Maria Marginter , Fyodor Gawrilow St. Petersburg - Weisse Nächte, dunkle Tage

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „St. Petersburg - Weisse Nächte, dunkle Tage“ von Maria Marginter

Auf zehn Spaziergängen führt uns dieser Band durch St. Petersburg, immer auf den Spuren berühmter Dichter: Puschkin, Gogol, Dostojewskij, Alexander Blok, Osip Mandelstam, Joseph Brodsky.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "St. Petersburg - Weisse Nächte, dunkle Tage" von Maria Marginter

    St. Petersburg - Weisse Nächte, dunkle Tage
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. May 2009 um 12:41

    In diesem Büchlein werden im wahrsten Sinn des Wortes "literarische Spaziergänge" präsentiert. In zehn kurzen, abwechslungsreich gestalteten Kapiteln führen die Autoren durch St. Petersburg und seine Geschichte. Ein schönes Buch für alle, die St. Petersburg und seine Örtlichkeiten kennen. Wer, wie ich, nicht dort war, tut sich etwas schwer, den detailgetreuen Beschreibungen zu folgen, daher habe ich es letztendlich nur quergelesen. Im Koffer eines nach St. Petersburg reisenden Menschen ist es in Ergänzung eines üblichen Reiseführers aber bestimmt gut aufgehoben.

    Mehr