Wir verlosen 25x das Hörbuch und 25x das gedruckte Werk und wünschen uns eine große Runde an Begeisterten und Interessierten, mit denen wir Maria von Blumencrons Geschichte gemeinsam erleben können. 


Am Ende Welt ist immer ein Anfang - Inhalt

Was tun, wenn der Kühlschrank wochenlang leer bleibt und einem der Sprit ausgeht, um weiterhin ein Rädchen im Getriebe dieser Gesellschaft zu sein? Wenn man nur noch ein zerbröckeltes Leben in seinen Händen hält und einen alten Laptop dazu? Als Autorin war der Fall klar: Ich habe mich nach Indien abgesetzt, um das Buch meines Lebens zu schreiben ...

Es erzählt von meiner lebenslangen Suche nach der früh verschwundenen Mutter, dem Ausstieg aus unserem System und dem Entschluss ohne Geld auf Reisen zu gehen ... mit 50 Jahren und beginnender Altersarthrose im rechten Zeh. Es erzählt von wundersamen sowie skurrilen Begegnungen mit wahren Meistern und selbst ernannten Gurus. Und schließlich von einer großen Liebe, die am Ursprung des Ganges ihren Beginn nimmt ...

Trailer





Die Autorin

Am 23. Oktober 1965 zeichnete Queen Elisabeth II. die Beatles mit dem MBE-Orden aus. Zwei Wochen später kam Maria zur Welt. In dem Jahr als die ‚love revolution’ ausbrach. Kein Wunder, dass sie mit 18 Jahren barfuss und ohne Geld auf unbestimmte Zeit nach Indien aufbrach ...
Doch schließlich wurde doch noch etwas aus ihr: Am Konservatorium der Stadt Wien absolvierte Maria eine Schauspielausbildung und arbeitete zwölf Jahre lang an verschiedenen Bühnen und in Fernsehserien.
Das Schicksal der tibetischen Flüchtlingskinder, die in den 80-er und 90-er Jahren zu Tausenden von ihren Eltern über den Himalaya zum Dalai Lama nach Indien geschickt worden waren, brachte Maria schließlich hinter die Kamera.
Heute ist sie Autorin, vielfach preisgekrönte Filmemacherin, Multivisionsreferentin und Gründerin der Hilfsorganisation Shelter108 e.V..
Sie ist Mutter eines Sohnes und Patenmutter von sechs tibetischen ‚Kindern’, deren Flucht ich vor siebzehn Jahren für das ZDF dokumentierte, und die nun in Deutschland leben.
‚Am Ende der Welt ist immer ein Anfang’ ist eine große Lebensgeschichte. Und ein humorvoller Appell, den Quantensprung in ein ‚neues Bewusstsein’ zu wagen. 


Die Lese/Hörrunde!

Na, seid ihr nun gespannt darauf, diese faszinierende Frau kennen zu lernen und euch mit Ihr auf ein Abenteuer zu begeben?
Meldet euch einfach bis zum 04.08.2017 an und schreibt uns in die Kommentare, was euch an dieser Geschichte reizt und ob ihr ein Hörbuch (das übrigens von der Autorin selbst gesprochen wird!) oder die gedruckte Variante präferieren würdet.

Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf eure Bewerbungen!



Euer Team von steinbach sprechende bücher

Autor: Maria Blumencron
Bücher: Am Ende der Welt ist immer ein Anfang,... und 1 weiteres Buch

Lea5858

vor 4 Wochen

Alle Bewerbungen

Mich spricht das Thema an, weil ich in einer ähnlichen Umbruchsituation bin. Im höheren Alter die Chance zu bekommen auf der ganzen Linie zu scheitern. Dieser Satz gefällt mir. Arthrose im rechten Zeh, super! Ich freue mich sehr auf das Buch und auf die Leserunde. Mich berührt vor allem auch die Vita der Autorin, die ich hier auf Lovelybooks kennen gelernt habe.

Buch: Am Ende der Reise
1 Foto

Isa-bel

vor 4 Wochen

Alle Bewerbungen

Ich liebe hörbücher!
Ich mag ungewöhnlich Biographien und der Humor im Trailer gefällt mir.


Daher würde ich gerne mit der Hörbuch Variante an der Verlosung teilnehmen

Beiträge danach
503 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Daphne1962

vor 7 Stunden

Plauderecke

Jester888 schreibt:
Ich warte auch noch immer auf das Buch! Zwar dauert es meist ein bisschen länger bis es in Österreich ist, aber diesmal..... Hoffe es kommt noch, da andere ja schon fertig sind mit lesen bzw. hören.

Es wird schon noch kommen. Ich habe auch manchmal so lange gewartet.

Coccinella

vor 7 Stunden

Plauderecke

Leider ist das Buch immer noch nicht eingetroffen! Wartet sonst noch jemand auf das Buch oder bin ich tatsächlich noch die Einzige?

Daphne1962

vor 7 Stunden

Seite 263 bis 355 / Track 69 bis 88
Beitrag einblenden

Amber144 schreibt:
Darüber habe ich mich auch schon gewundert. Ich lese das Buch auch nebenher und bin trotzdem eine der wenigen, die hier mitschreibt. Wo ist denn der Rest oder haben doch nicht so viele gewonnen?

Einige wenige sind auch schon durch mit dem Buch. Ich sitze auch gerade an der Rezi, stelle sie morgen ein.

dreamlady66

vor 3 Stunden

Seite 108 bis 155 / Track 29 bis 39
Beitrag einblenden

Hallöle & guten Abend - ich fasse hier mal Viel zusammen, denn höre das Buch täglich 2x auf der Hin- & Rückfahrt zum & vom Büro - da mache ich mir aber keine Notizen.

Mir gefallen die Inputs mit der Wolkenoma, ebenso akustisch untermalt, die Stimme ist sehr angenehm, da kein Ösislang mit drin. Dennoch wirkt die Story mir zu langatmig mit zu viel dies, das & noch etwas, also zu viel detaillierter Zwischeninfo, die einfach too much ist. Mir hätte ein kurzknapperer Lebensweg bzw. Werdegang viel besser gefallen.
Sie grenzt einerseits an Beweihräucherung, andererseits an Bemitleitung - da der rechte Weg egal ob bei Männern bzw. mit der Liebe, im familiären Kreis, mit Freunden, im Job & vorrangig das fehlende Geld leider sich so gar nicht einstellt - Du dennoch stets irgendwie immer wieder auf die Beine fällst, was ich schon bewunderswert finde.
Trotzdem brauchst Du den externen Kick bzw. Input durch Dritte, die Dich dann mitreissen...ein extrem turbulentes Roadmovie, was teilweise aber schon einem Lexikon gleicht, da viele geschichtliche & auch weltlichte Infos hier mit einfliessen...die leider mit Deiner persönlichen Story doch sehr wenig zu tun haben, was mich einfach stört - ich bin ein Realist & eine Person der Taten - ok, beschreibe auch Vieles gerne mal blumig, aber dennoch gehört Manches hier einfach nicht hin & ist nur zeilen bzw. textfüllend.

dreamlady66

vor 3 Stunden

Seite 156 bis 207 / Track 40 bis 53
Beitrag einblenden

Hoffentlich wird's jetzt turbulenter gar interessanter - in Indien.
Momentan ist mir zu viel Gottesanbetung aber auch Esoterik hier mit dabei - obwohl ich auch Yoga betreibe & ebenso etwas meditiere - dennoch, so gar nicht meins...mal schauen, wie es weitergeht & ob ich überhaupt weiterhören möchte gar werde...

dreamlady66

vor 3 Stunden

Seite 156 bis 207 / Track 40 bis 53

claudi-1963 schreibt:
Zum Glück ich stehe nämlich wirklich kurz davor das Hörbuch abzubrechen.

Bin auch noch unschlüssig wie es nun weitergeht bzw. mir weiter gefällt...somit mal schauen :)

Waschbaerin

vor 3 Stunden

Seite 263 bis 355 / Track 69 bis 88

Bisher hatte ich keine Ahnung, wie langatmig und ausführlich man sich darüber auslassen kann, wenn man im unpassenden Moment seine Tage bekommt.

Neuer Beitrag