Maria Modig Das ferne Leuchten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das ferne Leuchten“ von Maria Modig

Joel lernt 1936 die junge Siri kennen. Mit ihrer Liebe kann sie seine inneren Mauern durchbrechen.Aber damit weckt sie auch die Erinnerungen an seine Vergangenheit. Es ist ungewiss, ob die beiden den Kräften standhalten können, die sie mit aller Macht auseinandertreiben wollen.Maria Modig hat einen ergreifenden Roman über die Liebe geschrieben – mit einer Stimme, die direkt aus dem Herzen spricht. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Romane

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen