Maria Ernestam

 3,2 Sterne bei 184 Bewertungen
Autorin von Das verborgene Haus, Die Liebesnachricht und weiteren Büchern.
Autorenbild von Maria Ernestam (© Richard Ryan)

Lebenslauf

Schwedische Bestseller: Maria Ernestam, geboren 1959, ist eine schwedische Schriftstellerin und Journalistin. Sie studierte Journalismus, Anglistik und Mathematik. Sie hat lange Jahre als Auslandskorrespondentin für schwedische Zeitungen in Deutschland gelebt, daneben eine Ausbildung als Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin absolviert. 

Ihr Debüt als Autorin gab sie mit ihrem Roman "Caipirinha of Death". Es folgten noch weitere Romane sowie Kurzgeschichten, von denen die meisten in kürzester Zeit zu Bestsellern wurden. Für ihre Werke wurde sie mit dem Französischen Buchhändlerpreis, dem Prix Page des Libraires, dem Prix la Passerelle und dem Prix de l´Armitiere ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde sie für den Stora Läserpriset in Schweden nominiert. 

Maria Ernestam lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Stockholm

Alle Bücher von Maria Ernestam

Cover des Buches Das verborgene Haus (ISBN: 9783442743988)

Das verborgene Haus

 (44)
Erschienen am 09.04.2012
Cover des Buches Die Liebesnachricht (ISBN: 9783442746576)

Die Liebesnachricht

 (39)
Erschienen am 11.11.2013
Cover des Buches Der geheime Brief (ISBN: 9783442746743)

Der geheime Brief

 (29)
Erschienen am 09.12.2013
Cover des Buches Der Kater, meine Nachbarn und ich (ISBN: 9783730603345)

Der Kater, meine Nachbarn und ich

 (22)
Erschienen am 06.03.2016
Cover des Buches Die Röte der Jungfrau (ISBN: 9783442744879)

Die Röte der Jungfrau

 (17)
Erschienen am 14.01.2013
Cover des Buches Mord unter Freunden (ISBN: 9783442740055)

Mord unter Freunden

 (10)
Erschienen am 08.10.2009
Cover des Buches Liebe kennt keine Feiertage (ISBN: 9783442718955)

Liebe kennt keine Feiertage

 (9)
Erschienen am 14.10.2019
Cover des Buches Caipirinha mit dem Tod (ISBN: 9783442739158)

Caipirinha mit dem Tod

 (8)
Erschienen am 04.05.2009

Neue Rezensionen zu Maria Ernestam

Cover des Buches Der Klopapierkönig (ISBN: 9783442773213)
liceys_buecherwunderlands avatar

Rezension zu "Der Klopapierkönig" von Maria Ernestam

Kurz und knackig
liceys_buecherwunderlandvor 9 Monaten

[𝕎𝕖𝕣𝕓𝕦𝕟𝕘/ℝ𝕖𝕫𝕖𝕟𝕤𝕚𝕠𝕟𝕤𝕖𝕩𝕖𝕞𝕡𝕝𝕒𝕣] 


𝕋𝕚𝕥𝕖𝕝: Der Klopapierkönig

𝔸𝕦𝕤 𝕕𝕖𝕣 𝔽𝕖𝕕𝕖𝕣 𝕧𝕠𝕟: Maria Ernestam 

𝕍𝕖𝕣𝕝𝕒𝕘: btb Verlag 

𝔾𝕖𝕝𝕖𝕤𝕖𝕟 𝕒𝕦𝕗: Deutsch 

𝕌𝕖𝕓𝕖𝕣𝕤𝕖𝕥𝕫𝕥 𝕧𝕠𝕟: Gabriele Haefs (aus dem Schwedischen)


𝔻𝕣𝕖𝕚 𝕎𝕠𝕖𝕣𝕥𝕖𝕣 𝕫𝕦𝕞 𝔹𝕦𝕔𝕙: 

Kurz - Knackig - Traurig 


𝕀𝕟𝕙𝕒𝕝𝕥: 

Ejnar Svensson - fleißig, unscheinbar und pflichtbewusst. Durch ein versehen erlangt er berühmtheit, denn statt der eigentlich gedachten 4 Packungen Klopapier, bestellt er 4 LKWs voller umweltfreundlichem Toilettenpapier. Was als Versehen beginnt, wird bald zu etwas, was Ejnar sich niemals wünschte: sein Ticket in die Berühmtheit. 


𝕄𝕖𝕚𝕟𝕖 𝕄𝕖𝕚𝕟𝕦𝕟𝕘:

Das war mal ein Büchlein zum wegsnacken. Mit 144 Seiten und doch recht großer Schrift, kann man die Geschichte an einem Nachmittag verschlingen. 👓

Eine Fehlbestellung von Klopapier? Klingt lustig. Und irgendwie gibt es eine ganze menge lustiger Szenen im Buch. Doch es wird auch unerwartet ernst. Denn es geht auch viel um Erwartungsdruck und Missachtung von Grenzen. Das gibt einem doch auch eine ganze Menge zum Nachdenken. 🤯

Durch die wenigen Seiten wird es zwar nicht besonders tiefgründig, aber die Botschaften kommen trotzdem gut an. 🧐

 

𝕃𝕖𝕤𝕖𝕖𝕞𝕡𝕗𝕖𝕙𝕝𝕦𝕟𝕘?

Jap! Von mir gibt's eine Empfehlung. 


𝔼𝕦𝕣𝕖 𝕃𝕚𝕔𝕖𝕪 ☘️

Cover des Buches Der Klopapierkönig (ISBN: 9783442773213)
sven_weidners_worlds avatar

Rezension zu "Der Klopapierkönig" von Maria Ernestam

Ein satirischer Kurzroman.
sven_weidners_worldvor 9 Monaten

🧻 Um was geht’s?


Der sparsame Gemeindeangestellte Ejnar Svensson wollte zum Testen eigentlich nur vier Probepackungen von einem einlagigen Recylingklopapier bestellen. Doch durch ein Versehen hat er vier Lkw-Ladungen geordert, und das ohne Rückgaberecht. Das reißt ein Loch in den Jahresetat der Gemeindekasse. Aber der Bürgermeister sieht das Ganze gelassen. Auf die nächsten Jahre gesehen, spart die Gemeinde unterm Strich viel Geld. Das Klopapier wird eingelagert und nach und nach in öffentlichen Einrichtungen verbraucht. Angelegenheit erledigt. Doch Klimaaktivisten bekommen die Sache mit und erklären Ejnar Svensson zu ihrer Symbolfigur. Denn wer so vorausschauend handelt, eine Menge ressourenschonendes Klopapier (einlagig!) günstig kauft, und damit klima- und wirtschaftsfreundlich agiert, muss ein vorausschauender Denker sein. Und so bekommt Ejnar Svensson eine Menge Ruhm und Anerkennung, die er gar nicht möchte und auch nicht verdient. Kann er sich aus der Affäre ziehen? Und was passiert, wenn das Klopapier zu Neige geht?


🧻 Meine Meinung:


Dieser Kurzroman hat mich oft schmunzeln lassen. Denn auch wenn die Geschichte doch etwas überspitzt - übrigens aus der Sicht des Bürgermeisters - erzählt wird, kann ich mir vorstellen, dass das so oder so ähnlich auch im richtigen Leben passieren kann. Mit der richtigen Presse oder Beiträgen auf Social Media, wird aus einem Missgeschick schnell eine Heldentat. Das Buch ist einfach geschrieben, spart aber nicht mit Gesellschaftskritik. Die wird aber nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern eher mit einem Augenzwinkern rübergebracht. Das hat mir sehr gut gefallen. 


🧻 Für wen ist das Buch etwas:


Wer satirische Kurzgeschichten mag, liegt mit dem Buch richtig.



- Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar erhalten. Meine Meinung ist davon unabhängig. -

Cover des Buches Der Klopapierkönig (ISBN: 9783442773213)
Buchreisenders avatar

Rezension zu "Der Klopapierkönig" von Maria Ernestam

ein Gemälde des 'einfachen Beamten*
Buchreisendervor einem Jahr

Der Klopapierkönig von Maria Ernestam ist so simpel und menschlich, einfach nur zum liebhaben die Protagonisten und als Gesamtbild ein Gemälde des ‚einfachen Beamten‘. Anders kann man als Leser dieses kleine und doch so tiefe Werk der Autorin beschreiben. Obwohl oder gerade wegen dieser Prise des leicht verstecken schwarzen Humores ist es doch so sehr präsent, dass man es nicht so leicht vergißt. Nun man könnte meinen das das Buch zu Zeiten von Corana spielt, jeder kennt das Drama um das Hamstern von Toilettenpapier spielt, doch dies wäre zu einfach, zu simpel und suptil. Nein, wir werden in eine Zeit weit vor Corana geleitet. Zu der Zeit als es begann schick zu sein auf die Baumverschwendung für Papier hinzuweisen und sich dafür einzusetzen. Aber beginnen wir am Anfang.

Die Geschichte von Ejnar Svensson einem unauffälligen Kassenwart der Kleinstadt Valleras wird aus Sicht des Bürgermeisters völlig unaufgeregt, menschlich und mit unheimlicher Selbstironie erzählt.
Ejnar Svensson passieren keine Fehler, immer stimmt die Kasse bis zu jenem Tag als er neues Toilettenpapier für die Kleinstadt bestellt. Eigentlich sollte es nur eine Probe von vier Einheiten des neuen recycelten einlagigen Toilettenpapiers sein. Aber dann kommen anstatt vier Packungen gleich ganze vier LKW-Ladungen in Valleras an! Alle sind ungemein überrascht und ratlos. Wieso bestellte Ejnar gleich vier LKW Ladungen und wo sollen diese gelagert werden?

Es kommt wie es kommen muss und plötzlich wir erst Schweden auf Valleras, dem Toilettenpapier und somit auch Ejnar Svensson auf die Spur. Ja, selbst die gesamte Welt erfährt den dem schwedischen Klopapierkönig! Noch immer schämt Ejnar sich für seinen unbeabsichtigten Fehler, obwohl dieser schon Jahre zurück liegt. Ja, vier LKW Ladungen einlagiges ökologisches Toilettenpapier hält schon einige Zeit lang. Zunächst ist Ejnar der Presse und der Aufmerksam in gewisser Weise angetan doch der Leser kann seinen Verfall förmlich spüren. Als dann Valleras und der Klopapierkönig vom König Schwedens geehrt werden soll passiert am Vorabend Ungeheuerliches….

Mir hat diese Kurzgeschichte sehr gut gefallen. Das Cover passt absolut zum Buch, welches war sehr kurzweilig, amüsant und ehrlich geschrieben ist. Eine perfekte Lektüre für einen lauen Sommerabend.

Gespräche aus der Community

Diese Buchverlosung ist Teil des Weihnachtsmützen-Adventskalenders 2014.

Den Hauptthread zum Kalender findet ihr hier.

17. Türchen der Weihnachtsmützen
Weihnachten wird auch das Fest der Liebe genannt. Daher dachte ich, "Die Liebesnachricht",  erschienen beim btb-Verlag im Dezember 2013 passt wunderbar in diese Zeit. Das Buch wurde einmal gelesen und befindet sich in einem sehr guten Zustand.

Klappentext:
"Drei Schwestern, eine schwedische Kleinstadt und ein geheimnisvoller Mann. Mariana ist die älteste von drei Schwestern. Der Vater, ein Schausteller, wurde vor Jahren tot auf seinem eigenen Karusselll gefunden. Doch im Ort spricht niemand darüber. Bis der schöne und mysteriöse Amnon auftaucht und plötzlich wieder Bewegung in die kleine Gemeinschaft kommt."

Was müsst ihr tun, um das Buch zu gewinnen?

Verratet mir doch bitte, wie und wem Ihr an Weihnachten Eure Liebe zeigt.

Alle, die am 17. Dezember 2014 bis 24:00 Uhr nachfolgend einen Beitrag geschrieben haben und mir oben stehende Frage beantwortet haben, hüpfen in den Lostopf. Diese Buchverlosung ist leider nur für Teilnehmer aus Deutschland zugelassen, da ich es als Büchersendung verschicke.
41 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  SaranaFenwavor 10 Jahren
Hi, Ich wollte bescheid geben, dass das Buch da ist hab mich total gefreut als meine Mum meinte, dass ich Post hab und noch mehr als ich es aufgemacht hab Noch mal ein ganz großes Dankeschön und wunderschöne Weihnachten und folgende Tage

Im April erschien Maria Ernestams Roman "Das verborgene Haus" bei btb im Taschenbuch. Das Buch schaffte es auf Anhieb auf die Spiegel-Bestsellerliste im Taschenbuch und hält sich dort bereits in der siebten Woche. Aus diesem Anlass startet der btb Verlag eine Leserunde zu "Das verborgene Haus" und die Autorin hat sich bereit erklärt, die Leserunde zu begleiten. Maria Ernestam ist Schwedin, spricht aber fließend Deutsch und freut sich, eure Fragen zu beantworten.

Bis zum 7. Juni für eines von 10 Leseexemplaren bewerben. Starten würde die Leserunde dann um den 21. Juni herum, wenn alle ihre Bücher haben. Maria Ernestam beantwortet eure Fragen vom 21. Juni bis 28. Juni.

163 Beiträge
Havenys avatar
Letzter Beitrag von  Havenyvor 11 Jahren
Ich bin nun auch mit dem Lesen fertig, es ist zwar wirklich lange her, dass ich das Buch erhalten habe und ich habe damals zwar mit dem Lesen angefangen doch das Buch dann wieder zur Seite gelegt und später noch einmal ganz von neuem begonnen, weshalb es auch so lange gedauert hat. Dafür möchte ich mich auch entschuldigen und jetzt hier auch noch meine Rezension posten: http://www.lovelybooks.de/autor/Maria-Ernestam/Das-verborgene-Haus-891534451-w/rezension-1022006203/ Noch einmal vielen Dank für dieses Buch auch wenn ich solange gebraucht habe.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 278 Bibliotheken

auf 25 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks