Maria Seidemann Mein großes Stempel-Abc. Der kleine Bär lernt die Buchstaben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein großes Stempel-Abc. Der kleine Bär lernt die Buchstaben“ von Maria Seidemann

Buchstaben und Wörter lernen? Kein Problem! Mit 57 Buchstaben- und Bildstempeln und einer lustigen Bärengeschichte gelingt das. Endlich darf der kleine Bär in die Schule. Auf dem Weg dorthin trifft er die Amsel, den Biber, den Cowboy, den Dackel ... kleine Aufgaben laden zum Stempeln ein. Die beste Sprachförderung für alle!§

Für Kreativfreunde, für Schulanfänger, für Bastler und Erstleser, sowie Vorleser und Beschauer. Ein Buch mit 57 Stempeln und 2 Kissen!

— Floh

Stöbern in Kinderbücher

Pogo und Polente

Pogo Patzke darf als Kind von Punks nicht brav sein und dann zieht ausgerechet Polizistentochter Vanessa nebenan ein! Irrer Kinderkrimi!

danielamariaursula

Podkin Einohr - Der magische Dolch

Leseabenteuer für kleine Helden

Jonas1704

Sternschnuppengeflüster

Tolles, zeitgemäßes Jugendbuch für die Ferien.

Verlobte

Der zauberhafte Wunschbuchladen - Die wilden Vier

Wieder einmal ein super Band dieser zauberhaften Reihe!

sparkly_booksdream

Nevermoor

Wunder existieren! Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das dieses zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Charmante Szenerie und Charaktere

Lese_Hamster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine erstklassige Buchidee, einige Schwächen im Handling der Stempelwerkstatt!

    Mein großes Stempel-Abc. Der kleine Bär lernt die Buchstaben

    Floh

    Mit diesem tollen Vorlese-Mitmach-Kreativbuch erleben wir nicht nur eine bezaubernde Geschichte um einen knuddeligen Bären, der die Welt der Buchstaben und Wörter entdeckt, nein, die Kinder bekommen mit dem beiliegendem Stempelkasten und den vielen herzlichen Anregungen im Buch und Text die Chance, ihr eigenes kreatives Werk zur Geschichte zu erschaffen. In "Mein großes Stempel ABC – Der kleine Bär lernt die Buchstaben" hat die Kinderbuchautorin Maria Seidemann eine liebevolle und ansprechende Buchidee im Doppelpack umgesetzt. Eine lustige und herzliche Geschichte, vereint in einem schönen Vorlesebuch und einer eigenen kleinen Kreativwerksatt in Form schöner Buchstaben und Tierstempel samt Stempelkissen und Animation. Bezaubernde Illustrationen, satte Farben, spannende und wunderbare Erlebnisse zum ersten Schultag, bekannte Alltagssituationen, Freundschaft, Zusammenhalt und Farbenpracht formen dieses Kinderbuch. Erschienen im Arena Verlag (http://www.arena-verlag.de/) Inhalt / Beschreibung: "Buchstaben und Wörter lernen? Kein Problem! Mit 57 Buchstaben- und Bildstempeln und einer lustigen Bärengeschichte gelingt das. Endlich darf der kleine Bär in die Schule. Auf dem Weg dorthin trifft er die Amsel, den Biber, den Cowboy, den Dackel … kleine Aufgaben laden zum Stempeln ein. Die beste Sprachförderung für alle!" Meinung: Lesen und kreatives Gestalten in einem Buch vereint. Dieses Mitmachbuch ist ein tolles Geschenk für Schulanfänger zum Schulanfang, oder einfach nur so zum Fördern und Gestalten. Mit dem kleinen Bären erleben die Leser, Vorleser und Selbstleser in einer herzlich tierischen Geschichte, welche Abenteuer der knuddelige Bär bereits an seinem ersten Schultag erlebt. Mit vielen goldigen Tieren und einer ansprechenden Geschichte werden wir durch das schöne Kinderbuch geleitet und erhalten stetig neue Anregungen und Hinweise um sich eine eigene bunte Welt aus Buchstaben, Symbolen und Tieren zu erschaffen. Das Buch ist wunderbar durchdacht, die Idee zur Stempelwerkstatt ist wunderbar und ideal für ein Mitmachbuch, doch leider schwächelt die Umsetzung im Handling etwas. Die 57 Stempel haben leider keinen Griff und lassen sich so nur umständlich und unter Schmierereien verwenden. Gerade für kleinere Finger erfordert die Nutzung der Stempel und der beiden Stempelkissen hohe Konzentration und Geduld (kann unter Umständen auch einen positiven Reiz ausmachen…), jedoch löst es bei den Kleinen schnell Frust und Ungeduld aus. Die entstandenen Stempelungen wirken nicht klar und scharf, da immer ein quadratischer Rand des Stempels zu erkennen ist, die Finger sind nach den Aktionen rot und die Farbe taucht überall auf. Leider lassen sich die Stempel nicht ordentlich und sauber verstauen, da es keine geeignete Vorrichtung oder Halterung zum Verstauen gibt. Das scheint eher wie eine Einmalverpackung und ist im Alltag keine gute Lösung, da Stemoel schnell verloren gehen könnten. So, nun genug genörgelt…. Dieses bunte Gesamtpaket aus Gestalten und Lesen hat natürlich auch richtig tolle Vorteile, die dieses Buch zum schönen Erlebnis werden lassen. Neben der wunderbaren und sehr ansprechenden Geschichte vom kleinen Bären und den vielen Tieren haben die kleinen und großen Leser durch die animierenden Texte die Möglichkeit sich eine eigene kreative Welt des Bären zu erschaffen. So bekommt diese Geschichte eine ganz persönliche Note. Diese Idee fand ich ganz toll und das Konzept wurde auch, bis auf die bereits genannten Schwächen im Handling, super umgesetzt. DieGeschichte ist wirklich toll, so viel Freude und Farbenpracht. Ein munteres und sehr freundliches Leseerlebnis. Ein liebenswürdiger kleiner Bär und sein erster großer Tag und nette Figuren. In kindgerechter Sprache gehalten, ohne zu einfach zu wirken. Hier finde ich die Wortwahl und Artikulation sehr gut gelungen. Großes Lob. Das Vorlesen gestaltet sich als einfach und leicht. So haben auch die Vorleser große Freude und Interesse an der Geschichte. Der Arena Verlag hat mit diesem (Voerlese-)-Buch und dem passionierten Kinderbuchautorin Maria Seidemann mit den talentierten und ausgezeichneten Illustartoren Dieter und Ingrid Schubert eine glanzvolle Idee verwirklicht und all die schönen und manchmal auch vermittelnden Geschichten rund um die Buchstaben, Schule, Verantwortung und Lernens in einem kompletten Geschichten-Vorlesebuch vereint und oben drauf noch ein besondere Stempelwerkstatt gesetzt. Neben den tollen Vorlesegeschichten dürfen sich die Zuhörer, Selbstleser und Beschauer über zauberhafte Illustrationen und Sequenzen zur gelesenen Passage freuen. Liebevolle Illustrationen, die die Geschichten und die bezaubernden Figuren wiederspiegeln. Zeit mit einem tollen Buch, immer einer passenden Geschichte zur Hand. Für mich und meine Familie ist dieses sehr liebevolle und vollkommende Buch eine bezaubernde Geschenkidee für kleine Leseratten und ganz besonders für Schulanfänger. Dieses Buch richtet sich an Kinder ab 5 Jahren und darüber hinaus… Das Buch ist sehr hochwertig verarbeitet, die Seiten sind angenehm fest und langlebig. Eine harmonische Farbgestaltung insgesamt. Ein Stempelkasten als besonderes BonBon und als Highlight. Die Autorin: "Maria Seidemann wurde 1944 geboren, erlernte den Beruf der Archivarin und studierte Geschichtswissenschaft. Seit 1974 ist sie als freischaffende Autorin tätig gewesen. Sie schrieb Romane, Erzählungen, Hörspiele, Drehbücher, Kinder- und Jugendbücher, für die sie mehrere Preise und Auszeichnungen erhielt. " Die Illustratoren: „Ingrid und Dieter Schubert studierten beide Malerei und Grafik in Münster, Düsseldorf und Amsterdam. Schon ihr erstes Buch "Ein Krokodil unterm Bett" wurde in 14 Sprachen übersetzt. Das Illustratorenpaar erhielt mehrfach Auszeichnungen, u.a. den Kinderbuchpreis "Goldener Pinsel". Die Illustrationen: Wunder wunderschön. Sehr liebevoll, facettenreich und bezaubernd. Immer die passenden Bilder zum Gelesenen und zur animierenden und herzlichen Geschichte des kleinen Bären. Ein wahrer Genuss ist es, dieses Buch anzuschauen und zu erleben und später oder parallel mit den beiliegenden Stempeln ein eigenes Werk zum Buch zu gestalten und spielerisch die Buchstaben zu lernen und zu entdecken. Mir gefallen die abgestimmten Farben, die klaren Motive, die wirklich bedachten Eindrücke und Momente. Fazit: Ein sehr empfehlenswerte und ansprechende Buchidee, jedoch schwächelt das Handling etwas. Dennoch ein wunderschönes und qualitatives Buch, welches Spaß und Kreativität bringt. 3,5 Sterne vergebe ich für dieses Lese-Lern-Erlebnis!

    Mehr
    • 2

    Alira

    04. August 2015 um 10:49
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.