Neuer Beitrag

MariaReginaHeinitz

vor 3 Jahren

Im Rahmen der Aktion 'Autoren schenken Lesefreude' - für alle, die im vergangenen Jahr leer ausgegangen sind: Der Berlin Verlag hat mir 10 Exemplare der gerade erschienenen Taschenbuchausgabe zur Verfügung gestellt! 


'Als der Sommer eine Farbe verlor' ist die Geschichte von zwei jungen Menschen, die lernen, ihr eigenes Glück zu finden. Eine Familiengeschichte, Ende der 70er Jahre, über Liebe und Verantwortung, Verlust und Annäherung und darüber, was es heißt, erwachsen zu werden, ohne den Zauber der Kindheit zu verlieren. 

Ein signiertes Exemplar versende ich jeweils gerne an die Verfasser der 10 schönsten Antworten auf die Frage: Welches ist für Dich das kostbarste Wort der Welt - und warum. Ich freue mich auf Eure Antworten!


Herzlich, Eure Maria R. Heinitz

Autor: Maria R. Heinitz
Buch: Als der Sommer eine Farbe verlor

Nachtschwärmer

vor 3 Jahren

Das ist eine schwere Frage und im ersten Moment fiel mir spontan das Wort Liebe ein, aber als ich genauer darüber nachdachte, sind mir zwei andere eingefallen, zwischen denen ich mich nicht so recht entscheiden konnte, deshalb nenne ich sie einfach beide: Danke und Entschuldigung.
Beides sind recht einfache Worte, aber beide werden viel zu selten gesagt. Ja, sicher, es wäre nicht gut, wenn man oft einen Grund dafür hätte, sich zu entschuldigen, aber wenn es einen gibt, fällt es den meisten Menschen oft schwer es zu tun. Davon nehme ich mich nicht aus, denn ich mache nicht besonders gerne Fehler, aber wenn, halte ich es für wichtig sich das einzugestehen und sich zu entschuldigen. Das macht das Getane/Gesagte vielleicht nicht wieder gut, aber es zeigt meinem Gegenüber eine gewisse Wertschätzung.
Danke sagt man auch viel zu selten, meistens weil man so viele Sachen für selbstverständlich hält. Zum Beispiel dass die Frau den Haushalt in Schuss hält - ich meine, ich hab die ganze Unordnung und den Dreck ja nicht alleine fabriziert, doch ein Danke gibt es fast nie. Ein "du hättest auch mal aufräumen können" dafür ziemlich oft. Ich bedanke mich öfter mal. Bei meinem Mann wenn er sonntags Frühstück macht, bei meiner Freundin wenn sie sich mal wieder mein Gejammer anhört oder bei meiner Schwester weil sie einfach eine tolle Schwester ist.

hauntedcupcake

vor 3 Jahren

Für mich das kostbarste Wort der Welt? Eine schwierige Frage mit so vielen Möglichkeiten... aber ich würde mal sagen das ist

"HOFFNUNG"

Sie ermöglicht es uns zu träumen, zu hoffen, weiterzukämpfen, wieder aufzustehen, wenn wir am Boden sind, sie kann unsere Tränen trocknen, uns ein Lächeln zaubern und uns neuen Mut schenken.

Beiträge danach
300 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MvK

vor 3 Jahren

Vielen lieben Dank für das tolle signierte Buch! Es ist heute angekommen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Ich wünsche euch viel Freude an den signierten Büchern, ihr Glücklichen, ein toller Gewinn !! Durch das Signieren wird ein Buch zu etwas ganz Besonderem, wunderbar.

Becki2308

vor 3 Jahren

Es gibt nicht das schönste Wort für mich, sondern zwei schönste Wörter: die da lauten: "MEINE KINDER". Ich nutze diese beiden Worte mit stolz, denn meine Kinder sind das beste, was es auf dieser Welt gibt. Nichts bedeutet mir mehr, nichts ist mir wichtiger.

Lesestunde_mit_Marie

vor 3 Jahren

Hatte ich ganz vergessen ... tststs ... *kopfübermichselberschüttel*

Danke für die individuelle Widmung! Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut und bin sehr "glücklich"😊!

MariaReginaHeinitz

vor 3 Jahren

@Lesestunde_mit_Marie

... das freut mich sehr: Glückliche Buchempfänger!

danielamariaursula

vor 3 Jahren

@MariaReginaHeinitz

Vielen Dank! Jetzt habe ich die Nachricht auch gefunden und freue mich auch nach dem Welttag des Buches noch sehr über den schönen Gewinn! Ich bin schon sehr gespannt!

Ausgewählter Beitrag

Chester14

vor 3 Jahren

Heute stand es vor meiner Tür und ich habe mich sehr gefreut. Über die Widmung und grundsätzlich, weil ich etwas neues zum Lesen habe. Danke nochmal!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.