Neuer Beitrag

Maria_W_Peter

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen


LESERUNDE ZUR GROSSEN AUSWANDERERSAGA
"DIE KÜSTE DER FREIHEIT"


Da es zu meiner Leserunde zu meinem Roman "Die Festung am Rhein" so unglaublich viele Bewerber gab, dass einige davon leider leer ausgehen mussten, biete ich nun eine zusätzliche Leserunde an.

Diesmal entführe ich Euch an spannende Schauplätze in Hessen, Holland, Irland und die Nordamerikanischen Kolonien während der Zeit der Amerikanischen Revolution.

Der Traum von Freiheit und die Sehnsucht nach fernen, unbekannten Ufern verbinden sich in "Der Küste der Freiheit" zu einer spannenden, farbenprächtigen Auswanderersaga. Der Roman erzählt die Geschichte der jungen Schuldmagd Anna, die sich nach Übersee verkaufen muss, in der Hoffnung, dort eine neue Heimat zu finden. Dabei gerät sie in die Wirren des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges und begegnet ihrer großen, aber verbotenen Liebe wieder, dem hessischen Offizier Lorenz von Tannau…

Im Rahmen dieser Leserunde verlose ich 8 Exemplare (wahlweise Print oder E-Book). Bewerbungen sind bis zum 21. Juni 2017 möglich.

Die Leserunde startet am 25. Juni. Gerne kann man auch noch später einsteigen.

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen.

Maria



Autor: Maria W. Peter
Buch: Die Küste der Freiheit

Euridike

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Dein Buch" Die Festung am Rhein" war so gut, dass ich mich unbedingt hierfür wieder bewerben muss. Auch dieser Klappentext hört sich so vielversprechend an. Der Titel klingt so faszinierend, dass man glatt selber auswandern möchte. Ich bin gespannt, ob sich Annas Träume erfüllen werden. Ich hätte gerne wieder ein Print ( wegen der netten Widmung) aber ein e-bup -Format ist auch in Ordnung.

Langeweile

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Bei dieser spannenden Reise wäre ich gerne dabei.Deshalb springe ich für ein Printexemplar in den Lostopf.

Beiträge danach
1,452 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SummseBee

vor 2 Monaten

Abschnitt 7: Buch 3, Kap. 1 - 4 (S. 386 - 450)
Beitrag einblenden

Für Anna wird es immer schlimmer. Sie wird für schuldig erklärt und kommt an den Pranger. Da fehlten mir echt die Worte als ich das las. Zum Glück war Lorenz auf dem Weg zu ihr und als er sie nicht frei kaufen konnte hat er sie einfach entführt. Bevor er Anna kennen gelernt hat hätte er so etwas sicher nicht gemacht.
Und dann müssen die beiden sich schon wieder trennen. Wie schwer das Lorenz gefallen ist. Es hat mich beim lesen fast zerrissen. Ich hoffe ein Wiedersehen der beiden dauert nicht wieder so lange.

SummseBee

vor 2 Monaten

Abschnitt 8: Buch 3, Kap. 5 - 8 (S. 451 - 515)
Beitrag einblenden

Ich habe schon vermutet, das Kurt Paul wieder auf Lorenz trifft und wieder versucht ihm zu schaden. Und das gelingt ihm leider auch. Lorenz kommt ins Gefangenlager. Und dann trifft Kurt Paul auch noch auf John und kann ihn geschickt manipulieren um ihm dazu zu bringen dass er für ihn arbeiten darf. Da haben sich ja die zwei schrecklichsten Figuren aus diesem Buch gefunden. :(
Anna hat es immerhin bei Emmett und Amanda jetzt gut getroffen. Bei den beiden geht es ihr endlich wieder etwas besser und sie hat auch wieder eine Aufgabe gefunden die sie ausfüllt. Der Luftröhrenschnitt war schon sehr beeindruckend. Ich wusste gar nicht, dass der damals auch schon angewendet wurde.
Sehr interessant fand ich auch das Gespräch von Lorenz und Carl. Lorenz denkt immerhin darüber nach ob er zum Feind übertreten würde um mit Anna zusammen sein zu können. Ich hoffe die beiden sehen sich bald wieder und Anna passiert nichts schlimmes, wenn sie Emmett dabei hilft die Sklaverei abzuschaffen. Aber es passt total zu ihr, dass sie auch etwas gegen diese Missstände unternehmen will auch wenn sie sich dafür selber in Gefahr bringen würde.

SummseBee

vor 2 Monaten

Abschnitt 9: Buch 4, Kap 1 - 6 (S. 518 - 601)
Beitrag einblenden

Jetzt treffen ja alle wieder aufeinander. Im positiven wie im negativen Sinne.
Rose hat ja echt schlimme Dinge durchgemacht und ich bin froh, dass sie fliehen konnte. Das Emmett ihr Vater ist kam sehr überraschend. Das Rose ihm nicht einfach so verzeihen kann das er sie damals weg gegeben hat kann ich nachvollziehen und woher ihre Verbitterung kommt. Nur leider macht sie es einem nicht leicht lange Mitleid für sie zu hegen, weil sie im nächsten Moment schon wieder intrigiert.
Und jetzt war Anna dran Lorenz zu entführen. ;) Ich finde es nur schade, dass Amanda und Emmett glauben müssen Anna wäre einfach so abgehauen.
Und als wäre Annas und Lorenz Flucht nicht schon gefährlich genug müssen sie auch noch wieder auf John Huntley treffen. Bisher hat er Anna ja zum Glück noch nicht getroffen. Ich hoffe das bleibt auch so, wobei ich die ganze Zeit das Gefühl habe die Bombe ist kurz vor dem Platzen. Ich glaube ich hatte bisher noch nie so viel Angst um eine Figur wie bei Anna. :) Einerseits möchte ich so schnell wie möglich weiter lesen um zu wissen wie es weiter geht und doch habe ich Angst Anna passiert wieder etwas schlimmes.
Das Widersehen von Noah und Anna fand ich schön. Vor allem wie eifersüchtig Lorenz war. :)

SummseBee

vor 2 Monaten

Abschnitt 10: Buch 4, Kap 7 - 14 (S. 602 - 697)
Beitrag einblenden

Nach diesem Abschnitt bin ich total fertig. Lorenz tot? Das darf nicht sein! Er und Anna hätten nach allem was passiert ist doch endlich ihr Glück verdient. Als Anna den leblosen Lorenz gesehen hat musste ich echt mit den Tränen kämpfen. Ich hoffe einfach das noch ein Wunder geschieht und Lorenz doch lebt.

Aber dann wären die beiden trotz allem schon wieder getrennt. Und das nachdem die beiden erst geheiratet haben. Ich hätte den beiden echt eine romantischere Hochzeit gewünscht. Und nicht inmitten eines Krieges. Aber so war Anna wenigstens kurzzeitig vor John Huntley geschützt. Zum Glück ist Lorenz gerade wieder im letzten Moment gekommen um Anna vor Johns Übergriffen zu retten. Und als Lorenz dann die Sache mit der Verlobung gesagt hatte konnte ich mir sehr gut Johns dummes Gesicht vorstellen (Und Annas Verwunderung). :)

Anna steht jetzt wieder eine ungewisse Reise bevor. Zum Glück ist Noah bei ihr.

Maria_W_Peter

vor 2 Monaten

Abschnitt 7: Buch 3, Kap. 1 - 4 (S. 386 - 450)
Beitrag einblenden

SummseBee schreibt:
Für Anna wird es immer schlimmer. Sie wird für schuldig erklärt und kommt an den Pranger. Da fehlten mir echt die Worte als ich das las.

Ja, die Zeiten damals waren sehr hart.

Maria_W_Peter

vor 2 Monaten

Abschnitt 8: Buch 3, Kap. 5 - 8 (S. 451 - 515)
Beitrag einblenden

SummseBee schreibt:
Ich habe schon vermutet, das Kurt Paul wieder auf Lorenz trifft und wieder versucht ihm zu schaden. Und das gelingt ihm leider auch. Lorenz kommt ins Gefangenlager. Und dann trifft Kurt Paul auch noch auf John und kann ihn geschickt manipulieren um ihm dazu zu bringen dass er für ihn arbeiten darf. Da haben sich ja die zwei schrecklichsten Figuren aus diesem Buch gefunden. :(

Ja, da könnte durchaus etwas dran sein. ;)

Maria_W_Peter

vor 2 Monaten

Abschnitt 8: Buch 3, Kap. 5 - 8 (S. 451 - 515)
Beitrag einblenden

SummseBee schreibt:
Anna hat es immerhin bei Emmett und Amanda jetzt gut getroffen. Bei den beiden geht es ihr endlich wieder etwas besser und sie hat auch wieder eine Aufgabe gefunden die sie ausfüllt.

Ja, Anna hat eindeutig eine kleine Atempause verdient.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks