Zu Tisch bei Tante Maria

Zu Tisch bei Tante Maria
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Zu Tisch bei Tante Maria"

Der Herausgeber fand es in seiner Bibliothek, dieses Kochbuch im einst stabilen Einband ohne Aufdruck, wie ein altes Gebetbuch anmutend, Format 16,5 x 10,5 cm, alle linierten Seiten sorgfältig beschriftet mit westfälischen und niederrheinischen Rezepten in einer unmissverständlich klar leserlichen Handschrift. Niedergeschrieben wurden diese von der damals 19-jährigen Maria Schepper in ihrem Elternhaus in Kleve in der Kavarinerstraße. Ihr Vater Clemens August Schepper führte dort ein großes Geschäft nach Art eines Kaufhauses. Die älteste Tochter, Maria Schepper (1875 – 1955), hatte ihr erworbenes Wissen mit 441 Rezepten in das Buch eingetragen, u. a. Suppen, Fleischspeisen, Saucen, Gemüse- und Fischgerichte, Puddings, Obstspeisen, Kompotts, Salate, Kuchen, Torten, Backwaren und vieles mehr. Eine Fundgrube für „gutbürgerliche“ Feinschmecker!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783945113110
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Longinus
Erscheinungsdatum:28.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks