Maria Stein Gabriel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gabriel“ von Maria Stein

Der um viele Jahre jüngere Daniel Ellison wird zweimal von Gabriel Sinclair gerettet und verliebt sich in den älteren Mann, doch der ist umgeben von dunklen Geheimnissen. Daniel gerät immer mehr in den Sog der Anziehungskraft Gabriels. Dieser öffnet sich dem Jüngeren nach und nach. Trotz der vielen Hindernisse und Differenzen werden sie ein Liebespaar. Aber die Beziehung droht an einem Missverständnis zu zerbrechen. Gibt es eine Zukunft für die beiden? Hinweis: Dieses Buch ist ausschließlich für volljährige Leser geeignet, die sich nicht an den Schilderungen expliziter homoerotischer und sadomasochistischer Handlungen stören.

Stöbern in Erotische Literatur

The Deal – Reine Verhandlungssache

Tolle Geschichte . Schnell zu lesen

Melanie_Grimm

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Tolle Liebesgeschichte. Toll, dass auch mal ein etwas kritischeresThema angeschnitten wird.

Amanda1311

Deadly Ever After

Wieder ein toller Roman von Jennifer L. Armentrout, jedoch reicht er für meinen Geschmack nich ganz an die anderen ran

Katrin_Zinke

Rock my Body

Ein schöner Roman, jedoch etwas schwächer als der erste Teil

Emmy29

Du bist mein Feuer

Eine sehr sehr schöne Geschichte, bei der das Lesen einfach Spass macht!

Alexandra_G_

Magdalena 24h: Mein abenteuerliches Leben als Escort Girl. Eine wahre Geschichte.

erinnert mich an „Kinder vom Bahnhof Zoo“

Rebecca1120

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gabriel" von Maria Stein

    Gabriel

    JulesB

    27. January 2015 um 12:56

    Zweimal hat Gabriel Daniel das Leben gerettet und seitdem ist dieser in den älteren Mann verliebt. Als sich ihm endlich eine Chance ergibt, ihm Näher zu kommen, ergreift er sie und schafft es tatsächlich, dass dieser sich auf ihn einlässt. Aber in Gabriels Vergangenheit gibt es dunkle Schatten, die zwischen ihnen stehen und die Gabriel an ihrer Beziehung zweifeln lassen. Das Buch wirkt ein wenig langgezogen, wenn es auch trotzdem spannend ist. Ich bin aber der Meinung, man hätte nicht immer bei allem total in die Tiefe gehen müssen, der Leser versteht es auch so. Gut ist aber, dass auch das Thema BDSM gut erläutert wird und somit auch für Leute erkärlich ist, die sich damit nicht befassen. Allerdings hat mir bei diesen Sexszenen oft ein wenig der Zauber gefehlt. Ich kann es nicht genau benennen, aber es hat mich einfach nicht so mitgerissen. Trotzdem ist das Buch gut geschrieben und ich mochte es, dass es zwar um Erotik geht, aber eine Hintergrundgeschichte aufweist, die wirklich klasse ist. Eine ausführlichere Rezension hierzu gibt es wie immer auf meinem Blog: www.julesbunteweltderbuecher.blogspot.de

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks