Maria Ernestam Die Röte der Jungfrau

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(4)
(2)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Die Röte der Jungfrau“ von Maria Ernestam

Tod unterm Rosenstrauch: psychologische Höchstspannung aus Schweden
Hingebungsvoll pflegt Eva ihren Rosengarten. Idylle pur scheint sie zu umgeben: der Duft von Blumen, die Liebe ihrer Familie, ein wohl geordnetes Leben. Wobei ihr die Pflanzen insgeheim oft mehr am Herzen liegen als die Menschen in ihrer näheren Umgebung. Aber das weiß sie gut zu verbergen. Als sie jedoch von ihrer Enkelin zum 56. Geburtstag ein Tagebuch geschenkt bekommt, beginnt die Reise in eine Welt voller Alpträume. Eine Welt, die sie längst vergessen glaubte. Und in der mehr als nur ein Hund begraben liegt …

spannend, skuriel und erfrischend ehrlich

— Lilofee

Packend geschrieben. Sehr dunkel, jedoch auch immer wieder mit trockenem Humor gespickt. Ein Buch über das Überleben, Verletzen & Verzeihen.

— November

Stöbern in Krimi & Thriller

Sleeping Beauties

Eine interessante Geschichte mit einem viel zu abrupten Ende

Anneja

Origin

Nicht schlecht, aber nicht so gut wie die anderen.

la_vie

Strandgut

Spannender erster Teil einer Krimireihe.

Maria135

Sylter Blut

Ein weiterer tollte Krimi von Ben Kryst Tomasson

Odenwaldwurm

Schlüssel 17

Braucht ein Wenig, bis es in Fahrt kommt, danach verschlingt das Buch regelrecht den Leser.

FrauSchafski

Im Kopf des Mörders - Kalte Angst

Grandios!

KristinSchoellkopf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Röte der Jungfrau" von Maria Ernestam

    Die Röte der Jungfrau

    Majo1976

    25. April 2010 um 15:51

    Eva bekommt von ihrer Enkelin ein Tagebuch geschenkt. Sie fängt an ihr Leben auf zu schreiben. Abgründe tun sich auf, es wird von einem sehr schwierigen Mutter-Tochter-Verhältnis erzählt. Die Mutter wollte Ihre Tochter nicht, lässt dies Eva immer wieder spüren. Als ich das Buch beendet hatte, hielten sich die Gedanken noch einige Zeit bei Eva und ihren Lieben. Sehr schön geschrieben. Empfehlenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Röte der Jungfrau" von Maria Ernestam

    Die Röte der Jungfrau

    lokoschade

    06. October 2009 um 17:23

    Eva bekommt von ihrer Enkelin zum Geburtstag ein Tagebuch. Während der Eintragungen wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks