Neuer Beitrag

LambertSchneider

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Bücherfreunde,

wir möchten mit Euch eine neue Leserunde starten! Es wird mysteriös, spannend und rätselhaft – es geht um Sherlock Holmes!

Unsere Autorin Maria Fleischhack nimmt uns in ihrem Buch „Die Welt des Sherlock Holmes“ mit in die Welt des berühmten Detektivs von Arthur Conan Doyle. Sie ermöglicht uns einen Blick hinter die Kulissen von Sherlock Holmes und erklärt Fälle, Feinde und Erfinder des großen Meisterdetektivs.

Neugierig geworden? Dann bewerbt Euch bis zum 25. März 2015 für unsere Leserunde und gewinnt mit etwas Glück eines von 20 Leseexemplaren! Verratet uns einfach, in die Rolle welcher Figur aus dem Sherlock Holmes-Universum Ihr gerne einmal schlüpfen würdet und warum! Wir sind gespannt auf Eure Antworten! Schreibt uns auch gerne noch, auf welchen Plattformen Ihr Eure Rezension veröffentlichen wollt.

Die glücklichen Gewinner werden von uns per PN benachrichtigt. Bei Fragen stehen wir Euch selbstverständlich zur Verfügung – gebt uns einfach Bescheid :-) 

Wir freuen uns auf eine spannende Leserunde! Natürlich sind auch alle LeserInnen mit eigenem Exemplar herzlich eingeladen!

Liebe Grüße
euer Lambert Schneider-Team

P.S.: Eine Ankündigung gibt es auch gleich hinterher: Am 26. März 2015 starten wir auf unserer Homepage ein großes Sherlock Holmes Rätsel! Schaut dort unbedingt vorbei – es gibt tolle Preise zu gewinnen. Hier geht es zu unserem Gewinnspiel: http://bit.ly/1AZZGQx.

Autor: Maria Fleischhack
Buch: Die Welt des Sherlock Holmes

Legeia

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, das ist genau was für mich. Ich bin ein Sherlock Holmes-Fan und muss mich natürlich gleich bewerben, denn das Buch scheint höchst interessant, und es gibt immer etwas, das man noch nicht weiß.
Ich wäre gern Professor Moriarty, ha ha! Sich in seine Gedanken zurückziehen und der Gegner von Holmes sein, das wäre was. Vor allem, die beiden sind Genies, sich ebenbürtig, da würde der Schlagabtausch umso spannender sein.
Mich würde faszinieren, in seine Haut zu schlüpfen, denn der "Napoleon des Verbrechens" wurde sicher nicht umsonst so genannt.

Und wie sagte schon Sir Arthur Conan Doyle so treffend: "Der menschlichen Kunst der Täuschung sind Grenzen gezogen." - Nun, ob dem so ist, könnte ich dann herausfinden.

Rezensieren würde ich natürlich hier, auf Amazon, Was liest du? und Weltbild.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bin auch ein riesiger Sherlock Holmes Fan! Am liebsten würde ich natürlich gerne einmal in die Rolle des talentiertesten und vielseitigsten Detektivs der Welt, Mr. Holmes, schlüpfen. Was mich an ihm fasziniert ist nicht nur sein messerscharfer Verstand, sondern auch seine Menschenkenntnis. Ich finde es bemerkenswert, wie er mit wenigen Blicken sein Gegenüber analysiert und die komplette Lebensgeschichte in wenigen Worten zusammenfassen kann.

Meine Rezension werde ich natürlich hier auf LovelyBooks und auf meinem Blog www.lesendesfedervieh.blogspot.de veröffentlichen. Auch auf Plattformen wie Hugendubel, Amazon, Thalia, Weltbild, etc. stelle ich sie gerne ein.

In diesem Sinne: ab in den Lostopf! ☺️

Beiträge danach
298 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

smaug_der_buecherdrache

vor 2 Jahren

Arthur Conan Doyle als Autor des Meisterdetektivs

Man sollte nie sagen, dass man der Letzte ist, denn irgendwo findet sich meist immer noch einer, der noch später dran ist als man selbst ... Wie ich zum Beispiel:-)

Das Arthur Conan Doyle Kapitel empfand ich als eines der schwächeren des Buches. Es waren einige interessante Informationen dabei aber auch einiges wo ich mich gefragt habe, was das jetzt mit Sherlock Holmes zu tun hat. Zum Beispiel mag es ganz interessant sein zu erfahren wie Houdini mit richtigen Namen hieß. Aber mit dem eigentlichen Thema hat dies herzlich wenig zu tun. Zudem hat mein Dozent immer gesagt, dass man bei biografischen Kapiteln doch bitte auf die Informationen verzichten solle, die jeder in einer Minute auch bei Wikipedia nachlesen kann. Daher wäre der in meinen Augen bessere Weg gewesen, die wirklichen wichtigen und interessanten/relevanten Informationen in die späteren Kapitel zu integrieren (wie teilweise dann auch gemacht) und auf dieses Kapitel zu verzichten.

smaug_der_buecherdrache

vor 2 Jahren

Die wichtigsten Figuren der Geschichten

Der allgemeinen Kritik (vor allem das Betonen von Watsons und Holmes Freundschaft) schließe ich mir hiermit auch noch an. Das Kapitel zur Polizei fand ich auf der einen Seite ebenfalls interessant. Auf der anderen Seite fand ich es dann doch auch wieder etwas kurz (stattdessen hätte man vielleicht an anderen Stellen etwas kürzen können). Gerade zu Lestrade hätte ich mir vielleicht noch ein wenig mehr gewünscht. Ingesamt sind die Kommissare etwas lieblos und kurz abgehandelt, dafür dann aber Sebastian Moran, der in der ganzen Holmes-Welt weniger Platz einnimmt als beispielsweise ein Lestrade relativ ausführlich. Ingesamt ein gutes Kapitel mit einigen Schwächen in der Aufteilung und Strukturierung.

smaug_der_buecherdrache

vor 2 Jahren

Die Fälle des Sherlock Holmes

Nachdem das zweite Kapitel schon eine Steigerung gegenüber dem ersten darstellte, setzt sich diese Tendenz mit dem folgenden Kapitel fort. Auch wenn in dem ein oder anderen Fall die Auflösung der Fälle zumindest indirekt verraten wurde, so könnte diese gefährliche Klippe doch meistens umschifft werden. Ein Problem des Kapitels ist für mich sein Anspruch auf Vollständigkeit, der ja durchaus legitim ist, wenn man ein Buch mit dem Titel "Die Welt des Sherlock Holmes schreibt". Aber während in einigen Fällen wirklich auch interessante Hintergrundinformationen gegeben werden, sind einige nur eine gekürzte Inhaltszusammenfassung, was ich ziemlich schade finde. Dadurch wirkt das Kapitel auf mich etwas unharmonisch. Ich hätte mir gewünscht zu jedem Fall die ein oder andere Insider-Information zu erhalten (wie man sie beispielsweise in englischsprachigen Annotated-Ausgaben findet). Oder aber man hätte sich auf ausgewählte Fälle beschränkt und an diesen dann exemplarisch wichtige Fakten zum Holmes-Universum erklärt. Ein Kapitel was sicherlich zum weiterlesen anregt, für Leser, die alle Geschichten bereits gelesen haben an manchen Stellen aber nicht wirklich neues bereit hält.

smaug_der_buecherdrache

vor 2 Jahren

Arthur Conan Doyles Spiel mit den Lesern

Für mich das bisher beste Kapitel. Nachdem die bisherigen mit leichter Unstrukturiertheit, Wiederholungen oder Längen zu kämpfen hatten, gibt es hier endlich die Hintergrundinformationen auf engem Raum, die man sich vielleicht schon bei den vorigen Kapiteln gewünscht hätte. Der London-Abschnitt macht wirklich Lust selbst einmal nach England zu Reisen und sich alles vor Ort anzuschauen.

smaug_der_buecherdrache

vor 2 Jahren

Sherlock Holmes erobert die Welt

Das Buch hat sich in meinen Augen vom ersten Kapitel an langsam gesteigert. Die letzten beiden Kapitel fand ich nun die gelungensten des Buches während ich das ACD-Kapitel sowie die Vorstellung der Charaktere und der Fälle nicht so gelungen empfand. Hätte sich das Buch vom Aufbau mehr an den letzten beiden Artikeln orientiert, wäre es wirklich absolut genial geworden. Mir als Film- und Theaterfan waren einige Facts des Kapitels zwar schon vertraut. Trotzdem hat es Maria Fleischhack geschafft hier spannende und interessante Informationen kompakt und gut strukturiert zu präsentieren.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Fazit und Rezension

Vielen Dank, dass ich "Die Welt des Sherlock Holmes" in dieser Leserunde lesen durfte! :)

Hier sind die Links zu den Seiten, auf denen ich meine Rezension veröffentlicht habe:

1) LovelyBooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Maria-Fleischhack/Die-Welt-des-Sherlock-Holmes-1150342440-w/rezension/1159915845/

2) Amazon:
http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A3KSO6ZN1RK1OH/ref=pdp_new_read_full_review_link?ie=UTF8&page=1&sort_by=MostRecentReview#R3BD2IOV5X0VFD

3) Weltbild (als Kathi D.):
https://www.weltbild.de/artikel/buch/die-welt-des-sherlock-holmes_19900255-1#comments

4) Hugendubel:
http://www.hugendubel.de/go/user_user/showUserProfile/enc_cid/U11LXV5UQ1RV/

5) buecher.de:
http://www.buecher.de/go/user_user/showUserProfile/enc_cid/U11CWl5UQ1RV/

6) ebook.de:
http://www.ebook.de/de/account/customerDetails?customerNumber=00AS5W2LUN

7) Blog:
http://lesendesfedervieh.blogspot.de/2015/06/rezension-zu-die-welt-des-sherlock.html

Das sind jetzt ein paar mehr geworden, als eigentlich geplant, aber ich habe mir ja etwas mehr Zeit zum Lesen genommen… :-P

LambertSchneider

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Daninsky

Lieber Daninsky,

danke für deine Nachfrage. Unser Lösungswort ist ganz und gar politisch korrekt ;) Meiringen lautete das gesuchte Wort.

Neuer Beitrag