Maria Michaela Habram-Blanke 10 Jahres-Verlauf der Major Depression

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „10 Jahres-Verlauf der Major Depression“ von Maria Michaela Habram-Blanke

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Depressive Störungen bzw. Episoden, hier vom endogenen Subtypus und Major Depression, werden durch eine Vielzahl sozialer, psychologischer und biologischer Faktoren ausgelöst bzw. beeinflußt, die in vielfältiger Weise zusammenwirken. Verlaufsbeschreibungen beschreiben Geschehen, das mit der Erstmanifestation der Symptome beginnen, gefolgt von deren Verlaufs merkmale. Die hier vorgestellten Statistiken sind die der Panelanalyse, Prädi ktor analyse mit Strukturmodell, Survivalanalyse, etc. Das Buch beinhaltet eine Darstellung der bedeutsamen Prädiktoren des Verlaufes einer endogenen Depression, bzw. Major Depression unter Berücksichtigung des EE-Konzeptes, Life Events sowie Persönlichkeitsfaktoren. Untersucht wurden Variablen wie zB die der (high vs. low) Expressed Emotions bzw. der wahrgenommenen Kritik, (klinische) Angehörigenvariablen, Partnerschaftsvariablen (zB das Aus maß an Kommunikation, Streitverhalten und Zärtlichkeit in der Partnerschaft), die Belastung durch sog. Life Events (zB Finanzielles) sowie die Anzahl und Stärke der (vorangegangenen) Erkrankungsphasen und Persönlich keits variablen aus dem MPT, MMPI und MPI. Ebenfalls untersucht wurde die sog. saisonale depressive disorder". Die untersuchten übergeordneten Frage stel lungen sind die, wie der Krankheitsverlauf der Patienten nach 10 Jahren ist und welche Merkmale diesen vorhersagen.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen