Maria Gronau Weiberlust

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weiberlust“ von Maria Gronau

Kriminalhauptkommissarin Lena Wertebach hat sich in die norwegische Studentin Margrete verliebt, doch ein neuer Fall lässt ihr kaum Zeit für das Privatleben mit ihrem Sohn Jim und der "Wikingerin": Im Ostberliner Bezirk Marzahn sind zwei Kinder ermordet worden.§

Stöbern in Krimi & Thriller

Die perfekte Gefährtin

Zitat": Bedingungslose Liebe war eine Illusion, die verblasste, wenn man ihr zu nahe kam."

Selest

The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten

Absolut fesselnder Thriller der Extraklasse

JenWi90

München

Irgendwie kam ich nicht wirklich rein in die Geschichte. Am Anfang fand ich es gut doch irgendwann hab ich das Interesse verloren .

Melanie_Grimm

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Schlag auf Schlag geht es weiter!

engel-07

Woman in Cabin 10

Spannung, Spekulationen, Intrigen, Beziehungschaos ….. Ihr wisst selber, was ihr erhofft. Es ist alles drin und dazu ....

GabiR

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ich habe mich beim Lesen schwer getan

Rosebud

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Weiberlust" von Maria Gronau

    Weiberlust

    abuelita

    02. March 2013 um 18:41

    Frisch verliebt ist sie, die Lena ..... und zwar in die norwegische Studentin Margrete. Spöttisch von Lenas Sohn Jim auch Magarine genannt…. Aber dafür bleibt ihr kaum Zeit, denn im Ostberliner Bezirk Marzahn werden die Leichen zweier Kinder gefunden ,denen die Köpfe vom Rumpf getrennt wurden…. Darunter tut sie es nicht, die Autorin…die Morde müssen immer besonders grausam sein und ich habe meine Fantasie abgeschaltet und das nicht zu nah an mich rangelassen, sonst wäre mir übel geworden. Internationale Verstrickungen tun sich in diesem Fall auf und Enthauptete gibt es dann grad noch mehr als genug. So richtig spannend empfand ich das alles nicht, zumal man sich schon bald denken konnte, um was es denn ging, auch wenn die Einzelheiten natürlich erst zum Schluss aufgeklärt wurden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks