Maria E. Brunner

Autorenbild von Maria E. Brunner (© Karin Priem)

Lebenslauf von Maria E. Brunner

Die Autorin Maria E. Brunner, Studium der Germanistik in Innsbruck, lebte sieben Jahre in Sizilien und Kalabrien; Dozentin für italienische Sprache und Literatur an der Universität Stuttgart; seit 2000 Professorin für Deutsche Literatur an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Literarische Publikationen in Anthologien und Zeitschriften(in „Merian“, „Wespennest“, „Literatur und Kritik“ u. a.). Spätes Debüt (2006) mit dem autobiographischen Roman "Berge Meere Menschen". Diverse Übersetzungen, u. a. Werke von Vincenzo Consolo. Zitat: „Die Sprachbilder sind drastisch, ohne je manieriert zu wirken [...] Jeder Satz eröffnet ein neues Feld an Bezügen, und das macht die Lektüre zu einer Herausforderung im besten Sinne.“ Wendelin Schmidt-Dengler, Amadeus-Magazin

Neue Rezensionen zu Maria E. Brunner

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks