Meghan

von Maria.C. Brosseit 
4,9 Sterne bei8 Bewertungen
Meghan
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

chrikris avatar

Die Liebe ist nicht immer einfach,aber immer einfach schön.

madamecuries avatar

einfach wieder super

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Meghan"

Eigentlich sucht James Waterson nur einen neuen Mitbewohner. Als sich aber ausgerechnet eine Frau als der passendste Kandidat herausstellt, wird die Angelegenheit heikler. Meghan Lloyd ist hübsch, sympatisch und auf der Flucht vor ihrem alten Leben. Doch James beschließt, sie einziehen zu lassen - schließlich können Frauen und Männer auch nur Freunde sein, oder?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06XKJ78ZY
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:280 Seiten
Verlag:CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum:01.05.2017
Teil 2 der Reihe "Whisky"

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    LadySamira091062s avatar
    LadySamira091062vor einem Jahr
    Wunderschöne und gefühlvolle Fortsetzung

    James braucht einen neuen Mitbewohner ,das kann doch nicht so schwer sein  einen zu finden.Doch  nicht jeder passt und als er dann endlich einen Bewerber gefunden hat  muss James feststellen ,das sein Wunschkandidat eine Frau ist noch dazu eine ,die ihm ausnehmend gut gefällt.
    Meghan  ist froh aus Cardiff weg zu können und ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen.Mit James hat sie einen sympatischen Mitbewohner und  man kommt sich näher als geplant.Doch  ihre Vergangenheit holt sie ein und es kommt zu jeder Menge Missverständnisse,die ihrer aufkeimenden Liebe  schwer zu schaffen macht.



    Wie bereits im ersten Band   gelingt es der Autorin einen  mit zunehmen .Die Protagonisten sind charmant,klug und  mit viel Humor wird eine Liebesgeschichte erzählt ,die man so schnell nicht aus den Händen legen kann.Man liebt und leidet mit den beiden und  manchmal  möchte man  sie schütteln um sie ihrem Schicksal näher zu bringen.


    Ich hoffe  bald wieder einiges zu lesen von den anderen Figuren ,von denen einige auch eine  eigene Geschichte verdienen.
    Und ich bin gespannt wie es mit James und Meghan weiter geht

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    chrikris avatar
    chrikrivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Die Liebe ist nicht immer einfach,aber immer einfach schön.
    Schöne Geschichte mit viel Gefühl

    Man liest sich sehr schnell in die Geschichte rein und möchte das Buch nicht so schnell aus der Hand legen, dank des flüssigen Schreibstils, der authentisch beschriebenen Personen und der sehr gut vorstellbaren Schauplätze.

    Ich persönlich kenne das erste Buch nicht hatte aber nicht das Gefühl irgend etwas verpasst zu haben. Also ist wohl jeder Teil in sich geschlossen.

    Ich fühlte mich sehr unterhalten und kann es jedem empfehlen der an die Liebe glaubt.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    madamecuries avatar
    madamecurievor einem Jahr
    Kurzmeinung: einfach wieder super
    Meghan (Die Whisky-Serie 2) von Maria.C. Brosseit

    Buchcover:Dr. James Waterson braucht einen neuen Mitbewohner - aber wie schwer kann das in London schon sein?
    Seine Wahl fällt am Ende auf eine Frau - Meghan Lloyd ist hübsch, sympathisch und steht auf Dr. Who wie er. James ist fest überzeugt, dass sie phantastisch harmonieren werden.

    Auch Meghan ist froh, eine neue Bleibe samt netten Mitbewohner gefunden zu haben.
    Sie möchte sich ein neues Leben in London aufbauen und kann Ablenkung dabei eigentlich nicht gebrauchen - schließlich hat sie Cardiff nicht ohne Grund so hastig verlassen und bringt genügend Ballast mit, um keine neue Beziehung eingehen zu wollen.
    Doch es knistert von Anfang an zwischen ihr und James und Meghan muss eine Entscheidung treffen.
    Wenn dann noch leicht reizbare Rugbyspieler, paranoide Freunde und das Baby der Chefin mitmischen, kann das zu schwerwiegenden Turbulenzen in einer jungen Liebe führen.



    Danke Maria das ich auch deinen 2 Teil lesen durfte,es hat mir sehr gut gefallen,vor allem als Meghan in die neue Wg zieht und sich sofort von James angezogen fühlt.Mußte mich bei dem Buch auch köstlich amüsieren ,vor allem lies es sich flüssig lesen.Würde mich drüber freuen wenn es einen dritten Teil gäbe .vielen dank das ich es lesen durfte.

    Kommentieren0
    26
    Teilen
    Selests avatar
    Selestvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Zitat:" Aber in der Liebe geht es nicht immer und Logische oder Sinnvolles. Da sind Gefühle mindestens genauso wichtig."
    Zum Verlieben

    Zitat:" Aber in der Liebe geht es nicht immer und Logische oder Sinnvolles. Da sind Gefühle mindestens genauso wichtig."
    Dr James Watson sucht einen neuen Mitbewohner. Nathan ist zu Calli gezogen und so ist er allein. Nur lange Rede kurzer Sinn, es kommt alles anders als er denkt. Und ob das gut so ist dürft ihr selbst lesen.Absolut liebevoll, witzig und süß ist hier die Liebesgeschichte von Dr Watson geschrieben. Der zweite Teil gefällt mir um Längen besser als der erst. Ein sehr schönes Buch. Zum verlieben.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Deellas avatar
    Deellavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Es ist ein weiterer Band mit Herz und Seele. Dr. James Waterson sucht einen neuen Mitbewohner. Wo er sich zum Schluss für Meghan entscheide
    Meghan ein weiterer Band spannend und liebevoll

    Das Cover:
    Ich finde das Cover sieht genau so toll aus wie Calliope. Es ist auffallend, verspielt und romantisch. Es fällt so auf, Das man es einfach in die Hand nehmen muss.

    Zum Inhalt:
    Dr. James Waterson braucht einen neuen Mitbewohner - aber wie schwer kann das in London schon sein?
    Seine Wahl fällt am Ende auf eine Frau - Meghan Lloyd ist hübsch, sympathisch und steht auf Dr. Who wie er. James ist fest überzeugt, dass sie phantastisch harmonieren werden.

    Auch Meghan ist froh, eine neue Bleibe samt netten Mitbewohner gefunden zu haben.
    Sie möchte sich ein neues Leben in London aufbauen und kann Ablenkung dabei eigentlich nicht gebrauchen - schließlich hat sie Cardiff nicht ohne Grund so hastig verlassen und bringt genügend Ballast mit, um keine neue Beziehung eingehen zu wollen.
    Doch es knistert von Anfang an zwischen ihr und James und Meghan muss eine Entscheidung treffen.
    Wenn dann noch leicht reizbare Rugbyspieler, paranoide Freunde und das Baby der Chefin mitmischen, kann das zu schwerwiegenden Turbulenzen in einer jungen Liebe führen.

    Werden James und Meghan zusammen finden oder bleiben sie am Ende nur Mitbewohner?
    Meine Meinung: Ich war wieder begeistert von Maria C Brosseit Schreibstil. Er war wieder flüssig, humorvoll, gefühlvoll und spannend. Man hat förmlich mit den Protagonisten mit gefühlt, gelacht und gelitten. Jeder hätte so seine Geheimnisse. Und man hat sogar alte Bekannte wieder getroffen. Trotzdem kann man die Bücher unabhängig voneinander lesen.
    Wer auf spannende liebes Geschichten steht, ist das echt ein muss ich kann euch nicht nur dieses Buch, sondern die ganze Reihe davon empfehlen. Und ich hoffe das es noch mehr Bände davon geben wird. Ich liebe es in Geschichten abzutauchen und einfach mitzuerleben. Und das hat Maria C. Brosseit hier wieder geschafft.
    Danke das ich es wieder zur Verfügung gestellt bekommen habe. Und es hat mich in keinster Weise in meiner Meinung beeinträchtigt.   

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    steffib2412s avatar
    steffib2412vor einem Jahr
    Kurzmeinung: https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R10A034XFWAPN1/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B06XKJ78ZY
    James und Meghan..:)

    Zur Story:
    Dr. James Waterson braucht einen neuen Mitbewohner - aber wie schwer kann das in London schon sein?
    Seine Wahl fällt am Ende auf eine Frau - Meghan Lloyd ist hübsch, sympathisch und steht auf Dr. Who wie er. James ist fest überzeugt, dass sie phantastisch harmonieren werden.

    Auch Meghan ist froh, eine neue Bleibe samt netten Mitbewohner gefunden zu haben.
    Sie möchte sich ein neues Leben in London aufbauen und kann Ablenkung dabei eigentlich nicht gebrauchen - schließlich hat sie Cardiff nicht ohne Grund so hastig verlassen und bringt genügend Ballast mit, um keine neue Beziehung eingehen zu wollen.
    Doch es knistert von Anfang an zwischen ihr und James und Meghan muss eine Entscheidung treffen.
    Wenn dann noch leicht reizbare Rugbyspieler, paranoide Freunde und das Baby der Chefin mitmischen, kann das zu schwerwiegenden Turbulenzen in einer jungen Liebe führen.

    Werden James und Meghan zusammen finden oder bleiben sie am Ende nur Mitbewohner?

    Mein Fazit:
    Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

    Mit Meghan aus der Whisky Serie schafft Maria C. Brosseit eine Geschichte, welche mich total begeistert hat...
    Der Schreibstil war durchweg leicht und flüssig zu lesen...:)
    Auch James und Meghan als Protagonisten konnten durchweg glänzen. Sie sind sehr authentisch beschrieben ...
    Ebenfalls kommen in dem Buch die erotischen Momente sowie die Emotionen nicht zu kurz...Ich habe mit beiden so manches Mal mitgelitten...

    Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen...:)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    PattyColadas avatar
    PattyColadavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Kurzweilige Love-Story für Anglophile
    Kurzweiliges Lesevergnügen

    Ich habe schon lange keine Bücher mehr gelesen, wo es um das Thema Liebe ging.
    Diesem Buch habe ich eine Chance gebeten und war angenehm überrascht. Es kommt keine Langeweile auf, die Charaktere sind sehr liebenswert und die Geschichte herrlich kompliziert unkompliziert. 
    Ich kann das Vorgängerbuch nicht, was allerdings nicht weiter tragisch war. Ich werde es mir aber definitiv noch zu Gemüte führen. 


    Wer Großbritannien mag und dazu noch Doktor Who sollte dem Buch definitiv eine Chance geben. Es wird sich lohnen. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    YvetteHs avatar
    YvetteHvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Gefühlvolle und prickelnde Liebesgeschichte! Einfach zum Wohlfühlen!
    Neuanfang in London!

    Klappentext:

    Eigentlich sucht James Waterson nur einen neuen Mitbewohner. Als sich aber ausgerechnet eine Frau als der passendste Kandidat herausstellt, wird die Angelegenheit heikler. Meghan Lloyd ist hübsch, sympatisch und auf der Flucht vor ihrem alten Leben. Doch James beschließt, sie einziehen zu lassen - schließlich können Frauen und Männer auch nur Freunde sein, oder?

    Meine Meinung:


    Auch mit dem zweiten Teil der Reihe hat mich Maria C. Brosseit wieder in ihren Bann gezogen.

    Das Cover ist auch diesmal wieder sehr elegant gestaltet, in einem dunklen rot mit wunderschönen Ornamenten und man sieht auf den ersten Blick, dass es zur Reihe gehört.

    Durch einen flüssigen, gefühl- und humorvollen Schreibstil taucht der Leser direkt in die Geschichte ein und möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

    Wunderbar ausgearbeitete Protagonisten mit Ecken, Kanten und Geheimnissen machen das Buch zum Vergnügen. Man lernt sie gut kennen, trifft alte Bekannte wieder und kann mit ihnen lieben, leiden, hoffen, bangen und lachen. Und manche von ihnen sind einfach zum Anbeißen.

    Die Handlung ist gut nachvollziehbar, hält kleine Überraschungen bereit und das Ende ist absolut schlüssig, macht die Geschichte rund und lässt einen zufriedenen Leser zurück.

    Mein Fazit:

    Auch der zweite Teil hat mich überzeugt. Man muss den ersten Teil nicht zwingend kennen, aber ich fand es schön, die "alten" Protagonisten wieder zu treffen.
    Eine ausdrückliche Leseempfehlung und verdiente

    5 Sterne.

    Kommentieren0
    9
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Maria_C_Brosseits avatar
    Hallo ihr Lieben,

    und herzlich willkommen zu meiner Leserunde.
    Ich lade euch herzlich ein mein zweites Werk namens "Meghan" mit mir gemeinsam zu lesen und so ein paar vergnügte Stunden zu verbringen. Verlost werden 10 elektronische Bücher.

    Das Ebook wird zum 01.05.2017 auf Amazon veröffentlicht - ihr bekommt es also schon vorab. Die Printversion wird dann auch bestellbar sein.

    Es handelt sich um einen klassischen Liebesroman mit nicht ganz so typischen Protagonisten - vergesst die wunderschöne, 18 jährige Jungfrau, die elfengleich den Raum erhellt und ihrem Zukünftigen stets zu Diensten ist. (Ich fürchte man merkt mir den hohen Konsum von historischen Liebesromanen  in meiner Jugend an)

    _______________________________________________________________________________________

    Klappentext:

    Dr. James Waterson braucht einen neuen Mitbewohner - aber wie schwer kann das in London schon sein? Seine Wahl fällt am Ende auf eine Frau - Meghan Lloyd ist hübsch, sympathisch und steht auf Dr. Who wie er. James ist fest überzeugt, dass sie phantastisch harmonieren werden.

     Auch Meghan ist froh, eine neue Bleibe samt netten Mitbewohner gefunden zu haben. Sie möchte sich ein neues Leben in London aufbauen und kann Ablenkung dabei eigentlich nicht gebrauchen - schließlich hat sie Cardiff nicht ohne Grund so hastig verlassen und bringt genügend Ballast mit, um keine neue Beziehung eingehen zu wollen.Doch es knistert von Anfang an zwischen ihr und James und Meghan muss eine Entscheidung treffen.Wenn dann noch leicht reizbare Rugbyspieler, paranoide Freunde und das Baby der Chefin mitmischen, kann das zu schwerwiegenden Turbulenzen in einer jungen Liebe führen.

     Werden James und Meghan zusammen finden oder bleiben sie am Ende nur Mitbewohner?

     ______________________________________________________________________________________

    James ist Allen, die schon mein erstes Buch Calliope kennen, bekannt - der Arzt wohnte lange Jahre mit seinem Freund Nathan in einer WG und braucht nun dringend einen neuen Mitbewohner. Leider ist das nicht ganz so einfach, wenn man ein paar Ansprüche hat. Meghan wiederum möchte einfach nur von Zuhause weg - zuviele Erinnerungen und Probleme belasten sie in ihrer Heimat Cardiff. Wie praktisch ist da das Angebot von James.

    Der wollte zwar keinen weiblichen Mitbewohner, aber andererseits - was soll schon schief gehen? Frauen und Männer können auch nur Freunde sein - oder nicht?


    Ich möchte noch darauf hinweisen, dass im Buch auch sexuelle Handlungen vorkommen - wer das nicht mag ist hier nicht so gut aufgehoben.

    Interesse ist geweckt? Was wird von euch erwartet?

    • Bis Donnerstag , 13. April 2017 habt ihr Zeit, euch bei der Leserunde zu bewerben. Bewerben sich mehr Leser/Innen als Bücher, verlose ich diese anschließend und schreibe euch eine PM. Per E-Mail verschicke ich anschließend die Bücher - das Lesevergnügen kann pünktlich zu Ostern losgehen!
    • Ich kann epub oder mobi Format versenden.
    • Ihr lest das Buch und gebt idealerweise nach 2 Kapiteln Rückmeldung. Ich werde die entsprechenden Kategorien  anlegen. Aber auch über eine Gesamtmeldung freue ich mich, ich weiß nicht Jeder hat so viel Zeit.
    • Ganz toll wären natürlich eine Rezension auf Lovelybooks oder Amazon.  Wenn ihr bloggt, schickt mir gerne euren Link, ich teile das dann gern auf meiner FB Seite www.facebook.com/maria.c.brosseit

     

    Bei Fragen stehe ich gern über meine Facebook-Seite www.facebook.com/maria.c.brosseit oder E-Mail maria@maria-c-brosseit.de zur Verfügung.

     

    Ich freue mich über zahlreiche motivierte Teilnehmer!

    Alles Liebe,

    eure Maria



    LadySamira091062s avatar
    Letzter Beitrag von  LadySamira091062vor einem Jahr
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks