Maria Dries Der Kommissar und der Tote von Gonneville

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Kommissar und der Tote von Gonneville“ von Maria Dries

Philippe Lagarde – Französischer kann ein Ermittler nicht sein. Philippe Lagarde, der ehemalige Elitepolizist, hat endgültig beschlossen, seinen Ruhestand zu genießen. Doch die Gegend um das Städtchen Barfleur kommt nicht zur Ruhe. Im Wald von Gonneville geschieht ein brutaler Doppelmord: Der Großindustrielle Charles Mirbeau und seine Geliebte werden auf einem Hochsitz getötet. Der zuständige Ermittler steht vor einem Rätsel. Seine einzige Rettung ist Lagarde. Offenbar hatte der Tote viele Feinde – ehemalige Geschäftsfreunde, zahlreiche Exfrauen. Lagarde zur Seite steht die junge, ehrgeizige Polizistin Karima Azmi. Beide beginnen bald zu ahnen, dass es in diesem Fall um mehr als nur um Mord geht. »Maria Dries erzählt eine spannende Geschichte, die vor allem vom Lokalkolorit lebt.« Mittelbayerische Zeitung

Ein ruhiger Krimi, der Lust auf Urlaub macht.

— twentytwo
twentytwo

Spannender, ruhig angehender Krimi mit vielen Verdächtigen und noch mehr Motiven

— Tanzmaus
Tanzmaus

Mysteriöser Doppelmord mit vielen Verdächtigen und neu besetztem Ermittlungsteam - ein kurzweiliger "Whodunit"-Krimi à la française.

— talisha
talisha

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2303
    lisam

    lisam

    22. September 2017 um 15:13
  • Der Kommissar und der Tote von Gonneville

    Der Kommissar und der Tote von Gonneville
    twentytwo

    twentytwo

    08. January 2017 um 17:28

    Ein totes Pärchen erschüttert die sommerliche Normandie. Mit zwei Präzisionsschüssen ist das Paar im Morgengrauen von einem heimtückischen Mörder regelrecht hingerichtet worden. Bei dem Toten handelt es sich um einen erfolgreichen Großindustriellen der im Beisein seiner jüngsten Eroberung die Jagdsaison eröffnen wollte. Als der zuständige Commissaire Cleroc, aus zeitlichen Gründen seinen alten Kollegen Lagarde bittet ihn bei den Ermittlungen zu unterstützen, ist dieser gerne dazu bereit und zusammen mit einer jungen ambitionierten Praktikantin, nimmt das Trio die Ermittlungen auf. Wie sich schnell herausstellt gibt es jede Menge mögliche Motive und damit auch mutmaßliche Täter, die für die Tat in Frage kommen. So bleibt es ihnen nicht erspart ganz akribisch allen Spuren und Hinweisen nachzugehen um jede denkbare Theorie zu überprüfen. Aber erst als einer der Hauptverdächtigen ebenfalls tot aufgefunden wird, ergeben die bisher ermittelten Fakten ein schlüssiges Bild, das sie auf die richtige Spur führt.FazitEine gelungene Mischung aus Kriminalfall, Landschaftsbeschreibung und Lebensart, mit einem wohl dosierten Anteil Menschlichkeit.

    Mehr
  • Mysteriöser Doppelmord im Wald von Gonneville

    Der Kommissar und der Tote von Gonneville
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    31. December 2016 um 10:52

