Maria Lang

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(7)
(11)
(7)
(1)
(0)

Lebenslauf von Maria Lang

Die schwedische Krimiautorin Dagmar Maria Lange, kurz Maria Lang, lebte von 1914 bis 1991. Ihr Debüt "Nicht nur der Mörder lügt" (1949) wurde sogar verfilmt und im Sommer 2015 neu bei btb aufgelegt. Die Krimikönigin veröffentlichte bis zu ihrem Tod insgesamt 42 Werke.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wohlfühlkrimi à la Agatha Christie

    Tragödie auf einem Landfriedhof

    Nadezhda

    24. July 2018 um 15:24 Rezension zu "Tragödie auf einem Landfriedhof" von Maria Lang

    Ein gemütlicher schwedischer Whodunnit aus den Fünfzigern. Setting, Personal und Vorgehensweise bei der Lösung des Falls erinnern in der Tat stark an Agatha Christie, da verspricht der Klappentext nicht zuviel. Nur die bei Christie oft herrlich skurrilen Dialoge fehlen mir. Vielleicht gibt es sie in anderen Büchern. Ich werde bestimmt noch mehr von der Autorin lesen.

  • Weihnachtskrimi auf schwedisch

    Tragödie auf einem Landfriedhof

    stachelbeermond

    13. July 2018 um 22:01 Rezension zu "Tragödie auf einem Landfriedhof" von Maria Lang

    Ein Krimi in der Tradition von Agatha Christie - wie schön! Das musste ich natürlich lesen. Der Klappentext verrät, dass die schwedische Autorin, Maria Lang, von 1949 bis 1990 jedes Jahr ein Buch veröffentlicht hat und als die erste Krimikönigin des skandinavischen Landes gilt. Sechs Bücher davon sind in Schweden neu verfilmt und unter anderem auch auf deutsch übersetzt worden. Dieses hier wurde 1954 veröffentlicht und dann 2013 neu aufgelegt. 2015 erschien es auf deutsch. Das Buch spielt in einem winzig kleinen Dorf in Schweden ...

    Mehr
  • Beschaulich

    Tragödie auf einem Landfriedhof

    Sabine_Hartmann

    28. February 2018 um 11:48 Rezension zu "Tragödie auf einem Landfriedhof" von Maria Lang

    Heiligabend, Schweden, 1954 – das heißt: keine Handys, keine Forensik, keine Überwachungskameras. Was bleibt? Die Cleverness der Ermittler und die echte Ermittlungsarbeit zu Fuß und durch Interaktion und Kommunikation. Das macht den Charme des Cosy-Krimis von Maria Lang aus. Puck Bure und ihr Mann müssen etliche (sprichwörtliche) Steine umdrehen, bevor sie den Leserinnen und Leser – in bester Agatha Christie-Manier – den Schuldigen servieren. Obwohl es um ein ganzes Dorf geht, bleibt doch nur eine Handvoll Beteiligter bzw. ...

    Mehr
  • Tragödie auf einem Landfriedhof

    Tragödie auf einem Landfriedhof

    twentytwo

    30. January 2018 um 18:05 Rezension zu "Tragödie auf einem Landfriedhof" von Maria Lang

    Ausgerechnet am Weihnachtsabend wird der kleine Ort Västlinge durch den brutalen Mord an einem seiner Einwohner schwer erschüttert. Die Beweislage ist dürftig und die Polizei tappt zunächst vollkommen im Dunkeln. Verdächtige gibt es zur zwar Genüge, die allerdings mangels Motiv nicht zwingend als Täter infrage kommen. Doch auch die Gerüchteküche brodelt und so kommen manche Dinge ans Licht die für zusätzliche Verwirrung sorgen. Erst als es ein weiteres Opfer gibt, entwirrt sich der Knoten und plötzlich löst sich der Fall fast wie ...

    Mehr
  • #wennausbuechernliebewirdrezension

    Tragödie auf einem Landfriedhof

    WennausBuechernLiebewird

    28. January 2018 um 09:35 Rezension zu "Tragödie auf einem Landfriedhof" von Maria Lang

    Ich glaube ich kann ganz schnell euch sagen, wie das Buch war. Dieses Buch war mein erster Krimi den ich jemals gelesen habe. Und dafür war er mega gut. Er hat mich total überzeugt, deshalb auch die 5-Sterne Wertung.  Der Anfang konnte mich so gut mitreißen, dass ich schon nach 10 Seiten wusste, es kann kein schlechtes Buch werden. Und mein Gefühl täuschte sich ausnahmsweise nicht.  Es ist fesselnd, leicht und schön geschrieben. Und das beste an diesem dünnen Buch ist, dass der Schreibstil so gut ist, dass man dieses Buch richtig ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3885
  • ein klassischer Krimi

    Tragödie auf einem Landfriedhof

    figino

    10. January 2018 um 09:51 Rezension zu "Tragödie auf einem Landfriedhof" von Maria Lang

    Der Vergleich mit Agahte Christie finde ich nicht schlecht, denn der Krimi ist auch eher altertümlich und hat einen ähnlichen Stil, wie die berühmte Agathe. Der Dorfkrämer und Taxifahrer wird an Weihnachten tot aufgefunden in einem kleinen Dorf in Schweden. Es kommen nur wenige Leute in Frage, die vielleicht, einen Grund hatten um dem Lebensmittelhändler an den Kragen zu wollen...... aber wer war es? Der Krimi spielt in den 50iger Jahren und ist auch von daher etwas altertümlich. Aber ich fand die Geschichte unterhaltsam, auch ...

    Mehr
  • Klassischer Schwedenkrimi

    Tragödie auf einem Landfriedhof

    Ambermoon

    08. January 2018 um 22:37 Rezension zu "Tragödie auf einem Landfriedhof" von Maria Lang

    Gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihrem Vater verbringt die Literaturwissenschaftlerin Puck die Weihnachtsfeiertage bei ihrem Onkel und seiner aufgeweckten Tochter Lotta. Während draußen die Schneeflocken auf das beschauliche Dörfchen Västlinge rieseln, feiern sie den Heiligen Abend. Lotta bekommt ein Katzenjunges geschenkt, die warmherzige Haushälterin versorgt die Familie mit Leckereien – die Idylle könnte perfekter nicht sein. Bis die Nachbarin völlig aufgelöst hereinschneit. Ihr Mann ist verschwunden. Gemeinsam begibt man sich ...

    Mehr
  • Am Kamin zu lesen...

    Tragödie auf einem Landfriedhof

    Giselle74

    04. January 2018 um 12:21 Rezension zu "Tragödie auf einem Landfriedhof" von Maria Lang

    Bevor Sie dieses Buch lesen, benötigen Sie erstens einen Kamin, wahlweise auch Wolldecke und Wärmflasche, zweitens einen Grog oder heißen Tee und drittens schlechtes Wetter, bevorzugt draußen. Ein schlafender Hund würde sich aus Dekogründen und zur Beruhigung bei spannenden Stellen auch gut machen. Wie schon das wunderbar verschneite Titelbild zeigt, spielt dieser Kriminalroman mitten im Winter, genauer an den Weihnachtstagen. In dem kleinen Dorf Västlinge in Schweden, in den 40iger Jahren des vorigen Jahrhunderts, trifft sich ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    zu Buchtitel "In 80 Buchhandlungen um die Welt" von Torsten Woywod

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch ...

    Mehr
    • 948
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.