Maria Regina Kaiser Hildegard von Bingen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hildegard von Bingen“ von Maria Regina Kaiser

Bereits als junges Mädchen wird Hildegard, von Geburt an kränklich, sensibel und immer wieder von Visionen heimgesucht, in die Obhut eines Benediktiner Klosters gegeben. Dass die göttliche Stimme durch Hildegard spricht, dass ihre Hände heilende Kräfte haben und sie unerschöpfliches Wissen über Heilpflanzen und Medizin besitzt, wird von der Kirche anerkannt und lässt das Kloster zur Pilgerstätte werden. Unter großen Widerständen sagt Hildegard sich schließlich von diesem Ort los, um – einer göttlichen Visionen folgenden –
ihr eigenes Kloster nahe der Stadt Bingen zu gründen und dieses bis an ihr Lebensende zu führen.
Sie schreibt Bücher über Religion, Medizin, Heilkunde, Musik, korrespondiert mit den größten Würdenträgern ihrer Zeit– darunter der Papst. Sie hilft den Armen, kümmert sich um die Kranken und wird schon zu Lebzeiten als Heilige verehrt. Bis heute ist der Ruhm der ersten Universalgelehrten des Mittelalters ungebrochen und ihre weitreichende Macht strahlt bis in die Neuzeit.
Maria Regina Kaiser, kennt Hildegard, so gut, wie kaum eine andere. Es gelingt ihr nicht nur dieses außergewöhnliche und vielschichtige Frauenleben einzufangen, sondern sie lässt auch die spannende Zeit des Mittelalters wieder lebendig werden.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks