Maria R Kaiser , Klaus Puth Ramses II. und die Tauben des Friedens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ramses II. und die Tauben des Friedens“ von Maria R Kaiser

Ramses II. ging als Pharao der Rekorde in die Geschichte ein: kein anderer regierte länger, ließ prächtigere Denkmäler erbauen und niemand wurde von seinem Volk verehrt wie er. Frieden und Wohlstand kennzeichnen seine Regierungszeit. Maria Regina Kaiser schildert das Ägypten der 19. Dynastie aus der Sicht zweier hethitischer Schreiber, die einen Friedensvertrag mit dem mächtigen Pharao erwirken sollen.

Stöbern in Kinderbücher

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Auch im dritten Teil sorgt Dschinn Amanda für einige Turbulenzen...hoffentlich war dies nicht das Ende der tollen Buchreihe...

Nele75

Lil April - Das Chaos kommt selten allein

Eine Großfamilie auf Reisen - mit Freundin und Familie in Berlin auf einem Workshop - Freude, Leid und Liebe - alles dabei

leniks

König Lennard oder Sommer ist dann, wann wir wollen

Das ist ein Buch für Kinder, nicht für Mütter!

lehmas

Pflanz dich glücklich 37 Ideen für Garten & Co.

Coole Ideen zum Pflanzen, Beobachten und Basteln für Kinder, selbstständig

danielamariaursula

Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Hatte mir etwas mehr von dieser Geschichte erhofft...

Rees

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Hatte jede Menge Spaß mit dem Buch

Lina-Maus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Augustus und die verlorene Republik" von Maria R. Kaiser

    Augustus und die verlorene Republik

    Arena_Verlag

    "Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. (...) Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeder in seine Stadt..." So beginnt die Weihnachtsgeschichte im Lukasevangelium. Aber wer war eigentlich dieser Kaiser Augustus? Wie er mit Julius Caesar verwandt war, wer seine Freunde und Feinde waren und warum niemand dem jungen Augustus zutraute, ein mächtiger Feldherr zu werden - das erfahrt ihr von Maria Regina Kaiser in "Augustus und die verlorene Republik". Maria Regina Kaiser begleitet die Leserunde und führt euch mehr als 2000 Jahre weit in die Geschichte. Denn Kaiser Augustus starb vor genau 2000 Jahren, im Jahr 14 n. Chr. (ganz genau am 19. August). Das Buch ist ab 11 Jahren empfohlen und eignet sich sowohl zum gemeinsamen Lesen mit Kindern als auch als Themeneinstieg für erwachsene Leser. Bitte bewerbt euch bis kommenden Mittwoch, den 26. November, um ein Leserunden-Rezensionsexemplar mit der Antwort auf die Frage(n): Ist euch Kaiser Augustus aus der Weihnachtsgeschichte bekannt? Lest ihr sie jedes Jahr zu Weihnachten in der Familie vor? Wenn nicht, welche anderen Weihnachtsrituale gab/gibt es in eurer Familie? Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und auf die Leserunde. Liebe Grüße Maria Regina Kaiser & Daniela (Arena)

    Mehr
    • 138
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks