Maria Frisé

Lebenslauf von Maria Frisé

Maria Frisé, geboren 1926 in Schlesien, war bis 1991 Redakteurin im Feuilleton der ›Frankfurter Allgemeinen Zeitung‹.Buchveröffentlichungen: ›Hühnertag und andere Geschichten‹, ›Erbarmen mit den Männern‹, ›Montagsmänner und andere Frauengeschichten‹, ›Auskünfte über das Leben zu zweit‹, ›Eine schlesische Kindheit‹, ›Allein – mit Kind‹ (zus. mit Jürgen Stahlberg), ›Wie du und ganz anders‹, ›Liebe, lebenslänglich‹, ›Familientag‹.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Maria Frisé

Cover des Buches Eine schlesische Kindheit (ISBN: 9783499241239)

Eine schlesische Kindheit

 (3)
Erschienen am 01.03.2006
Cover des Buches Montagsmänner und andere Frauengeschichten (ISBN: 9783596302406)

Montagsmänner und andere Frauengeschichten

 (1)
Erschienen am 15.05.2015
Cover des Buches Liebe, lebenslänglich (ISBN: 9783596301645)

Liebe, lebenslänglich

 (1)
Erschienen am 15.04.2015
Cover des Buches Meine schlesische Familie und ich (ISBN: 9783596302208)

Meine schlesische Familie und ich

 (0)
Erschienen am 15.07.2015
Cover des Buches Wie du und ganz anders (ISBN: 9783596301584)

Wie du und ganz anders

 (0)
Erschienen am 15.04.2015
Cover des Buches Auskünfte über das Leben zu zweit (ISBN: 9783596301690)

Auskünfte über das Leben zu zweit

 (0)
Erschienen am 15.04.2015

Neue Rezensionen zu Maria Frisé

Cover des Buches Eine schlesische Kindheit (ISBN: 9783499241239)A

Rezension zu "Eine schlesische Kindheit" von Maria Frisé

Sehr eigenwilliger Schreibstil
Andrahvor 2 Jahren

Ich habe dieses Buch mit großer Erwartungshaltung begonnen, zu lesen, nachdem ich ein Buch über die Vertreibung aus Schlesien verschlungen und dieses gleich mit erstanden hatte. Aber ich war maßlos enttäuscht: Der Schreibstil ist derart eigenwillig, dass ich es schließlich weggelegt habe, weil ich einfach keinen Zugang finden konnte. Es gibt Bücher, die man wegen des guten Schreibstils liest, obwohl der Inhalt nicht sehr fesselnd ist und es gibt welche, die man trotz des Schreibstils weiterliest, weil einen der Inhalt einfach fasziniert. Aber bei diesem Buch kam ich einfach nicht an den Inhalt, weil mir die Ausdrucksweise der Autorin völlig im Wege stand; sie hinderete mich regelrecht am Weiterlesen. Schade.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks