Maria Charlotte Wulff Nachkriegsbastard

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachkriegsbastard“ von Maria Charlotte Wulff

Was kann aus einem Kind werden, das in der Nachkriegszeit von den Eltern als ‘Malheur’ empfunden wird?
Die Mutter hat nicht nur keine Milch und keine Zeit für das kleine Würmchen, sondern auch sonst wenig Mutterliebe in dessen erstem Lebensjahrzehnt.
Der mit einer anderen Frau verheiratete Vater verdrückt sich in den Westen, erscheint erst wieder auf der Bildfläche, als seine Tochter 35 Jahre alt ist.
Und die Großmutter? Die hat unendlich viel Zärtlichkeit und Liebe für den Wildfang, aber sie entschwindet ihm schleichend im Nirwana der Demenz.
Das Kind muss sich zunächst ‘aus sich selbst heraus’ entwickeln! Wie ihm das gelingt und keineswegs eine Leidensgeschichte wird, ist bildhaft erzählt.
Nachdem sich die Mutter, der die Jugend durch Nazideutschland während des II. Weltkrieges gestohlen worden war, ausreichend ausgetobt hatte, entdeckt sie ihr Mädchen als Lebensinhalt und beschwert es mit ihrer selbstsüchtigen Liebe.
Sind das ideale Voraussetzungen für ein normales geordnetes Leben?

Stöbern in Romane

Eine bessere Zeit

Leider konnte ich auch nach 550 Seiten nicht mit Miquel Gensana und seiner Familiengeschichte warm werden.

Ulf_Borkowski

Schwestern für einen Sommer

Ein unterhaltsames und auch ein wenig nachdenklich machendes Buch über Krisen und Freuden innerhalb einer Familie. Einfach schön!

carathis

Das Meer so nah

Wunderbar melancholische Geschichte über Lucys Suche nach ihrem unbekannten Vater, ein verrückten rRoadtrip, der immer weitere Kreise zieht

hasirasi2

Die andere Schwester: Roman

Eine Geschichte über zwei Schwestern und über Vertrauen und Vergeben

momomaus3

Fische

Eine schwindelerregende Geschichte über die Sucht nach Liebe, Anerkennung, Bestätigung.

BirPet

Wenn Martha tanzt

Liest sich schön, mir hat es gefallen!

Mira20

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks