Marian Izaguirre

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(3)
(4)
(10)
(1)
(1)

Lebenslauf von Marian Izaguirre

Die spanische Autorin Marian Izaguirre wurde im Norden Spaniens in Bilbao geboren. Sie hat bereits viele Romane veröffentlicht, die in Spanien mit auch mehrfach ausgezeichnet wurden. Mit dem Roman "Als die Träume noch uns gehörten" (erschienen 2015 bei Fischer) geland ihr der internationale Durchbruch. Der Roman wurde in über zehn Sprachen übersetzt. Heute lebt Izaguirre in Madrid und in Barcelona.

Bekannteste Bücher

Als die Träume noch uns gehörten

Bei diesen Partnern bestellen:

Lucias letzte Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Opal und die Schlange.

Bei diesen Partnern bestellen:

La reina de Chipre

Bei diesen Partnern bestellen:

Tamte cudowne lata

Bei diesen Partnern bestellen:

La vita quando era nostra

Bei diesen Partnern bestellen:

El ópalo y la serpiente

Bei diesen Partnern bestellen:

Los pasos que nos separan

Bei diesen Partnern bestellen:

La Vida Cuando Era Nuestra

Bei diesen Partnern bestellen:

La vida elíptica

Bei diesen Partnern bestellen:

El leon dormido / The Sleeping Lion

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verwirrend aber doch logisch

    Als die Träume noch uns gehörten

    LaMensch

    29. April 2017 um 09:27 Rezension zu "Als die Träume noch uns gehörten" von Marian Izaguirre

    Alice ist Engländerin. Sie lebt aber in Spanien. Gerne fährt sie in der Stadt einfach so in Viertel, die sie noch nicht gesehen hat. Eines Tages fällt ihr ein Mann auf, er hat Bücher dabei. Er liefert sie an einigen Personen. Ich muss aufpassen, dass er sie nicht sieht, aber sie scheint ihm überhaupt nicht aufzufallen, mehrere Tage kann sie ihm folgen, bis er sie zu einer Buchhandlung führt. Dort begegnet sie der Frau des Mannes, Lola. Sie freuen sich an und schon bald beginnt Alice mit der Umsetzung eines Planes.Der Schreibstil ...

    Mehr
  • Zum Träumen... TOP!

    Als die Träume noch uns gehörten

    Helles_Leuchten

    05. January 2017 um 09:15 Rezension zu "Als die Träume noch uns gehörten" von Marian Izaguirre

    In "Als die Träume noch uns gehörten" geht es um das eher zufällige Zusammentreffen eines spanischen Buchhändlerpaares und einer vor Ort lebenden, älteren "Ausländerin" sowie um den Beginn eines ganz besonderen Austausches. Die Autorin verwebt diese Geschichte mit einer weiteren, in ihr eingebetteten Erzählung und erzeugt so eine Dynamik, die ihresgleichen sucht. Marian Izaguirre ist es gelungen, mit "Als die Träume noch uns gehörten" einen absolut bewegenden, vielschichtigen und bis zum Ende spannenden Roman zu schreiben, der ...

    Mehr
  • Einmal quer durchs schwarze Kontinent

    Der Opal und die Schlange.

    kassandra1010

    24. November 2016 um 23:37 Rezension zu "Der Opal und die Schlange." von Marian Izaguirre

    Mestre findet eine Sensation. In einem alten koptischen Kloster findet der junge Archäologe einen Haufen alter Schriftrollen und darunter auch ein lange verschollen gelaubtes okkultes Buch.Die Jagd nach diesem Schriftstück beginnt und Mestre verliert sie. Er ist aber derart von ihre gebannt, dass er sich auf die Suche nach den Dieben macht und hetzt quer über den südlichen Kontinent und begibt sich mehr als einmal in Lebensgefahr.Ein spannender Archäologie-Krimi im Bann eines okkulten Glaubens.

  • Leserunde zu "Phillips letztes Geschenk" von Christiane Lind

    Phillips letztes Geschenk

    ChristianeL

    zu Buchtitel "Phillips letztes Geschenk" von Christiane Lind

    Liebe Lovelybookerinnen und Lovelybooker,Weihnachten kommt näher!Marzipankartoffeln, Lebkuchen und Schokoladenweihnachtsmänner gibt es schon seit Wochen zu kaufen. Da wird es Zeit, die passende Lektüre Ich möchte euch einladen, gemeinsam mit mir mein Adventskalenderbuch "Phillips letztes Geschenk" vorab zu lesen. Amazon Publishing stellt 15 Taschenbücher zur Verfügung.Das sagt der Klappentext: »Was hat er sich nur dabei gedacht?«, flüsterte Carolin, als ein schwarzes Kätzchen aus dem Transportkorb herauslugte … Seit ihr Mann ...

    Mehr
    • 999

    ChristianeL

    13. November 2016 um 21:28
    Nela77 schreibt Mir gefällt das Cover sehr gut. Im Prinzip war es der erste Grund, mich für diese Leserunde zu bewerben. Beim ebook kommt es natürlich nicht ganz so schön rüber, da mein Kindle noch schwarz-weiß ist.

    Das freut mich! Ich bin auch eine Cover-Käuferin. Natürlich muss der Klappentext mich auch ansprechen, aber wenn das Cover gut ist, hat das Buch schon mal einen Vorsprung. Hier ist so ein ...

  • Als die Träume noch uns gehörten

    Als die Träume noch uns gehörten

    miah

    02. November 2016 um 14:17 Rezension zu "Als die Träume noch uns gehörten" von Marian Izaguirre

    Inhalt:In den 50er Jahren versuchen Lola und Matías mit ihrer kleinen Buchhandlung am Ende einer Sackgasse in Madrid über die Runden zu kommen. Als sie ein Buch entdecken, dessen Herkunft sie nicht kennen, stellt es Matías ins Schaufenster. Jeden Tag will er eine Seite umblättern. Doch niemand interessiert sich für die Geschichte, bis schließlich eine alte Frau vor dem Laden stehen bleibt. Lola beginnt ihr das Buch vorzulesen. Damit beginnt ihre Reise in die Vergangenheit.Meine Meinung:Die Geschichte wird abwechselnd aus der ...

    Mehr
  • Man hätte mehr aus der Geschichte machen können ...

    Als die Träume noch uns gehörten

    engineerwife

    14. June 2016 um 14:23 Rezension zu "Als die Träume noch uns gehörten" von Marian Izaguirre

    Zum zweiten Mal in diesem Monat finde ich mich beim Lesen in Spanien wieder. Auch dieser Roman spielt in zwei verschiedenen Erzählungssträngen – in den 20er Jahre in England/Frankreich und 1951/52 in Madrid, der Hauptstadt Spaniens. Ungefähr bis zur Hälfte gefiel mir das Buch sehr gut, dann störte es mich, dass alle an sich wichtigen Ereignisse in der Weltgeschichte als auch die Ereignisse in den Familien nur angerissen wurden. Hier hätte man ruhig ein wenig tiefer eintauchen können um als Leser mit den Charakteren enger ...

    Mehr
  • Schöner Schreibstil, aber leider das Thema belanglos umgesetzt.

    Als die Träume noch uns gehörten

    Bücherfüllhorn-Blog

    13. January 2016 um 19:29 Rezension zu "Als die Träume noch uns gehörten" von Marian Izaguirre

    Kurz zum Inhalt:  Die Geschichte beginnt in Madrid, eine ältere Dame folgt aus einer Laune heraus einem ihr auffälligen Mann. Es ist das Jahr 1951, alle zehren noch an den Nachkriegsjahren. Der Mann ist Buchhändler und liefert in der Stadt Bücher aus. Sie beobachtet ihn weiter und ebenso die Buchhandlung, die er mit seiner Frau führt. Die ältere Dame besucht die Buchhandlung als Kundin und nach und nach baut sich ein freundschaftliches Verhältnis auf. Als plötzlich ein Buch auftaucht und zum Lesen in das Schaufenster gestellt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lucias letzte Liebe" von Marian Izaguirre

    Lucias letzte Liebe

    Lesemaus85

    05. July 2010 um 12:45 Rezension zu "Lucias letzte Liebe" von Marian Izaguirre

    1975: Pedro ist Journalist und trifft Lucia Osman, die eine Geschichte zu erzählen hat, die grausamer und tragischer ist, als alles was er bisher gehört hat. 1923: Lucia ist 15 und gerät mitten in den Berberkrieg zwischen Marokkko uns Spanien. Ihr Leben wird zu einer einzigen Tragödie. Und alles für ihre einzige, große Liebe... ******************************************************** Lucias letzte Liebe ist traurig, aufrüttelnd und tragisch. Die Geschichte wird aus zwei Ich-Perspektiven erzählt. Einmal aus Sicht von Pedro, dem ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks