Maria Turtschaninoff

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 27 Rezensionen
(22)
(11)
(6)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

Maresi

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich hatte etwas anderes erwartet

    Maresi
    Isbel

    Isbel

    10. May 2017 um 23:46 Rezension zu "Maresi" von Maria Turtschaninoff

    Als ich Maresi in der Wanderbuchvorstellung sah, wusste ich sofort, das will ich lesen. Für das Buch brauchte ich auch nicht lange – ein Nachmittag mit längeren Unterbrechung. Denn leider konnte ich das Buch ohne Probleme aus der Hand legen. Es beginnt mit einleitenden Worten von Maresi, die erklärt, dass sie Geschehenes für die Klosterchronik aufschreiben will. Und genauso liest es sich leider auch. Es ist „trocken“. Keine Ausschmückungen, kaum Gefühle und keine Spannung. Die ersten 120 Seiten wird das Klosterleben erklärt und ...

    Mehr
  • Maresis Weg

    Maresi
    Minje

    Minje

    19. March 2017 um 15:57 Rezension zu "Maresi" von Maria Turtschaninoff

    "Maresi- Das Lied der Insel" von Maria Turtschaninoff erschien im Juni 2016 im Heyne Verlag. InhaltMaresi Enresdottir lebt seit 4 Jahren im roten Kloster auf der Insel Menos, einer Insel, die nur von Frauen bewohnt wird. Jede Frau wird eines Tages Novizin einer anderen Schwester, nur Maresi nicht. Wird sie ihren Weg noch finden?MeinungCoverDas Buch hat mich sofort begeistert, wegen seines Covers. Erinnert ein bisschen an Avalon. Habe ich mir ähnliches erhofft? Ich weiß nicht so recht, aber ich weiß, es war gut, das Buch zu ...

    Mehr
  • Maresi

    Maresi
    quatspreche

    quatspreche

    31. January 2017 um 09:12 Rezension zu "Maresi" von Maria Turtschaninoff

    Maresi, ein junges Mädchen, wird von ihren Eltern in ein Frauenkloster geschickt. Sie soll dort leben und Weisheit erlangen. Doch das Kloster in ein ganz besonderer Ort und die Frauen darin nutzen ganz außergewöhnliche Kräfte. Das Unglück beginnt, als eine neue Klosterschülerin eintrifft. Maresis großes Herz und liebevolle Seele schützt das ganze Kloster vor dem Untergang. Die kleine Büchernärrin zeigt Mut, Selbstvertrauen und Stärke und beschreitet somit neue Wege. Maria Turtschaninoff begeisterte mich mit einem großartigen ...

    Mehr
  • Maresi // shalimasfilmweltenkritik.wordpress.com

    Maresi
    ShalimaMoon

    ShalimaMoon

    08. January 2017 um 18:07 Rezension zu "Maresi" von Maria Turtschaninoff

    Durch Zufall sprang mir neulich dieses Buch ins Blickfeld und das Cover sprach sofort meine verträumte Seite an. Auch der Klappentext klang nach einer schönen Fantasy-Lektüre, womit feststand, dass ich das Buch lesen möchte. Maresi lebt in einer Welt, in der Frauen nichts wert sind und die Männer den Ton angeben. Doch es gibt einen Ort, der sich diesen Regeln nicht beugt. Das rote Kloster auf der Insel Menos nimmt nur Mädchen auf und lehrt sie, gibt ihnen Hoffnung und Essen. Die Insel lebt in Frieden, bis eines Tages Jai Zuflucht ...

    Mehr
  • Ein 'ruhiger' Roman

    Maresi
    Lyreen

    Lyreen

    29. September 2016 um 17:28 Rezension zu "Maresi" von Maria Turtschaninoff

    http://buechertraumzeit.blogspot.de/2016/09/maresi-von-maria-turtschanin... Buchinfo: Titel: Maresi - Das Lied der InselAutor: Maria Turtschaninoff Seiten: 464 Buchart : TBVerlag: HeyneBestellcode:  978-3-453-31699-7Erhältlich :  05 / 2016Kosten : € 12,99Alter: -Buchrichtung: RomanVorgängerbände: -Folgebände: - Verfilmung: -   Inhalt: In einer Welt, in der Mädchen keine Rechte haben, erscheint eine Insel, auf der nur Frauen leben und dort die Mythen der Göttin studieren, wie ein Märchen. Für die junge Maresi ist dieser Traum ...

    Mehr
  • Maresi - Das Lied der Insel

    Maresi
    Sireadh

    Sireadh

    28. September 2016 um 22:18 Rezension zu "Maresi" von Maria Turtschaninoff

    https://sireadhblog.wordpress.com/2016/09/28/maresi-das-lied-der-insel/In letzter Zeit habe ich mich stark in den Bestseller Listen anderer Länder umgeschaut und dabei ist mein Blick nach Skandinavien gewandert, wo ich diesen preisgekrönten Roman von Maria Turtschaninoff gefunden habe. Die Meinungen bezüglich diesen Romans gehen weit auseinander. Die einen sagen, er wäre sehr ruhig und daher langweilig, die anderen sagen, es wäre einer der besten Fantasy Romane, die sie in letzter Zeit gelesen haben. Doch wie war es bei mir? Mehr ...

    Mehr
  • Ruhiger Fantasyroman

    Maresi
    Ajana

    Ajana

    07. September 2016 um 11:09 Rezension zu "Maresi" von Maria Turtschaninoff

    *Inhalt*In einer Welt, in der Mädchen keine Rechte haben, erscheint eine Insel, auf der nur Frauen leben und dort die Mythen der Göttin studieren, wie ein Märchen. Für die junge Maresi ist dieser Traum Wirklichkeit geworden: Sie ist bereits seit vier Jahren als Novizin auf der Insel und damit in Sicherheit. Bis eines Tages Jai – helles, wildes Haar, vor Schmutz starrende Kleider und Narben auf dem Rücken – einem Boot entsteigt. Sie sucht Schutz vor schrecklicher Gefahr und unvorstellbarer Grausamkeit. Doch als Jais Verfolger in ...

    Mehr
    • 3
  • Die Insel der Frauen...

    Maresi
    evengel

    evengel

    27. August 2016 um 15:05 Rezension zu "Maresi" von Maria Turtschaninoff

    Inhalt: Maresi ist eine junge Novizin, die auf einer Insel lebt. Eine Insel weit abgeschottet von anderen, auf der nur Frauen wie sie leben. Dies ist nicht nur einfach eine Insel, sondern eine ganz besondere, auf ihr studieren die Frauen, die Mythen der Göttin. Sie kümmern sich dort um alles selbst, pflanzen, ackern und alles was von Nöten ist zum Leben. Männer sind hier nicht willkommen. Eines Tages kommt ein kleines Fischerboot an Land, daraus entsteigt eine junge Frau, ganz verschmutzt, wildes, unbändiges Haar, ein narben ...

    Mehr
  • Ruhig aber spannend. Fesselnd

    Maresi
    Kenda

    Kenda

    16. August 2016 um 06:22 Rezension zu "Maresi" von Maria Turtschaninoff

    Erster Satz:„Mein Name ist Maresi Enresdotter, und ich zeichne dies im neunzehnten Leitungsjahr der zweiunddreißigsten Mutter auf. “„Maresi“ ist sehr locker und leicht geschrieben, mir persönlich fast ein wenig zu jugendlich aber junge Maresi ist ja auch erst dreizehn. „Maresi“ lässt sich sehr leicht und flüssig lesen. Da Maresi ihre Geschichte selber niederschreibt ist „Maresi“ natürlich aus ihrer Sicht geschrieben. Dadurch das es ein recht dünnes Werk ist waren die Seiten wirklich sehr schnell gelesen. Eingefangen hat mich ...

    Mehr
  • Maresi - Das Lied der Insel von Maria Turtschaninoff

    Maresi
    Bücherwahnsinn

    Bücherwahnsinn

    07. August 2016 um 13:38 Rezension zu "Maresi" von Maria Turtschaninoff

    Ich hab mir wirklich viel vom Buch versprochen, vor allem nach dem ich den Klappentext gelesen habe. Doch leider kann ich mich all den guten Rezensionen nicht anschliessen die ich so gelesen habe. Warum das so ist, erklär ich euch natürlich jetzt gerne. Erst mal zum Cover, das find ich wirklich toll und ehrlich, es erinnert mich etwas an "Die Nebel von Avalon".  Doch hab ich mich wohl etwas zu sehr vom Buch "Die Nebel von Avalon" beeinflussen lassen. Den Titel find ich aber völlig okay. Der Schreibstil der Autorin ist ruhig, und ...

    Mehr
  • weitere