Maria R Kaiser , Klaus Puth Ramses II. und die Tauben des Friedens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ramses II. und die Tauben des Friedens“ von Maria R Kaiser

Ramses II. ging als Pharao der Rekorde in die Geschichte ein: kein anderer regierte länger, ließ prächtigere Denkmäler erbauen und niemand wurde von seinem Volk verehrt wie er. Frieden und Wohlstand kennzeichnen seine Regierungszeit. Maria Regina Kaiser schildert das Ägypten der 19. Dynastie aus der Sicht zweier hethitischer Schreiber, die einen Friedensvertrag mit dem mächtigen Pharao erwirken sollen.

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Schon lange nicht mehr so gelacht....

Bjjordison

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Augustus und die verlorene Republik" von Maria R. Kaiser

    Augustus und die verlorene Republik
    Arena_Verlag

    Arena_Verlag

    "Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. (...) Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeder in seine Stadt..." So beginnt die Weihnachtsgeschichte im Lukasevangelium. Aber wer war eigentlich dieser Kaiser Augustus? Wie er mit Julius Caesar verwandt war, wer seine Freunde und Feinde waren und warum niemand dem jungen Augustus zutraute, ein mächtiger Feldherr zu werden - das erfahrt ihr von Maria Regina Kaiser in "Augustus und die verlorene Republik". Maria Regina Kaiser begleitet die Leserunde und führt euch mehr als 2000 Jahre weit in die Geschichte. Denn Kaiser Augustus starb vor genau 2000 Jahren, im Jahr 14 n. Chr. (ganz genau am 19. August). Das Buch ist ab 11 Jahren empfohlen und eignet sich sowohl zum gemeinsamen Lesen mit Kindern als auch als Themeneinstieg für erwachsene Leser. Bitte bewerbt euch bis kommenden Mittwoch, den 26. November, um ein Leserunden-Rezensionsexemplar mit der Antwort auf die Frage(n): Ist euch Kaiser Augustus aus der Weihnachtsgeschichte bekannt? Lest ihr sie jedes Jahr zu Weihnachten in der Familie vor? Wenn nicht, welche anderen Weihnachtsrituale gab/gibt es in eurer Familie? Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und auf die Leserunde. Liebe Grüße Maria Regina Kaiser & Daniela (Arena)

    Mehr
    • 138