Marian Edwards Sklavin seiner Sehnsucht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sklavin seiner Sehnsucht“ von Marian Edwards

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

50er-Jahre-Männer-Phantasie mit gewissenlosem Agent ohne Überzeugungen, der plötzlich sein Gewissen entdeckt, warum auch immer

StefanieFreigericht

Das Fundament der Ewigkeit

Historische Fakten und Fiktion bilden eine gewohnt meisterhafte Erzählung, die allerdings eine Weile braucht, um dann gänzlich zu fesseln.

Ro_Ke

Edelfa und der Teufel

Toller Auftakt einer Piemont-Saga

Vampir989

Der englische Botaniker

Für Blumenliebhaber und Botaniker interessant!

Lesezirkel

Das blaue Medaillon

Konnte mich leider nicht begeistern. Schade!

ChattysBuecherblog

Marlenes Geheimnis

Ein absolut gelungenes Lesevergnügen- ein perfektes Buch, mit Geschichte, die mich fesselte, die Emotionen auslöste mit lebendigen Figuren

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sklavin seiner Sehnsucht" von Marian Edwards

    Sklavin seiner Sehnsucht
    EsterDJones

    EsterDJones

    10. February 2013 um 14:37

    Dieser Buch hielt überhaupt nicht, was es versprach. Romantik kam bei mir nicht auf. Mitfühlen mit den Charakteren war für mich nicht möglich. Der Stil hab mich ebenfalls nicht umgeworfen. Keine Ahnung, ob die teilweise lächerlich kindischen Ausdrücke an der Übersetzung lagen. Was mich außerdem nervt: Nirgends - also nicht bei der Buchbeschreibung oder auf/im Buch - ist zu finden, um welchen Teil der Reihe es sich handelt. Fazit: muss nicht sein.

    Mehr