    Der ehemalige Elitekommissar Philippe Lagarde genießt seinen vorzeitigen Ruhestand mit seiner Freundin Odette. Als aber im Wald von Gonneville ein mysteriöser Doppelmord geschieht, wendet sich sein ehemaliger Kollege Hauptkommissar Clerocs hilfesuchend an ihn. Durch das nahende Ende der Schwangerschaft seiner Freundin, möchte Clerocs nur ungern den Fall selbst übernehmen. Lagarde muss sich aber nicht alleine in die Ermittlungen stürzen. Er bekommt unerwartet Hilfe von der neuen Polizeipraktikantin Karima Azmi.   Zusammen mit Karima stürzt sich Philippe Lagarade in die Ermittlungen, welche sich als gar nicht so einfach erweisen, denn der ermordete Großindustrielle Charles Mirbeau hatte nicht nur 2 Ex-Frauen, eine Noch-Ehefrau und eine Verlobte, er hatte sich in letzter Zeit auch viele Feinde, nicht nur in Frankreich gemacht. Während Philippe Lagarade und Karima noch die einzelnen Personen befragen, geschieht bereits der nächste Mord und setzt so das Ermittlerduo weiter unter Druck…   Das Buch ist der bereits der 5. Band mit dem Commissaire Lagarde. Ich kenne die Vorgängerbände nicht und wusste dies zu Beginn auch nicht. Daher war ich sehr angenehm überrascht, wie leicht mir der Einstieg fiel. Ohne Probleme konnte ich gleich in die Geschichte einsteigen, las nur dann später, dass es sich um den 5. Teil handelt. Man merkt es der Geschichte nicht wirklich an. Sicherlich gibt es ein freundschaftliches Gebändel zwischen Lagarade und Clerocs, das sich durch die Vorgängerbände erklärt, aber für die eigentliche Geschichte spielen die anderen Bände keine Rolle. Der Fall ist in sich rund und abgeschlossen.   Die Autorin verwendet viel Energie auf die Beschreibung der Umgebung, der Region und die französische Lebensweise. Man spürt dadurch, dass sie selbst die Region, in der sie ihre Geschichte spielen lässt, sehr mag. Dabei verwendet sie eine so schöne Schreibweise und Sprache,  dass man eintauchen kann in ihre Beschreibungen, das Kopfkino entwickelt die herrlichsten Bilder und schon bald entsteht der Eindruck, dass man sich selbst in der Region gut auskennt. Unterstützt wird dieser Eindruck noch durch eine kleine Karte am Anfang, mit der man die Geschichte auch Räumlich in Frankreich gut einordnen kann.   Der Roman entwickelt sich langsam, setzt immer wieder zu Spannungsmomenten an und steigt schließlich ab Mitte stetig an. Die Hinweise verdichten sich, das Tempo nimmt zu, viele haben ein Motiv und noch mehr eine Gelegenheit, die Tat zu begehen.   Ich habe das Buch sehr schnell gelesen, mich regelrecht in die Region und Protagonisten verliebt, so dass ich mir bereits den Vorgängerband besorgt habe, um Lagarde nicht zu schnell wieder verlassen zu müssen.   Fazit: Für mich eine tolle Neuentdeckung zum Jahresende, ein Krimi, der zwar verzwickt ist, dabei aber dennoch über den Tellerrand schaut und dem Leser auch noch einen wunderbaren Einblick in die Region gibt.

    Mehr
  • Myseriöser Doppelmord

    Der Kommissar und der Tote von Gonneville
    talisha

    talisha

    16. December 2016 um 14:25

    Hauptkommissar Clerocs Partnerin ist hochschwanger und weil er ihr beistehen will, soll Philippe Lagarde ihn im neuesten Mordfall rund um Cherbourg unterstützen. Die neue Praktikantin wird ebenso beigezogen, und zusammen machen sie sich ans Aufklären dieses undurchsichtigen Doppelmordes. Viele Verdächtige in den verschiedenen Landesteilen von Frankreich müssen verhört werden. Darunter drei Ex-Frauen, einige Umweltschützer, viele Geschäftspartner und Angestellte, die alle ein Motiv haben. Zur gleichen Zeit werden Luxusjachten sabotiert, Geld veruntreut und vieles mehr. Trotzdem gehen die Ermittlungen nicht vorwärts und vieles bleibt im Dunkeln. Auch ein weiterer Todesfall stiftet zuerst nur mehr Verwirrung, aber dann ist das Team endlich auf der richtigen Spur.Philippe geht fremd. Nein, nicht Odette, aber Valérie ist betroffen. Sie und Roselin tauchen in diesem Band nicht auf. Denn der Mordfall ereignet sich im etwa 20 km von Barfleur entfernten Wald von Gonneville. Philippe schnappt sich Karima, die neue Polizeipraktikantin von Ludovic Cleroc, und macht sich mit ihr auf den Weg durch halb Frankreich um mit allen potentiellen Verdächtigen zu sprechen. Doch nicht nur Karima sorgt für Kulturaustausch. Ihre marokkanische Mutter verköstigt sie und Philippe das ein oder andere Mal und so lernt Philippe die orientalische Küche kennen. Zudem geht es zum ersten Mal in dieser bereits fünfbändigen Serie ins Ausland: ein kleiner Teil spielt in Italien und Bolivien und verpasst dem Krimi eine internationale Note. Auch in "Der Kommissar und der Tote von Gonneville" gelingt es Maria Dries die Leser auf eine interessante Tour durch einen Teil Frankreichs mitzunehmen und viele Delinquenten zu präsentieren. Krimi-Miträtsler kommen total auf ihre Kosten! Fazit: Mysteriöser Doppelmord mit vielen Verdächtigen und einem interessanten, zum Teil neu besetzten Ermittlungsteam - ein kurzweiliger klassischer "Whodunit"-Krimi à la française.4 Punkte. 

    Mehr