Maria Gazzetti d'Annunzio, Gabriele

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „d'Annunzio, Gabriele“ von Maria Gazzetti

Dichter, Soldat und Flieger, Kulturrepräsentant und Demagoge, leidenschaftlicher Sammler; der italienische Schriftsteller Gabriele d'Annunzio hat wie kaum jemand zu seiner Zeit die Aufmerksamkeit der Welt auf sich und Italien gezogen. Er war der einzige italienische Dichter, der in dem Jahrzehnt vor dem Ersten Weltkrieg internationalen Ruhm genoß. Seine Werke haben eine ganze Phase italienischer Literaturgeschichte beeinflußt, sind Dokumente einer Epoche geblieben. Seine Liebesabenteuer, seine theatralischen Gesten, in der Literatur wie in der Politik, haben die Zeitungen, das Publikum immer beschäftigt. Auch mit den zahllosen Legenden, die er über sein Leben in die Welt setzte, bleibt er das eindringlichste, schrillste Phänomen der europäischen Jahrhundertwende.

Stöbern in Biografie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen