Maria Publig

 3.5 Sterne bei 12 Bewertungen

Neue Bücher

Killerkarpfen

Erscheint am 13.02.2019 als Taschenbuch bei Gmeiner-Verlag.

Alle Bücher von Maria Publig

Waldviertelmorde

Waldviertelmorde

 (12)
Erschienen am 07.03.2018
Killerkarpfen

Killerkarpfen

 (0)
Erschienen am 13.02.2019

Neue Rezensionen zu Maria Publig

Neu
M

Rezension zu "Waldviertelmorde" von Maria Publig

Super Handlung!
Merlin_der_Bravevor 2 Monaten

Super Handlung!

So fesselnd, dass ich den Krimi nicht weglegen konnte.

Kommentieren0
1
Teilen
M

Rezension zu "Waldviertelmorde" von Maria Publig

Sehr spannender Krimi ......
Mr_Kirchhoffvor 2 Monaten

Krimi mit viel Spannung und Situationskomik. 

Sprödes Thema, spröde Figuren. 
Starke Momente. 
Stimmig!

Kommentieren0
1
Teilen
E

Rezension zu "Waldviertelmorde" von Maria Publig

Habe viel gelacht beim Lesen und war richtig traurig, als das Buch ausgelesen war
Elisabeth-Titusvor 2 Monaten

Ich muss sagen, ich kann einige der Rezensionen absolut nicht nachvollziehen. Ich war vom Krimi restlos angetan. Ich reite auch und liebe Pferde. In jedem Stall ist der Tierarzt, wenn er auch noch gut aussieht, eine der zentralen Figuren. Das ist normal. 


Situationskomik und diese flott geschildert, ist im Buch genauso zu finden wie anschauliche, kritische Schilderungen von (ebenfalls im Reitermilieu noch immer zu oft anzutreffenden) Mißständen.

    Ich mag es sehr, wenn die Figuren ihre LeserInnen an ihren inneren Monologen teilhaben lassen. Das macht das Buch dieser Autorin besonders: er ist nicht nur eine Abfolge von äußeren Ereignissen, sondern es erlaubt sich ein bodenständiges psychologisches Reflexieren ohne pseudointellektuellen Zeigefinger. Das ist mir neu im Konvolut der Krimineuerscheinungen. 

Die Charaktere - v.a. Wally - wurden mir beim Lesen  sehr vertraut und obwohl ich "Waldviertelmorde" verschlungen habe, da es spannend und leichtfüssig geschrieben ist, habe ich mich dabei ertappt, dass ich gegen Ende absichtlicherweise langsamer wurde, damit ich mich noch lange mit den schrägen Charakteren umgeben konnte.

Mir hat "Waldviertelmorde" den Urlaub am italienischen Meer auf alle Fälle noch mehr versüßt. War die passende Lektüre zum Schmunzeln, Relaxen und trotzdem mit vielen kritischen Gedanken zum Selber-Weiterdenken. 

Besonders mochte ich übrigens das Verwenden des Dialekts. Man kommt schnell in den 'Ösi'-Sprachstil rein ;-).

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks