Maria Elisabeth Schmidt , Joachim Kardinal Meisner Ich liebe dich so, wie ich bin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich liebe dich so, wie ich bin“ von Maria Elisabeth Schmidt

Einmal Goldhochzeit feiern zu können, mit möglichst vielen Kindern und Enkeln, darin bestand ihr großer Traum. Doch ihr Leben schrieb eine andere Geschichte: Ihr Mann starb früh; auch waren sie kinderlos geblieben. Dennoch schreibt Maria Elisabeth Schmidt (geb. 1963) sehr persönlich über eine glückliche Ehe und von einem erfüllten Leben. Sie lässt den Leser teilhaben an vielen überraschenen Erfahrungen, die sie während der Krankheit ihres Mannes Stephan machen durfte und nimmt so dem Tod „den Stachel“. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an das Leben und an die Liebe selbst. Authentisch geschrieben. Spannend zu lesen. Zuversicht schenkend.

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen