Maria M. Lacroix

 4.5 Sterne bei 314 Bewertungen
Maria M. Lacroix

Lebenslauf von Maria M. Lacroix

Maria M. Lacroix begann während ihres Studiums mit dem Schreiben, um ihren Kopf für Prüfungen freizubekommen. Sie studierte Molekulare Biologie, Geologie und Meteorologie. Tagsüber arbeitet sie in dem Bereich der forensischen Anthropologie. Nachts morpht sie in ein Geschöpf, das versucht Koffein in Geschichten umzuwandeln. Ihre große Leidenschaft gilt der Fantasy. Maria M. Lacroix wurde als Autorin auf www.neobooks.com entdeckt, inzwischen wird sie von der Literaturagentur Schmidt&Abrahams vertreten.

Alle Bücher von Maria M. Lacroix

Sortieren:
Buchformat:
Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

 (122)
Erschienen am 08.07.2017
No heartbeat before coffee

No heartbeat before coffee

 (71)
Erschienen am 16.06.2016
Kiss of Fay

Kiss of Fay

 (63)
Erschienen am 27.11.2017
Kaffee mit Biss

Kaffee mit Biss

 (22)
Erschienen am 14.04.2014
Biss gehabt

Biss gehabt

 (15)
Erschienen am 01.10.2012
Der Nachtjäger

Der Nachtjäger

 (10)
Erschienen am 06.08.2012
Secrets: Das Geheimnis der Feentochter I

Secrets: Das Geheimnis der Feentochter I

 (0)
Erschienen am 08.07.2017

Neue Rezensionen zu Maria M. Lacroix

Neu

Rezension zu "Secrets - Das Geheimnis der Feentochter" von Maria M. Lacroix

Feen, Außenseiter, verborgene Gaben und Sex!
ConfessionOfBooksvor 3 Monaten

Aaaaamazing! Anfangs hab ich mir mit dem Buch schwer getan, weil man einfach ohne Background in die Story geworfen wird. Aber als ich mir dabb einen Stammbaum von allem gemalt hatte und durchgecheckt hab, war ich voll drin, das Buch hat mich gefesselt und umgehauen. Ich hab es da. glaube ich sogar an einem Tag durchgelesen 😅 auf jedenfall empfehlenswert! Nur den zweiten fand ich noch besser.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "No heartbeat before coffee" von Maria M. Lacroix

Hart, härter, DIANA
Vampir-Fanvor 3 Monaten

Während eines Einsatzes gegen einen dunklen Hexenclan wird Diana kampferprobte Spezialistin des Instituts für »Research and Identification of Paranormal Activities« mit einem tödlichen Fluch belegt.

Rettung aus ihrer aussichtslosen Lage erhält sie ausgerechnet von einem Werwolf. Obwohl auch er in ihrer Weltsicht zum Feind
zählt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als Jamie zu vertrauen. Und als wäre ihr Leben nicht verzwickt genug, zieht er sie stärker an, als sie sich selbst eingestehen will.

Gleichzeitig wird Seattle von einer brutalen Mordserie erschüttert, sodass Diana ihre persönlichen Probleme in den Hintergrund stellt, um sich voll und ganz der Aufklärung des Falles widmen zu können.

Doch ihre Kollegen dürfen weder von ihren Gefühlen für Jamie erfahren noch, welchen Preis sie für ihr Überleben gezahlt hat ...

No heartbeat before coffee stammt von der deutschsprachigen Autorin Maria M. Lacroix. Ich bin durch Zufall auf das Buch gekommen und habe bewusst keine Rezensionen in Vorfeld gelesen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und versetzt den Leser sehr schnell in Welt in der sich Diana bewegt. Eine Welt aus Hexen, Werwölfen und Vampiren. Wobei letztere endlich mal nicht die romantischen Verführer sind, sondern so wie wir sie eher aus den ganz alten Filmen kennen. Besonders gut find ich das ein Kriminalfall an der Geschichte hängt und ich muss gestehen das ich erst drauf gekommen bin als die Autorin es im Lauf der Geschichte aufgedeckt hat. Ich war auf einer kommplett falschen Färte gewesen und hatte wirklich meine Freude an der Geschichte. Obwohl bei dem einen sehr bildlich beschriebenen Tatort mir nicht Freude durch den Kopf ging. Von der Art der Geschichte musste ich sehr an die Anita Blake Reihe denken und genauso wie die Reihe hat mich dieses Buch total begeistert. Ich hoffe sehr das es weiter Bücher über Diana gibt und kann diesem Buch nur 5 von 5 sternen geben. Hoffentlich kommt bald ein weiterer Teil raus!

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "No heartbeat before coffee" von Maria M. Lacroix

spannend, fesselnd nur ein wenig kurz
GraceOMalleyvor 4 Monaten

Muss sagen, das es mir gut gefallen hat. Setting ist gut erdacht. Vollgepackt mit Werwölfen, Vampiren und anderen Horrormonstern ist die Story echt lässig.
nur der Schluss kam mir etwas zu schnell, und der Übeltäter war für mich auch ein bissi...sagen wir mal surreal. und hätte ruhig noch ein wenig länger sein können...
Aber sonst hats mir gut gefallen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Was geschah während der acht Monate?

Willkommen zu einer neuen Leserunde!

Du kennst den Roman No heartbeat before coffee schon und wolltest schon immer wissen, was während des achtmonatigen Zeitsprungs passiert?

Wenn du den Roman noch nicht kennst, aber gerne mal in die actiongeladene Urban Fantasy Welt von Diana Cunningham - ihres Zeichens Vampirjägerin - reinschnuppern möchtest, bist du auch herzlich eingeladen mitzumachen.
Die 90-seitige Novelle kann man unabhängig vom Roman lesen.
Und wer weiß, vielleicht bist du danach ja angefixt?
;)

Bewerbt Euch direkt zu "No heartbeat before coffee - Die Monate dazwischen" und tausche dich mit anderen fantasybegeisterten Lesern aus. 


Klappentext:


Diana – S
pe zialkämpferin des Instituts für »Research and Identification of Paranormal Activities« – wurde während eines Einsatz es verflucht. Hilfe erhält sie von einem paranormalen Wesen. Doch Vertrauen zu dem Werwolf zu fassen, fällt ihr schwer. Schließlich gehört auch er in ihrer Weltsicht zum »Feind«. Dass er ausgenommen attraktiv ist und eine starke Anziehungskraft auf sie ausübt, macht es auch nicht gerade leichter.

Neugierig geworden?

Ich suche nun mindestens 10 Leser, die gerne in Fantasy-Romanen schmökern und die Geschichte gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Verlost werden 10 E-Books.

Bewerbungsfrage: Was denkst du, könnte Dianas Sternzeichen sein und warum? Ich freue mich auf eure Antworten!

Zur Leserunde

Gewinnspiel zur Veröffentlichung von "Die Seelenspringerin"

Sie ist da! Meine erste Veröffentlichung im tollen Drachenmond Verlag hat heute das Licht der Welt erblickt - und das will ich natürlich mit euch in Form eines superduper Gewinnspiels feiern!

"Die Seelenspringerin - Abgründe" ist der Beginn einer Serie, in der es um Tess und ihre außergewöhnliche Gabe geht:
Nicht unsere Worte machen uns zu besseren Menschen, sondern unsere Taten.

Tess verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in das Bewusstsein übernatürlicher Wesen zu springen. Ein Albtraum für die junge Frau, da sie dabei Zeuge von Gewaltverbrechen wird, die sie jedoch nie verhindern kann. Mit einem Mal häufen sich die Sprünge und Tess ahnt, dass das kein Zufall sein kann. Sie vertraut sich dem Polizisten Jim an und hilft ihm schließlich bei der Aufklärung der Morde. Dadurch begibt sie sich so tief in die Welt der Übernatürlichen, dass sogar der Vampirgebieter Octavian auf sie und ihre Kräfte aufmerksam wird …

Da ich mich so riesig auf diese Reihe freue und aufgeregt bin wie beim ersten Mal, habe ich sogar einen kleinen akustischen Einblick für euch in den Anfang:

###YOUTUBE-ID=YWzgIHcSFw4###

Hier geht´s direkt zum E-Book.

Nun aber zum 

* * * superduper Mega-Gewinnspiel * * *
**1. Preis: ein "Seelenreise-Paket" bestehend aus:
1 signiertes Taschenbuch „Die Seelenspringerin – Abgründe“ mit Wunschwidmung und passendem Lesezeichen und etwas Wohltuendes (Pflegehandcreme), Entspannendes (Badperlen), Gesundes(Ommm-Tee) und Bissiges


 **2. PREIS: 1 Taschenbuch „No hearbeat before coffee“ von Maria M. LacroixIhren Roman habe ich kürzlich gelesen und war absolut begeistert, deshalb möchte ich ihn nicht nur verlosen, sondern euch wärmstens ans Herz legen. Das Interview dazu mit der kaffeesüchtigen Forensikerin findet ihr hier: Buchtipp
Und meine Rezension hier: lovelybooks


**3. PREIS: 1 signiertes Taschenbuch „Im Zeichen von Licht und Schatten“ von Heike Rissel
Meine bissige Kollegin Heike Rissel hatte ich auch schon auf meinem Blog zu Besuch. Hier ist ihr Interview. Am 18.11.2016 werde ich anlässlich der Buchmesse Berlin mit ihr zusammen im Moosgarten Kulturcafé in Berlin lesen. Mehr dazu findet ihr unter Veröffentlichungen.
SO KANNST DU GEWINNEN:
1. Verfolge meine Autorenseite hier bei lovelybooks
2. Kommentiere hier, dass Du gewinnen möchtest und warum

Alle, die bis zur Veröffentlichung von „Die Seelenspringerin – Abgründe“ OCTAVIANS SYMBOL im Profilbild oder Banner tragen, wandern mit 2 Losen ins Töpfchen! Das Bildchen dürft ihr euch gern mopsen oder mich anschreiben, dann bastel ich es euch in euer Foto hinein.

Und nun: eine Runde Sekt für alle und viel Glück euch!
Eure Sandra




Rechtliches:
Das Gewinnspiel läuft bis zum 29.09.2016, 23.59 Uhr. Es findet sowohl auf lovelybooks als auch auf meinem Blog und Facebook statt. Doppelkommentare gelten als einer. Ausgelost wird innerhalb von 7 Tagen nach Veröffentlichung. Der Gewinner wird aus allen Kommentaren gezogen. Versand nur innerhalb Deutschlands kostenlos, außerhalb gegen Portobeteiligung. Teilnahme ab 18 Jahren. Jeder Gewinner muss sich innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN oder Mail melden. Es werden alle Facebook Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und nur zum Versand des Gewinnes genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Facebook hat nichts mit diesem Gewinnspiel zu tun und steht in keinerlei Verbindung dazu. Für Verlust wird keine Haftung übernommen, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Der Versand erfolgt durch die Autorin/den Verlag.
Letzter Beitrag von  Wildponyvor 3 Jahren
Danke. Das hätte ich jetzt nie gefunden :-)
Zur Buchverlosung

Gestatten, Diana Cunningham, Vampirjägerin am R.I.P.A. und, nope, das steht nicht für "Rest in peace, assholes!"

Willkommen zu einer neuen Leserunde mit Maria M. Lacroix!
Sei dabei, wenn wenn Diana auf James trifft. Wird er Ihr aus der ausweglosen Situation helfen können?
Bewerbt Euch direkt zu "No heartbeat before coffee" und tausche dich mit anderen fantasybegeisterten Lesern aus und lerne dabei die Autorin kennen.


Während eines Einsatzes gegen einen dunklen Hexenclan, wird Diana kampferprobte Spezialistin des Instituts für »Research and Identification of Paranormal Activities« mit einem tödlichen Fluch belegt.
Rettung aus ihrer aussichtslosen Lage erhält sie ausgerechnet von einem Werwolf. Obwohl auch er in ihrer Weltsicht zum Feind zählt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als Jamie zu vertrauen. Und als wäre ihr Leben nicht verzwickt genug, zieht er sie stärker an, als sie sich selbst eingestehen will.
Gleichzeitig wird Seattle von einer brutalen Mordserie erschüttert, sodass Diana ihre persönlichen Probleme in den Hintergrund stellt, um sich voll und ganz der Aufklärung des Falles widmen zu können.
Doch ihre Kollegen dürfen weder von ihren Gefühlen für Jamie erfahren, noch welchen Preis sie für ihr Überleben gezahlt hat ...


Maria M. Lacroix begann während ihres Studiums mit dem Schreiben, um ihren Kopf für Prüfungen freizubekommen. Sie studierte Molekulare Biologie, Geologie und Meteorologie. Tagsüber arbeitet sie in dem Bereich der Forensik und historischen Anthropologie, nachts morpht sie in ein Geschöpf, das versucht, Koffein in Geschichten Rest in peacesumzuwandeln. Ihre große Leidenschaft gilt der Fantasy.

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in Fantasy-Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben 10 Bücher in Print.

Maria M. Lacroix wird die Leserunde begleiten

Bewerbungsfrage: In der Beschreibung ist von einem tödlichen Fluch die Rede. Sei kreativ und schreibe Uns, um was für einen Fluch es genau gehen könnte!


Weitere Bücher des Drachenmond Verlags findet Ihr hier.

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Maria M. Lacroix wurde am 12. Dezember 1983 in Deutschland geboren.

Maria M. Lacroix im Netz:

Community-Statistik

in 434 Bibliotheken

auf 147 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks