Maria Eriksson

Alle Bücher von Maria Eriksson

Cover des Buches Mia (ISBN: 9783499229886)

Mia

 (42)
Erschienen am 01.03.2004
Cover des Buches Mias Flucht (ISBN: 9783499239007)

Mias Flucht

 (18)
Erschienen am 01.10.2010

Neue Rezensionen zu Maria Eriksson

Cover des Buches Mias Flucht (ISBN: 9783499239007)

Rezension zu "Mias Flucht" von Liza Marklund

Mias Flucht
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Auf der Flucht vor dem libanesischem ehemaligen Verlobten!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mia (ISBN: 9783499229886)AllesSchwarzs avatar

Rezension zu "Mia" von Liza Marklund

Rezension zu "Mia" von Liza Marklund
AllesSchwarzvor 12 Jahren

Mia arbeitet in der schwedischen Flüchtlingshilfe und lernt dort u.a. einen Libanesen kennen. Sie verlieben sich, aber die ersten Probleme lassen nicht lange auf sich warten. Am Anfang fügt sie sich noch in die ihr auferlegten Beschränkungen, die ihr der moslemische Freund diktiert, aber mit der Zeit wird die Situation immer unerträglicher. Als sie die Gewaltausbrüche nicht mehr erträgt, trennt sie sich. Aber bald muss sie erkennen, dass damit das Problem noch lange nicht behoben ist. Nicht nur sie ist in Gefahr, auch ihre Familie und ihre Freunde sind nun in Gefahr.

Dies ist die wahre Geschichte der Mia, einer jungen Frau aus Schweden. Mia hat diese Geschichte der Autorin erzählt, damit sie diesen Wahnsinn dokumentiert!!
Ein extrem beklemmendes Buch. Beim lesen überkam mich eine derartige Fassungslosigkeit, zu was Menschen fähig sind. Zwischendurch musste ich das Buch einfach mal zur Seite legen um tief durchzuatmen, aber musste doch dann immer wieder recht schnell zum Buch greifen, weil ich wissen wollte, ob es doch noch Hilfe für Mia gibt! Dieses Buch lässt einen nicht los!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mia (ISBN: 9783499229886)Z

Rezension zu "Mia" von Liza Marklund

Rezension zu "Mia" von Liza Marklund
Zoevor 14 Jahren

"Als Flüchtlingshelferin lernt Mia einen gut aussehenden Libanesen kennen und lieben. Doch die Beziehung ist bald von Einschränkungen und Gewalt geprägt, und Mia verlässt ihren Verlobten. Der Beginn eines Albtraums: Kein so geheimer Umzug schützt Mia auf Dauer vor ihrem Verfolger. ..." (Originaltext von Buchrückseite)

Sehr gutes Buch! Sehr emotional, aufwühlend und beängstigend. Vor allem tat mir Mia, ihr Mann und ihre zwei Kinder so leid. So mussten alles aufgeben (die Eltern, Verwandte, Freunde, Heimatland), nur um, zumindest für eine gewisse Zeit, in Sicherheit leben zu können.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks