Maria Linke

(55)

Lovelybooks Bewertung

  • 70 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 50 Rezensionen
(11)
(23)
(16)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz nett, mehr aber auch nicht (3,5 Sterne)

    Weiberwirtschaft

    Eliza08

    12. April 2018 um 15:46 Rezension zu "Weiberwirtschaft" von Maria Linke

    An dem Buch haben mich vor allen Dingen zwei Sachen interessiert, zum einen die Zeit, 50er Jahre und zum anderen die Stadt, Köln. In den Fünfzigern sind meine Eltern, Tanten und Onkels aufgewachsen, Köln, die Stadt in der ich studiert habe, so war meine Neugier geweckt. Das Cover ist meiner Meinung nach gut gewählt, da es die Zeit sehr gut einfängt, der Klappentext ist in der Rückschau eher irreführend. So suggeriert er doch, dass beide Zeitebenen ungefähr gleich viel Raum im Roman einnehmen, doch dies ist leider nicht so und ...

    Mehr
  • Zu wenig Vergangenheit

    Weiberwirtschaft

    MissNorge

    22. March 2018 um 09:42 Rezension zu "Weiberwirtschaft" von Maria Linke

    Kurz zur Geschichte(lt.Amazon)Köln 1945: Grete Weidenhaupt hat vergeblich auf die Rückkehr ihres Mannes aus dem Krieg gewartet. Sie muss die Eckkneipe »Zum goldenen Pfau« alleine weiterführen, um sich und ihre Tochter Lotte durchzubringen. Die wächst zwischen Bierfässern und Schnapsgläsern auf und hat erstaunliches Vergnügen an der Buchhaltung. Doch kann eine »Weiberwirtschaft« funktionieren? 2015: Hanna Guenther, 42, stößt im Haus ihres Vaters auf einen alten Koffer. Er enthält die Tagebücher ihrer viel zu früh verstorbenen ...

    Mehr
  • Selbstbewusste Frauen - damals und heute

    Weiberwirtschaft

    Kellerkatze

    14. February 2018 um 14:16 Rezension zu "Weiberwirtschaft" von Maria Linke

    Die Geschichte: Hannah Guenther, Anfang Vierzig, seit kurzem geschieden und alleinerziehend, lebt mit ihren drei halbwüchsigen Töchtern in Köln. Ihr neuer Job und die anspruchsvollen Wünsche ihrer Mädchen stellen sie vor immer neuen Herausforderungen. Als sie nach dem Tod ihres Vaters gemeinsam mit ihrer Schwester Monika dessen Wohnung räumt, stößt sie auf einen vergessenen Koffer, gefüllt mit alten Fotos, Erinnerungsstücken und Tagebüchern aus der Jugendzeit ihrer Mutter Lotte. Hannah, die sich an ihre Mutter, die sehr früh ...

    Mehr
  • Passender Buchtitel, Geschichte eher mittelmässig, "Geheimnis" unspektakulär, tolles Nachwort.

    Weiberwirtschaft

    sabrinchen

    05. February 2018 um 20:59 Rezension zu "Weiberwirtschaft" von Maria Linke

    Hier wurde mit Weiberwirtschaft ein sehr passender Buchtitel gefunden. Es fing sofort vielversprechend an aber der Bogen konnte über die ganze Zeit nicht gehalten werden, da war meine Erwartungshaltung wahrscheinlich zu hoch!Anhand des Klappentextes habe ich es mir noch ein bisschen aufregender vorgestellt.Der Plot war irgendwie trotzdem interessant,deshalb hab ich es schnell durchgelesen. Mich erwartete eine Familiengeschichte von der Protagonistin Hannah und dem Leben mit ihren 3 Kindern.Sie erforscht nach dem Tod ihres Vaters ...

    Mehr
  • Nette Unterhaltungslektüre

    Weiberwirtschaft

    zauberblume

    04. February 2018 um 08:04 Rezension zu "Weiberwirtschaft" von Maria Linke

    "Weiberwirtschaft" ist für mich der erste Roman, den ich aus der Feder von Maria Linke gelesen habe. Die Geschichte der Autorin hat einen authentischen Hintergrund, da ihre Mutter Anfang der 50er Jahre in Köln eine alteingesessene Gaststätte geführt hat. Aber nun zur Geschichte, in der unsere Protagonistin Hanna die Hauptrolle spielt.Wir werden entführt nach Köln im Jahr 1945. Hier führt Hannas Großmutter Grete Weidenhaupt die Eckkneipe "Zum goldenen Pfau" nach dem Krieg ohnen ihren Mann weiter. Sie muss ihre Tochter Lotte allein ...

    Mehr
  • Unterhaltsamer Roman mit kleinen Schwächen

    Weiberwirtschaft

    Curin

    31. January 2018 um 18:49 Rezension zu "Weiberwirtschaft" von Maria Linke

    Hanna Guenther hat schon früh ihre Mutter bei einem Unfall verloren und dementsprechend kaum Erinnerungen an sie. Nun hat sie selbst drei Töchter, die sie alleine großzieht. Als sie zufällig beim entrümpeln ihres Elternhauses auf einen alten Koffer stößt, findet sie alte Tagebucheinträge, die von einer Kneipe namens ,,Zum goldenen Pfau" berichten, die ihre Mutter und Großmutter eine zeitlang geführt haben... .Maria Linke hat hier einen unterhaltsamen Roman geschrieben, der verschiedene Einblicke in das Leben einer ...

    Mehr
  • Nett für zwischendurch

    Weiberwirtschaft

    Streifi

    20. January 2018 um 12:11 Rezension zu "Weiberwirtschaft" von Maria Linke

    Wer bei Weiberwirtschaft ein Buch erwartet das zum größten Teil in den fünfziger Jahren spielt wird enttäuscht werden. Der Klappentext führt hier ein wenig in die Irre. Im Großen und Ganzen dreht sich das Buch um Hanna, alleinerziehende Mutter von drei Mädchen, die nach dem Tode ihre Vaters beim Haus ausräumen einen Koffer mit Tagebuchaufzeichnungen ihrer Mutter findet. Da ihre Mutter gestorben ist, als sie drei Jahre alt war, weiß Hanna so gut wie nichts über sie, vor allem, da in der Familie auch nie über die Mutter gesprochen ...

    Mehr
  • Nicht so gelungen

    Weiberwirtschaft

    Dreamworx

    06. January 2018 um 16:31 Rezension zu "Weiberwirtschaft" von Maria Linke

    Hanna und ihre Schwester Margarete räumen nach dem Tod des Vaters ihr Elternhaus aus, bevor sie es verkaufen wollen. Bei einem abschließenden Rundgang findet Hanna auf dem Dachboden einen kleinen sehr alten Koffer voller Fotos, alter Kleider und Tagebüchern, die ihrer verstorbenen Mutter Lotte gehört haben. Hanna hat keinerlei Erinnerungen mehr an ihre Mutter, die schon sehr früh starb, als Hanna noch sehr klein war. Ihr Vater hat so gut wie nie über sie gesprochen. Umso kostbarer ist nun dieser Fund, der sich für Hanna als ...

    Mehr
  • Bleibt leider hinter meinen Erwartungen zurück

    Weiberwirtschaft

    katikatharinenhof

    04. January 2018 um 07:37 Rezension zu "Weiberwirtschaft" von Maria Linke

    Hanna sichtet den Nachlass ihres Vaters und stößt dabei auf einen alten Koffer, der ihrer viel zu früh verstorben Mutter gehört hat. In diesem Koffer befinden sich Erinnerungsstücke aus einer Zeit, da die Mutter als Teenie in den 1950ern in der Gaststätte der Mutter mithelfen musste und ihren späteren Mann kennenlernte. Auf den Spuren der Vergangenheit sucht Hanna auch nach ihren Wurzeln und ahnt nicht, dass sich so ihr ganzes Leben verändern wird."Weiberwirtschaft" hat mich vom Klappentext fasziniert und ich dachte, ich schwelge ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3013
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.