Maria Messmer Die Tochter der Hippiefrau

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Tochter der Hippiefrau“ von Maria Messmer

Dana lebt mit ihrer Familie und ihrer Mutter Billa, einer Althippiefrau, in einer Jugendstilvilla in Heidelberg. Als ihr Mann Maximilian dieses Idyll durch taktisch unkluges Handeln aufs Spiel setzt, trennen sich die Ehepartner. Dana sucht Trost in den Armen eines Mannes, der in jeglicher Hinsicht perfekt zu sein scheint und ihr seine Naturphilosophie nahezubringen versucht. Zeitgleich scheint Billa in Albträumen die Vergangenheit einzuholen. Dana findet Billas Tagebücher, die sie in ein Indianerreservat in der Zeit der 1960er Jahre führen und auf ein Verbrechen in jener Zeit hinweisen, in welches ihre Mutter verwickelt war. Plötzlich verschwindet Maximilian durch tragische Umstände und sie begibt sich auf die Suche nach ihm, um sich Klarheit über ihre Gefühle zu verschaffen. Auch Billa geht auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Gleichzeitig begibt sich Sam Running Bear nach der Enthüllung des Testaments seiner Mutter auf die Suche nach dem Ursprung seines Unglücks.

Stöbern in Romane

Schlafende Sonne

Auf der Suche nach der Handlung völlig verloren.

miss_mesmerized

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen